Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Radiolastige Phono-Stereoanlage für unter 1000€ gesucht. Wer hat Tipps?

+A -A
Autor
Beitrag
klausmehnke
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2008, 14:05
Hallo, miteinander,

ich hoffe, dass mein erster Beitrag in diesem lehrreichen Forum auf offene Ohren (Augen?) stößt.

Eine neue Stereoanlage Anlage soll der Audioversorgung im Wohnzimmer dienen und dort meinen etwa 15-Jahre alten Schneider-Klotz ablösen, der keine CDs mehr abspielt.


Hörgewohnheiten:
- Meistens klassische Musik, Opern, (orchestrale) Soundtracks, Jazz, Easy Listening, Funk
- Zuweilen auch Rock, Pop und Elektronisches
- Hörspiele
- Ich liebe Radio (UKW + Internet)
- Ich lausche lieber Platten als CDs


Anforderungen an die Stereoanlage:
- Guter UKW-Radioempfang schon mit einfacher Antenne
- Internetradio-Empfang per WLAN ohne Computer
- Plattenspieler
- CD-Spieler
- Passendes Kassetendeck mit Autoreverse wäre schön
- ich möchte nichts selber bauen und nur wenig einstellen müssen
- ich möchte nicht ewig suchen oder warten müssen, bis ich alles zusammen habe


Raum:
- 4mx6mx3,5m (Altbau)
- Laminatboden
- Lautsprecher müssen eventuell zunächst auf dem Fußboden stehen
- Erster Stock, zur Straße raus - nicht gerade die audiophilste Umgebung


Budget:
1000€


Meine Überlegung war, eine ordentliche Kompaktanlage (z.B. Yamaha Pianocraft E410 oder Denon F102) um eine Pinnacle Soundbridge Home für Internetradio, einen Plattenspieler (gerne neu) und ein Kassettendeck (bei Pianocraft wohl nur noch gebraucht) zu ergänzen. Ist das sinnvoll?

Welche der beiden Kompaktanlagen wäre hier die bessere Basis? Welche hat den besseren Radioempfang? Klanglich werde ich versuchen, mir selbst ein Bild zu machen.

Beim Plattenspieler habe ich schon gelesen, dass gebrauchte Thorense etc. Neugeräten wohl überlegen seien, doch schrecke ich hier etwas vor der Justierung zurück.

Wenn nicht-kompakte Bestandteile eine bessere Alternative im preislichen Rahmen darstellten, so würde ich mich über Vorschläge freuen, die mich ungefähr in die richtige Richtung lenken.

Danke fürs Durchlesen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage für max. 1000 EUR
Mojoman2204 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  13 Beiträge
Verstärker + 2 Standlautsprecher für unter 1000 euro?
Laurens am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  11 Beiträge
Die unter 1000 Euro Stereoanlage
TSstereo am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  14 Beiträge
Stereoanlage für ca.1000?
oli77 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Kaufbertung Stereoanlage für 1000 ?
nirak am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
Stereoanlage gesucht
StereoBoy99 am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  21 Beiträge
Stereoanlage für ca. 1000?
Darkness88 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  6 Beiträge
Ersatz für Stereoanlage gesucht
Brain1986 am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 05.05.2013  –  5 Beiträge
Subwoofer für Stereoanlage gesucht
-qool- am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  8 Beiträge
Phono Pre-Amp gesucht
-Sir- am 09.03.2014  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pinnacle

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedamaretto90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.058
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.063