Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Ich Suche Lautspechef ür zuhause! Preis ist egal!
1. JBL K2 s9800 (6.7 %, 1 Stimmen)
2. Jamo R 909 (6.7 %, 1 Stimmen)
3. Quadral Arrum Titan (13.3 %, 2 Stimmen)
4. Kef Refference 207/2 (40 %, 6 Stimmen)
5. Klipsch Palladrium (13.3 %, 2 Stimmen)
6. B&W Nautilus (20 %, 3 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Ich Suche Lautspechef ür zuhause! Preis ist egal!

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Fuego
Neuling
#1 erstellt: 07. Jun 2008, 11:22
Hallo um mich Kurz vorzustellen ich bin Dj und habe bei mir im stduio 2 B&W 800d boxen eigendlich verdammt geil
doch für beimir zuhause wil ich jetzt auch mal so richtig gute Stand Boxen doch welche empfelen sie mir???
habe mir schohn ein paar schöhne ausgesucht....
Preis egal bis 80 000.- mehr eher nicht
Sie müssen jede musik richtung gut abspielen können

Danke
Gruss fuego
Janakar
Neuling
#2 erstellt: 07. Jun 2008, 15:52
Frag doch mal den Frank
http://www.4oe.de/

Der wird von vielen sehr gelobt.
Aber das ist nur was für Kenner, die spezielle Lösungen suchen.
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2008, 18:25
Hallo Mr. Feuer,

wenn die Frage wirklich ernst gemeint ist, dann solltest Du einige Informationen nachliefern. Wie groß ist denn der zu beschallende Hörraum u. wie ist seine akustische Beschaffenheit, können die Boxen ideal u. ohne Kompromisse aufgestellt werden welche Ansprüche an die Musikwiedergabe stellst, welche optischen Vorgaben ( Aussehen, Design ) gibt es.
foe!
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2008, 18:39

Hifi-Tom schrieb:
wenn die Frage wirklich ernst gemeint ist


Ist sie nicht - er weiss ja nichtmal, dass seine Studio-Lautsprecher (wozu die 800D von B&W ja richtig gut geeignet sind ...) in Wahrheit auch Stand-LS sind.

Also: zu den Akten.

@Mr.Fuego: schlechter Versuch.
Mr.Fuego
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2008, 18:26
doch das weiss ich schohn doch meine wohnung ist im clasischen retro desing aus den 70gern jahren eingerichtet
und die B&W ist zwar sehr gut musi ich sagen ich war begeistert als ich sie ins studio stellen konte doch ich will einfach au was anderes in meiner wohnung der höraum bereich ist etwa 15 auf 15 meter breit die höhe beträgt etwa 4 meter da mein haus aus den 17 jahrhundert stamt und sehr dicke sandtstein wänden hat. weis ich nicht wie ich da vorgehen soll und ich bat ja um eure hilfe und nicht zur diskriminirung!!!!wen ich wüste was würde ich ja auch nicht so blööd fragen!! hehe ;-))
hbitsch
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jun 2008, 20:54
Welche Elektronik hast Du denn zur Befeuerung der Lautsprecher angedacht?

BTW: Ab und zu ein Satzzeichen ungleich "!" waere nicht schlecht - und macht es einfacher, ueber die sehr individuelle Rechtschreibung hinwegzusehen.
Hifi-Tom
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2008, 20:56
Nun,

ein ganz hervorragender Lautsprecher für so einen großen Hörraum wie dem Deinen, der auf zeitrichtige Wiedergabe optimiert ist u. unglaublich authentisch Musik wiedergibt ist z.B. die Time von Myro.

Sie wird übrigens, was die Oberflächenauswahl angeht, nach Deinen Wünschen gefertigt u. ist zudem weit unter der von Dir angegebenen Budgetobergrenze. Schaut zudem noch wie eine Skulptur aus u. gehört für mich qualitativ zu den interessantesten Lautsprecherprojekten,

http://www.myro.de/html/time.html
rudinho76
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Jun 2008, 10:01
Die Umfrage is doch nicht erst gemeint oder? Zumindest kann man sie nicht ernst nehmen!
Opium²
Inventar
#9 erstellt: 09. Jun 2008, 11:51
hallo,
also wenn du DJ bist, was illst du dann mit einer B&W mit Diamant HT? DJ verbinde ich eher mit Elektronischer Musik und da brauch es keinen so teuren und unterforderten schallwandler.
Deshalb habe ich für die Klipsch gestimmt, die sowohl audiphilität mit viel Bass und Pegel kombiniert.
gruß
Irae
Stammgast
#10 erstellt: 09. Jun 2008, 12:20
Die B&W nach Hause holen und für die 80k etwas ordentliches ins Studio stellen wäre mein Tipp.

Ansonsten *Fake*
Mr.Fuego
Neuling
#11 erstellt: 09. Jun 2008, 16:48
ich bin dj, aber zur inspiration stehe ich eher zur klassischen musik den ich liebe die abwechslung
die bw 800d habe ich von meinem vater bekommen der sich eben eine nautilus zugetan hat, ich weiss diese frage klingt wie ein fake oder eine verarsche aber ich wäre froh wen ihr mir glaubt! ansonsten würde ich ja mein dj/produzenten namen in die tonne werfen! ich könte ja auch andere produzente fragen, doch die meisten haben sponsorings und setzten deshalb auf ihnen vertraute Marken.
aber weil ich was will, das von audio experten wie euch empfholen wird
Irae
Stammgast
#12 erstellt: 09. Jun 2008, 17:08
Wie gesagt, mein Vorschlag war als solches ernst gemeint.

Benutz die B&W zum hören und fürs Studio ne Klein & Hummel O500 ansonsten nutz doch die Möglichkeit die Anlagen der Kollegen zu hören. Dann bekommst du einen Eindruck von anderen Lautsprechern.
Wobei ich kaum glaube das seriöse Hersteller für Studiomonitore "sponsoring" nötig haben.
rolandL
Stammgast
#13 erstellt: 09. Jun 2008, 18:37
Grüssi!

Ich würde die Dynaudio Evidence Master nehmen. Ist das beste das ich je gehört habe. Meiner Meinung nach besser als B&W, Lumen White und Ayon. Man braucht nur die geeignete Elektronik
Einen Tipp hätte ich noch: Technics SB-M 10000, sind zwar eher unbekannt, aber auch nicht zu verachten!

Gruß Roland
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Anlage, Budget:350?, für zuhause
daniel1896 am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  20 Beiträge
Suche Set für Zuhause mit viel bass
Zares693 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  2 Beiträge
Optimaler Klang oder PA für Zuhause?
fugofish am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  50 Beiträge
Welche Standtlautsprecher für Zuhause?
warchriss am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  11 Beiträge
Suche möglichst billigen Tuner, Tonqualität egal
jnrs90 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  5 Beiträge
Neue Home hifi anlage stereo für 42 qm (preis egal)
Spaten111 am 04.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  7 Beiträge
[suche] Nahfeldmonitor zum kleinen Preis
Passopp am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  4 Beiträge
DJ PA System für zuhause
Muhlow am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  6 Beiträge
Suche Verstärker
Ocsefi am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  20 Beiträge
Suche Lautsprecher
Cranken am 07.05.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Telefunken

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedChardt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.485
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.352