Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche MP3 Wecker

+A -A
Autor
Beitrag
hifilistener
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Apr 2008, 20:37
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem Wecker, welcher nicht jeden morgen mit dem gleichen klingeln weckt

Da würde sich ein MP3 Wecker anbieten. Ich habe im Netz etliche Geräte gefunden, nur findet man selten detaillierte Infos und gerade diese entscheiden, ob das Gerät etwas taugt oder nicht.

Der Wecker sollte entweder einen relativ großen Speicher besitzen (intern oder Speicherkarte, keinen abstehenden USB Stick) oder sollte per (W)LAN auf ein NAS zugreifen können. Beim Weckvorgang sollte dann ein zufälliges Lied abgespielt werden.
Da die Weckzeiten täglich variieren, sollte diese im Wecker leicht umstellbar sein. Das Display sollte möglichst dunkel sein und nicht das ganze Schlafzimmer erleuchten. Und natürlich sollte der Wecker keine Brummgeräusche abgeben, was leider bei einigen Geräten der Fall zu sein scheint.


Vielleicht hat ja jemand so einen Wecker, der die Voraussetzungen erfüllt. Ich bin für jeden sinnvollen Tip dankbar.
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Apr 2008, 21:00
Genau so einen Wecker suche ich auch, bis jetzt beeindruckt mich nur der Sangean RCR-4, aber den gibts erst ab Mai.

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=343714

Von Klang und Verarbeitung her sollen die Sangean-Wecker ja ganz gut sein.
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jun 2008, 21:00
Werde nun von einem RCR-4 geweckt. Hier die Features:

- spielt MP3/WMA-CDs, SD-Karten und USB-Sticks ab (Slots an der Seite mit einer Schiebeklappe, habe dauerhaft eine 2GB-Karte drin)
- stufenloser Regler für die Helligkeit der orangefarbenen Hintergrundbeleuchtung,
Beleuchtung wird heller bei "Tasten"-Betätigung und dimmt nach ein paar Sekunden wieder.
- Bedienung über touchpadartige beleuchtete Tasten, blöd wenn man blind nach einer Taste fühlen will...
- 5 Wecker (je einstellbar: Uhrzeit; Werktage, Wochenende, einmalig, täglich; Quelle, man kann beim Radio die Frequenz definieren, hat aber leider keine Optionen bei der MP3-Wiedergabe. Nach einer Möglichkeit der Zufallswiedergabe muss ich nochmal suchen)
- Analog- + Digital-Funkuhr
- RDS und ID3-Taganzeige
- Line-Out, Aux-In, Kopfhörerausgang
- Ordentlicher Klang mit Bass/Treble-Einstellung, ABER leichtes Grundrauschen der eingebauten Lautsprecher (nicht bei Line-Out)
- Buzzer mit Humane Waking System (hab ich noch nicht getestet )
hifilistener
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Jun 2008, 15:46
Das hört sich so schonmal nicht schlecht an, allerdings ist es fraglich, ob das Gerät zufällige MP3 Songs wiedergeben kann.

Ich hatte zwischenzeitlich das Olympia Web-Radio 300 gekauft, welches laut Produktbeschreibung perfekt schien. Hierbei handelt es sich um eine Mini-Anlage inkl. WLan-Radio, FM-Tuner , CD-Player sowie USB und SD-Slot.
Bedient wird das Gerät ebenfalls über touchpadartige Tasten und es gibt sogar zwei extra Tasten, um ganz simpel die beiden Wecker zu (de)aktivieren.
Etwas unschön ist bei diesem Gerät die WLAN-Anbindung gelöst, da das Modul nicht im Gerät integriert ist, sondern ein mitgelieferter WLAN-USB-Stick an die Rückseite des Gerätes gesteckt werden muß, was die Tiefe enorm erhöht.
Das liesse sich je nach Aufstellungsort noch verschmerzen aber leider hat sich das Gerät nach dem ersten Einschalten dann sofort (als Wecker) disqualifiziert:
- die komplett beleuchtete Front lässt sich nur im eingeschalteten Zustand dimmen. Im Standby leuchtet diese immer in der zweithöchsten Stufe und erhellt das komplette Schlafzimmer
- Sobald der Hauptschalter eingeschaltet wird (also auch im Standby), gibt es ein pulsierendes Surren und Pfeifen aus den Lautsprechern Dieses ist so laut, daß es selbst im Betrieb beim leisen Musik hören stört.

Diese beiden Punkte machen das Gerät als kleine Schlafzimmer-Anlage mit Wecker unbrauchbar und es ging dann auch schnell wieder zurück zum Händler.


