Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage für ca. € 1000,- ?

+A -A
Autor
Beitrag
smoz
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2013, 08:06
Hallo zusammen,

ich bin vor gut 2 Jahren vom Laptopsound auf ein Sounddock 10 von Bose umgestiegen. War ja ganz nett, aber ich glaube jetzt bin ich groß genug für ne richtige Klang-Revolution.
Ahnung hab ich von dem Thema leider nicht wirklich. Ich stell mir irgendwas mit einem Verstärker und 2 Lautsprechern vor =)

die Eckdaten

Die Anlage soll ausschließlich zur Musikwiedergabe genutzt werden – Rock und Metal, von ruhigem Prog. Rock, bis hin zu Technical Death Metal, die Lautstärke variiert natürlich.

Ne Schnittstelle für Handy und Laptop sollte auf jeden Fall sein. Einen CD-Player o.ä. würde ich mir erst später zulegen.

Standboxen sind möglich und eigentlich auch gewünscht, allein der Optik wegen. Ziemlich gut gefällt mir die nuBox 511

Das Wohnzimmer ist ca. 35 m³ groß. Mit Dachschrägen, falls das eine Rolle spielt.
Stellen würde ich die Lautsprecher fast über die ges. Länge des Zimmers; ca. 7m.
Kann zur Not aber angepasst werden.

Kosten darf der ganze Spaß um die € 1.ooo ,--

Alternativ hatte ich ein 5.1 System im Sinn – aber das ist für mich mehr so ein Fernseh-Ding, oder täusche ich mich?

Schon mal recht Herzlichen Dank für Hilfe =)
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2013, 08:20
Hallo,


aber ich glaube jetzt bin ich groß genug für ne richtige Klang-Revolution.
Ahnung hab ich von dem Thema leider nicht wirklich.


Lass die folgenden Infos mal auf Dich wirken, dann bist Du schon mal einen wichtigen Schritt weiter und wir ersparen uns viel Geschreibsel:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://audiophysic.de/aufstellung/regeln.html
http://www.visaton.de/de/techn_grundlagen/wandnah.html

VG


[Beitrag von Tywin am 20. Okt 2013, 11:40 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 20. Okt 2013, 09:51
Hallo,

mein Hörtip DALI Zensor 5

Mit dem Teil Denon AVR-X 1000 bist du auch für etwaige Expansionspläne gerüstet

Stellen würde ich die Lautsprecher fast über die ges. Länge des Zimmers; ca. 7m.
Kann zur Not aber angepasst werden.

Hier bitte den Hinweis des Kollegen beachten, das ist imho so wichtig das eine Wiederholung nichts schadet
http://audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage für ca.1000?
oli77 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Stereoanlage für ca. 1000?
Darkness88 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.04.2010  –  6 Beiträge
Stereoanlage für ca 1000?
TrishTrash am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  12 Beiträge
Stereoanlage für ca 1000 Euro.
cyberaquarius am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  9 Beiträge
Suche komplette Stereoanlage, ca. 1000? für Studentenbude
G-matter am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 30.01.2016  –  10 Beiträge
Stereoanlage für max. 1000 EUR
Mojoman2204 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  13 Beiträge
Stereoanlage bis 1000 Euro
mik1 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  16 Beiträge
Stereoanlage um 1000?
naitss am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  16 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage - 1000-1500? Budget
JasonX_1ST am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  5 Beiträge
Stereoanlage für meinen Vater. ca 1000? oder bissl mehr.
BoyHitsCar85 am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Denon
  • Bose
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwuselwolle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.521