Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player mit XLR Anschlüssen.

+A -A
Autor
Beitrag
kwaichangtoy
Inventar
#1 erstellt: 05. Jul 2008, 12:06
moin moin, ich bin auf der suche nach einem cdp mit xlr anschlüssen, ich suche aber cdp`s die bezahlbar sind es geht mir nicht darum einen teuren fetten boliden, hinzustellen.
bis jetzt gefallen mir geräte von tascam sehr gut, vincent ist auch ne feine sache, es gibt aber auch cdp´s wie Onkyo DX 6890 , evtl ( ich will es doch hoffen ) fallen euch noch geräte ein, die so ca in einer preis kategorie bis 600€ liegen.
ich danke euch für eure unterstützung
Murray
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2008, 12:07
Hi,

warum werden XLR-Anschlüße benötigt?

Harry
kwaichangtoy
Inventar
#3 erstellt: 05. Jul 2008, 12:35
damit ich die komplette vollsymetrie des vv und der ls ausnutzen kann.
Murray
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2008, 12:41

kwaichangtoy schrieb:
damit ich die komplette vollsymetrie des vv und der ls ausnutzen kann.


Ist der VV wirklich mit symmetrischen Ausgängen gesegnet? Ebenso sollte man das dann beim CD-Player wissen. Ein XLR-Anschluß alleine reicht da als "Beweis" leider nicht aus.

Harry
Wotanstahl
Inventar
#5 erstellt: 05. Jul 2008, 13:00
Das war doch garnicht gefragt.

Schau mal bei Advance Acoustic.

Gruss Stefan
Murray
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2008, 13:03
Hi,


Das war doch garnicht gefragt.


warum sollte er dann Geld rausschleudern?

Harry
Wotanstahl
Inventar
#7 erstellt: 05. Jul 2008, 13:08
Tja ?

Aber bei AA ist es glaube ich komplett symmetrisch.

Müsste mal einer nachschauen, aber amgesichts was die sonst für die paat Öhre so bauen, kann ich es mir gut vorstellen.

Gruss Stefan


[Beitrag von Wotanstahl am 05. Jul 2008, 13:11 bearbeitet]
Murray
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2008, 13:10
Hi,


Aber bei AA ist es glaube ich kommplett symmetrisch.


"Glaube" reicht da nicht. Meine Erfahrung zeigt, daß solch ausgestattete Geräte selten wirklich komplett symmetrische Ausgänge haben. Warum auch?

Harry
Wotanstahl
Inventar
#9 erstellt: 05. Jul 2008, 13:11
Schau mal bitte kurz nach, bin auf der Arbeit.

Kann nicht ewig surfen.

Gruss Stefan
Stones
Gesperrt
#10 erstellt: 05. Jul 2008, 13:11
Es käme auch ein Klassiker in Frage, z.B. der Denon
DCD 3560.Solche Optik(Haptik bekommt man heute kaum noch gekauft.Ersatzlasereinheiten gibt es noch direkt bei Denon
zu ordern.

Viele Grüße

Stones
Wotanstahl
Inventar
#11 erstellt: 05. Jul 2008, 13:13
Hallo Stones !

Das Laufwerk des 3520/60 ist doch meisten hinüber.

Und 600Eus für einen Oldtimer ?

Das muss man schon fan sein wie Du.

Aber tauschen würdest Du deinen 1500AE gegen den 3560 ja auch nicht oder ?

Gruss Wotan


[Beitrag von Wotanstahl am 05. Jul 2008, 13:31 bearbeitet]
Stones
Gesperrt
#12 erstellt: 05. Jul 2008, 13:29
Och, gegen einen sehr gut erhaltenen 3560'er mit
neuer Lasereinheit würde ich schon tauschen.
Alleine aus oben beschriebenen Gründen.
kwaichangtoy
Inventar
#13 erstellt: 05. Jul 2008, 15:13

Ist der VV wirklich mit symmetrischen Ausgängen gesegnet?
jo ist , ist ne vincent kiste sa93, nur darum geht es mir nicht, sonst hätte ich danach gefragt

warum sollte er dann Geld rausschleudern?

deswegen suche ich nachalternativen, wie zb onkyo vincent, aa, tascam und weiteren geräten

Denon
DCD 3560.


das sind gute alternativen, nur habe ich bis jetzt noch kein gutes angebot gefunden


ich danke euch allen , schon mal für mühe und antworten
TurboBach
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 05. Jul 2008, 17:27
Hallo,

der liegt nicht ganz im Preisrahmen, aber ansehen kostet nichts:

http://cgi.ebay.de/C...p1638Q2em118Q2el1247

Liebe Grüße,

Theo
Stones
Gesperrt
#15 erstellt: 05. Jul 2008, 17:50
Vielleicht hier auch eine Alternative?

http://cgi.ebay.de/V...QQrdZ1QQcmdZViewItem
kwaichangtoy
Inventar
#16 erstellt: 05. Jul 2008, 18:09

TurboBach schrieb:
Hallo,

der liegt nicht ganz im Preisrahmen, aber ansehen kostet nichts:

http://cgi.ebay.de/C...p1638Q2em118Q2el1247

Liebe Grüße,

Theo

der cec ist schon nett, nur für das geld kaufe ich mir dann lieber den hier:

der vincent ist super , mal im auge behalten

danke an alle
_ES_
Administrator
#17 erstellt: 05. Jul 2008, 19:01
Nice to know wäre ja auch, ob die XLR-Ausgänge (Cdp / Preamp )überhaupt "echte" sind und nicht einfach das Endergebnis via Op-Amps aufsymmetriert wird..