Ich habe mich nun für einen MusicPal entschieden, der bis auf kleine Unzulänglichkeiten alle gewünschten Features bietet. Allerdings hat die Soundqualität des Gerätes mit Hifi überhaupt nichts zu tun und dementsprechend eignet sich der eingebaute Lautsprecher auch wirklich nur als Wecker. Dafür brummt, pfeift und rauscht hier nichts.
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jun 2008, 18:47
Heute morgen wurde ich unsanft geweckt Die Lautstärke hat sich beim Wecken von selbst auf ein unerträgliches Niveau erhöht.
Ich weiß nicht, ob es eine Fehlfunktion dieses "humanen" Weck-Systems ist, ich finde keine Möglichkeit es auszuschalten.
Mal schaun was der Support dazu (und zum Rauschen) schreibt.
Ich will das Radio nur ungern wieder hergeben, die Uhr ist nachts lesbar UND leuchtet das Zimmer nicht aus, perfekt!
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jul 2008, 21:45
ergänzend einige Neuigkeiten:
Sangean reagiert einfach nicht auf meine Mails, auch nicht auf englischsprachige. Das Handbuch gibt auch nichts her. Die "humane" Weckfunktion geht mir echt auf die Nerven! Das Rauschen verschlimmert sich mit Verändern von Bass oder Treble (-> minderwertiger oder defekter DSP?)

Zwischenzeitlich habe ich das Sonderangebot von Freecom genutzt und mir einen Musicpal zugelegt.
Die Uhrzeitanzeige ist zwar nicht so gut wie beim Sangean, der Lautsprecher eignet sich wirklich nur zum Wecken, dafür machen u.a. der Stromverbrauch von 2W, die zukunftssichere Linux-Basis und die unzähligen Radiostationen den Musicpal interessant.
Habe ihn momentan an einer Fritzbox mit Mediaserver, USB kann aber auch nachgerüstet werden.


/EDIT: mal sehen, ob ich vom US Support Hilfe bekomme


[Beitrag von r0fl[mdR am 05. Jul 2008, 19:21 bearbeitet]
hifilistener
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Jul 2008, 17:58
Schade, daß die anfänglich guten Erfahrungen zunichte gemacht wurden. Man fragt sich, wie auch beim Web-Radio 300, ob die Geräte jemals vom Hersteller selbst genutzt, geschweige denn getestet wurden.
r0fl[mdR
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jul 2008, 17:12
der Support hat geantwortet!!
meine Fragen bezogen sich auf:
1. Ändern der Wecklautstärke
2. Lautsprecherrauschen
3. Shuffle Mode von SD-Karte beim Wecken

hier die komplette Antwortmail von Sangean

1/ no sorry, 2 it may be a bad speaker. 3 no sorry can't set that up.


Soll ich jetzt lachen oder weinen?!

Wer den Rest des Hauses und seine Nachbarn nicht mitwecken möchte und Wert auf guten Kundensupport legt, sollte die Finger von diesem Radio lassen.
Lazy_Michael
Neuling
#9 erstellt: 10. Jun 2009, 05:04
Hallo,

ich wollte es nicht glauben und hatte gehofft, dass es sich bei dem beschriebenen Problem mit dem Wecken um einen Einzelfehler handelt. Habe mir dann doch wegen den verlockenden Funktionen und dem tollen Design den RCR-4 zugelegt.

Nun muss ich leider feststellen, dass es wohl ein genereller Funktionsfehler des Gerätes ist.
Der Wecker schaltet sich mit der Musik von SD/CD/USB oder Radio zwar wunderbar leise ein, steigert die Lautstärke dann aber bis auf Level 20!!!! Im Vergleich dazu höre ich die Musik normalerweise bei Level 8 - 10.
Da wird wirklich der Nachbar gleich mitgeweckt.
Außer Snooze sind dann auch noch alle Funktionstasten gesperrt, sogar der Lautstärkeregler (kleines Rad an der Seite)!!!!!!!!!!!!
D.h. das Ding wird lauter und lauter und man kann es nur durch Ausschalten deaktivieren!
So was kann ich dann leider doch nicht gebrauchen, trotz der vielen Features des Geräts.

Habe deswegen heute SANGEAN in den Niederlanden angemailt.
Wenn ich nichts von denen höre, werde ich das Gerät leider wieder umtauschen müssen.

Übrigens: das in einem anderen Tread erwähnte Rauschen kann ich bestätigen. Fällt bei mir aber erst ab Lautstärkelevel 3 und darunter auf, aber nicht besonders stark. Man muss schon seine Lauscher dranhalten um das Rauschen zu hören. Ist natürlich auch ein Mangel, stört mich persönlich jetzt nicht so und kann es gerade noch so akzeptieren, obwohl ich diesbezüglich auch recht pingelig bin.

Gruß,

LazyMichael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage als richtigen Wecker
Tim12 am 08.03.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  13 Beiträge
CD-Radio-Wecker mit Sleeptimer?
smartinchen am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  12 Beiträge
Musik im Schlafzimmer (Wecker)
Sundance2002 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  5 Beiträge
Mini / Kompaktanlage Schlafzimmer Wecker
miyata79 am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  9 Beiträge
Hilfe bei Suche nach "CD-Wecker" benötigt !
s-pro am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  4 Beiträge
Radio/ CD - Wecker mit gutem Sound gesucht (verzweifel bald :( ! )
s-pro am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  3 Beiträge
Wecker/Kompaktanlage mit MP3 (Wlan) Funtkion?
C0nker am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  6 Beiträge
verstärker + wecker/timer ?
zakazak am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  6 Beiträge
suche Radio mit USB Anschluß für MP3
MacGyverDTH am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Wahlhilfe: Kompaktanlage mit Wecker und rückwärtigem Eingang
hifi_coyote am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Olympia

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 114 )
  • Neuestes MitgliedDerOnkel1236
  • Gesamtzahl an Themen1.345.470
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.065