Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity Alpha 40?

+A -A
Autor
Beitrag
TobiasM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2003, 20:47
Hallo,

ich spiele seit kurzem mit dem Gedanken, mir ein neues Boxenpaar zu gönnen. Ich bin eigentlich absolut 'anspruchslos', d.h. meine jetzige Anlage (HK 3270 RDS und Magnat Boxen vom Pro-Markt) würde einem geschulten Ohr wahrscheinlich einiges antun. Zu den Magnat Boxen ist noch zu sagen, dass ich keine Ahnung habe, was das eigentlich für ein Modell ist. Es sind 3-Wege-Boxen, 120 Watt Nennbelastbarkeit, haben damals 150,-DM das Stück gekostet und eine Box hatte schon ihre Probleme mit meinem Verstärker (zu starker Bass, hatte ich probeweise mal aufgedreht). Eine genaue Bezeichnung haben sie nicht und unter den Produkten auf der Homepage kann ich auch nichts vergleichbares finden.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Sind die Alpha 40 Boxen als Ersatz empfehlenswert? Ich habe mich einerseits über die untere Frequenz-Grenze gewundert (45 Hz, kommt mir etwas hoch vor.. die Magnat hören bei 22 Hz auf), andererseits über einige schlechte Meinungen hier im Forum. Außerdem weiß ich nicht genau, ob es klug ist, sich NUR die Alpha 40 Boxen zu holen - ist ja als komplette Serie konzipiert, brauche ich vielleicht noch unbedingt den Subwoofer?!
Aber wie schon angedeutet, ich habe keine Ahnung :)

danke und ciao, Tobias
Tantris
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Mrz 2003, 20:50
Hallo Tobias,

45 Hz untere Grenzfrequenz sind bei den Infinitys eher geschmeichelt, wirklicher Tiefbaß kommt da nicht raus. Die 22 Hz Deiner Magnat würde ich eher in die Kategorie "erstunken und erlogen" einordnen.

Andererseits kann ich Dir von den Alphas nur abraten, da sie doch deutlich verfärbt sind (zumindest die Modelle 40 und 50). Insbesondere die starke Anhebung des oberen Basses führt oft zu Problemen wie Dröhnen im Hörraum, aber auch ansonsten werden die Klangfarben deutlich verfälscht wiedergegeben.

Gruß, M.
_xedo_
Stammgast
#3 erstellt: 21. Mrz 2003, 21:00
Kauf dir doch ein Paar kleine B&W Boxen!
In Betracht würde ich dabei die DM300 und DM600 Reihe in Betracht ziehen.
Ich denke da gehst du einen ganz guten Kompromiss zwischen Preis und Qualität ein.
chris75
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mrz 2003, 10:12
Ich habe die Alpha40 kürzlich probegehört und war ziemlich enttäuscht. Vor allem im Hochtonbereich klingen die, als ob der Höhenregler des Amps sehr weit zurückgedreht wäre (was aber nicht der Fall war).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/ Kardon HK 3270 RDS
passipeter am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  7 Beiträge
Subwoofer/Verstärker für Magnat Pro 15 3-Wege-Bassreflex-Lautsprecher
Strike21 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  2 Beiträge
Yamaha verstärker mit magnat boxen !??????
Rechtschreibfehler am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  11 Beiträge
HK 3480 und Infinity alpha 40 ???
peterrobin am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  2 Beiträge
Magnat Motion 144 - Ein Ohr wert?
nubix am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
Anlage für Magnat-Boxen ausreichend?
Teufel24 am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  7 Beiträge
Was brauche ich noch zu den Boxen?
sharbat am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  10 Beiträge
Magnat Vintage 450 und mp3 ???
woody1985 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  9 Beiträge
Surroundverstärker DENON A11SR für Stereobetrieb mit Magnat Vector 77
Januso am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  6 Beiträge
X4-Tech Sytem & Magnat Boxen
AlexMX am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.239
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.778