Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dicke alte Japaner - Verstärkermodelle

+A -A
Autor
Beitrag
obiwarn
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2008, 09:43
Hallo Zusammen,

ich habe im Forum schon des öfteren die Empfehlung gelesen sich die ehemals teuren, schweren Verstärker (müssen ja nicht unbedingt Japaner sein !?) von vor ca. 10 Jahren zu kaufen.
Mein Preisrahmen ist 150-200€.

Ich habe z.B mal mit den Yamaha ax 870/890 geliebäugelt, die aber auf ebay teilweise für deutlich mehr über die Theke gehen und leider auch ziemlich selten. Vom Alter her wäre der 870 aber das maximum (oder würdet ihr empfehlen ggf. noch ältere Verstärker zu erstehen? Einen Kenwood KA 7020 z.B.?).

Nun kenn ich mich aber nicht allzugut aus und verliere mich immer in den Untiefen der Bucht, will meinen ich kann mit den Modellen oft nix anfangen und nachschlagen in der Hifi-Gerätedatenbank wird auf Dauer auch ermüdend.

Deshlab meine Bitte: Könntet ihr mal ein paar Modelle (mit genauer Bezeichnung) nennen die so in die angedachte Richtung gehen?

Preis gebraucht möglichst 150€, max. 200€ auf ebay.
Leistung min 140W DIN an 4 Ohm (meine Nubert NuBox 380 wollen schliesslich alles geben ;-)

Wenn es jüngere Modelle in dem Preisrahmen, der Leistung und vorallem der Klangqualität gibt freu ich mich natürlich auch.

Der Traum - bzw. was ich daraus bauen will - ist dann eine ebay-Suche, mit einer Liste an Verstärkern die mich per Mail erinnert wenn neue Angebote eingehen.

Vielen Dank für eure Antworten im Vorraus.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Jun 2008, 18:56
Hallo und willkommen,

mir gefallen die Sony ES Geräte sehr gut.
In vergleichbarer Preis- und Leistungsklasse wären da noch Pioneer A-6xx bzw. A-7xx oder die Onkyo Integra Verstärker.

Gruß
Robert
obiwarn
Neuling
#3 erstellt: 18. Jun 2008, 09:28
Vielen Dank, vorallem für den Integra Tipp, die hatte ich garnicht auf dem Schirm. Habe mir jetzt einen A 8450 für 60€ gekauft, hoffe der Preis war fair.

Gruß,
Obi
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jun 2008, 14:14

obiwarn schrieb:
Vielen Dank, vorallem für den Integra Tipp, die hatte ich garnicht auf dem Schirm. Habe mir jetzt einen A 8450 für 60€ gekauft, hoffe der Preis war fair.

Gruß,
Obi

Sofern mängelfrei und gut gepflegt sicherlich ein guter Preis.
Dann hoffentlich viel Spaß damit!

Gruß
Robert
Jeremy
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2008, 14:26
Ok, Du hast Deine Entscheidung gefällt.
Aber! Zum Threadtitel fällt mir sowas hier ein: http://www.audio-ext...series-20-p-755.html
Pioneer A-27 - einer der Besten japan. Vollverstärker-Boliden damals - und auch heute - generalüberholt - noch absolut konkurrenzfähig.

BG
Bernhard
Ardenne
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 08. Okt 2008, 09:10
Hi,

gerade im Bereich bis 200 Euro bekommt man fantastische Geräte im Gebrauchtmarkt die in Punkt Leistung, Verarbeitung und Haptik um Längen besser sind als aktuelle Neuware. Auch mit Garantie. Wenn die Geräte durch Technikerhand gegangen sind dann ist der Klang meistens auch hervorragend.
Und das trifft durchaus auch auf Geräte der 70iger Jahre zu.

Der Onkyo-A-8450 und ähnliche Geräte gibt es meistens schon weit unter 60 Euro... aber was solls... ein guter Verstärker der seine Dienste verrichten wird.



Freundliche Grüße
Ardenne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für dicke Infinity sm 120 !
lifthrasil01 am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  17 Beiträge
Alte Verstaerker
malsehn am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  5 Beiträge
Alte Standlautsprecher?
Thanatos1991 am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  11 Beiträge
Alte Lautsprechermodelle!WO???
StevenMe am 25.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.08.2003  –  3 Beiträge
Verstärker alte Generation
jdc am 17.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  5 Beiträge
Neue ALTE Lautsprecher
omelly11 am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  4 Beiträge
Alte Komponenten + neue Boxen
Jones1 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  5 Beiträge
Welcher alte HIFI Vollverstärker ?
sunny999 am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  3 Beiträge
alte BASS-potente Boxen
freaKYmerCY am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  2 Beiträge
Alte Anlage und Unzufriedenheit
ultra8 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedElke90489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.428