Viele Cdp´s sind so gestrickt, was manchmal merkwürdige Blüten treibt:

Da hatte man sich um eine diskrete Ausgangsstufe bemüht, manche ja auch ganz nett mit Röhren, die ist aber komplett asymmetrisch aufgebaut, bis zur Cinchbuchse..

Das symmetrische generieren sie eben aus diesen Signal - dann brauche ich mir vorher nicht die Mühe mit einer diskreten Stufe machen..

Viele XLR-Eingänge sind auch so gestrickt.
kwaichangtoy
Inventar
#18 erstellt: 05. Jul 2008, 19:22
bei dem vv, bin ich mir genau so sicher wie bei den ls, nur bei den playern, noch nicht so ganz, aber ich will auch keinen teuren boliden von classem, burmester etc, mir genügt auch ein cdp , wie zb tascam, ich denke so ne kiste wird es woll auch werden, den einen exoten wie den onkyo 6890 oder den denon 3560 zu finden ist schon schwieriger, einen vincent s3 findet man schon eifacher, abwarten und tee trinken, fürs erste bin ich mit meiner cyberhome dvd/hdcd sacd kiste zufrieden
_ES_
Administrator
#19 erstellt: 05. Jul 2008, 19:35
Mein "Einwand" ist ja auch nur dann von Belang,oder auch nicht, wenn man wüsste, warum Du komplett auf XLR gehen willst....
Stones
Gesperrt
#20 erstellt: 05. Jul 2008, 19:59
Soweit mir bekannt, soll XLR nur sinnvoll bei Kabellängen
ab 10 Metern sein.
_ES_
Administrator
#21 erstellt: 05. Jul 2008, 20:05

Stones schrieb:
Soweit mir bekannt, soll XLR nur sinnvoll bei Kabellängen
ab 10 Metern sein. :prost



Bist Du der T.E. ?
@drian
Inventar
#22 erstellt: 07. Jul 2008, 09:24
Wie wäre es denn mit den JungSon CD Playern, die haben XLR Anschlüsse und sind preislich nicht uninteressant. Einfach mal bei ebay JungSon eingeben.
kwaichangtoy
Inventar
#23 erstellt: 07. Jul 2008, 17:08

Random_Task schrieb:
Mein "Einwand" ist ja auch nur dann von Belang,oder auch nicht, wenn man wüsste, warum Du komplett auf XLR gehen willst.... ;)

weil ich mir einfach dachte, wenn ich schon fast alles mit xlr habe, möchte ich es auch ganz nutzen, irgendeinen sinn muß es ja haben, wie gesagt es gibt ja auch günstige alternativen
Stones
Gesperrt
#24 erstellt: 11. Jul 2008, 10:14
Ist schon ein Player in die nähere Wahl gekommen?
kwaichangtoy
Inventar
#25 erstellt: 11. Jul 2008, 10:23
nee noch nicht wirklich, bis jetzt ist mir noch keiner über dem weg gelaufen, bei dem ich gesagt habe, den muß/will ich haben, meine thiel stehen auch noch bei mir im wohnzimmer, wenn die weg wären hätte ich finaziel auch etwas mehr spielraum, jetzt muß ich mich dann halt mit dem dunkel, nicht dynamischem, cyberhome
Stones
Gesperrt
#26 erstellt: 11. Jul 2008, 10:32
Warum verkaufst Du so gute Boxen?
kwaichangtoy
Inventar
#27 erstellt: 11. Jul 2008, 10:49
och naja weil ich die k&h im wohnzimmer habe und die thile jetzt im schlazimmer geparckt sind, sie dort anzuschließen halte ich für sehr deckadent.... oder
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD-Player mit XLR
DaMirko am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  7 Beiträge
Verstärker mit XLR Eingang
vfranky am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  2 Beiträge
CD-Player mit regelbarem XLR-Ausgang
AB973 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  6 Beiträge
Suche CD-Player mit SACD und HDCD sowie XLR
karellen am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  23 Beiträge
CD-Wechsler mit XLR ?
orpheus63 am 13.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  2 Beiträge
CD-Player für Technics Amp
DaMirko am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  7 Beiträge
Marantz UD7007 XLR regelbar?
Talley am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  3 Beiträge
preamp mit phono und XLR out
TheBigW am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  10 Beiträge
High-End CD-Player gesucht - Anschluss per XLR oder Cinch sinnvoller?
Matze81479 am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  10 Beiträge
CD-Player, moeglichst mit Internet-Radio gesucht
Vultureway am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedZett74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.428