Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mini-Verstärker für PC?

+A -A
Autor
Beitrag
Svenmotox
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2008, 12:43
Hallo zusammen.

Folgendes habe ich vor:
In einem seperatem Raum (ca. 6m x 3m) möchte ich von meinem PC aus Videos über einen Beamer an die Wand schmeißen.
Soweit steht das alles schon.
Einziges Problem ist der Sound. Ich würde gern 2 Autolautsprecher in die Decke montieren und diese mit meinem PC verbinden.
Mir geht es bei diesem Thema nicht um ein Ultraklangerlebnis.
Es sollen lediglich Meetings in diesem Raum stattfinden.

Zum PC:
- dieser besitzt leider keine Chinchanschlüsse an seiner Soundkarte.
- nur ein orginaler Anschluss "Audio" ist vorhanden.

Meine Frage lautet nun:
Ist es möglich über einen kleinen Verstärker (2 x 15Watt) die boxen einigermaßen zu betreiben?
Welcher Vertärker ist eure Empfehlung?
PhilFS
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jul 2008, 13:46
Hallo,
ob du die Lautsprecher damit vernünftig betrieben kannst kommt darauf an welche Lautstärke benötigt wird und somit auf den Wirkungsgrad der Lautsprecher.

Ich gehe mal davon aus, dass es sich bei dem "Audio" Anschluss um einen gewöhnlichen 3,5mm Klinke handelt, da gibt es Adapter bzw. Kabel dafür, die von 3,5mm Klinke auf 2 Cinch enden.

Grüße
Svenmotox
Neuling
#3 erstellt: 23. Jul 2008, 05:57
ja genau 3,5er Klinke...

Ich hatte da an diesen Verstärker vielleicht gedacht.
http://www.shoppingf...1440&campaign=idealo

oder den.
http://www1.conrad.d...talog_max_results=20


ist es auch möglich einen Verstärker an den Digitalen Ausgang vom PC anzuschließen?
PhilFS
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jul 2008, 11:33
Hallo,

an den digitalen Ausgang kannst du einen Verstärker nur anschließen, wenn er einen digitalen Eingang hat und dementsprechend die Signale selber umwandelt, oder du schaltest einen Digital-Analog"Wandler" dazwischen.

Der Conrad-Link funktioniert bei mir nicht. Aber anhand des anderen sieht man ja wo du preislich hin möchtest.
Wenn die 25W auch wirklich rauskommen, sollte er von der Leistung her vollkommen ausreichen. Da ich aber mit diesen Geräten noch keine Erfahrung habe kann ich nichts näheres zu ihnen sagen. Da hilft entweder abwarten bis sich jemand meldet der ihn probiert hat, oder selber testen. Großes erwarten darf man bei dem Preis sowieso nicht, also entweder funktioniert er oder nicht, wenn nicht dann eben zurück damit.

Grüße
froschke
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2008, 11:38
meine emfpehlungen:

http://www.scythe-eu.com/produkte/pc-zubehoer/kama-bayamp.html

oder

http://www.prel.de/docs/PA2014_4028GER.pdf

der sycthe bay amp der soll ganz manierlich klingen
ta
Inventar
#6 erstellt: 23. Jul 2008, 11:57
Wenn es professioneller werden soll hilft auch ein Konferenz-Mischverstärker wie dieser:

http://www.beyerdyna...ischverstaerker.html
rland79
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jul 2008, 12:12
autolautsprecher in die decke montieren???
uiuiui, da läufts mir gleich zweimal kalt den rücken runter...
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 23. Jul 2008, 18:29
Warum nicht einfach 2 aktive LS nehmen ?

http://www.thomann.d...hfeldmonitore&oa=pra

optische und koaxiale Digital-Eingänge =

http://www.thomann.d...dia_lautsprecher.htm
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC + Verstärker
Skydiver2 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  7 Beiträge
Verstärker für PC+Highendboxen
steffi1414 am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  4 Beiträge
Endstufe an PC-Soundkarte
SleeZer am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  4 Beiträge
PC - Soundkarte - Verstärker
masterlen am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  2 Beiträge
Gute Anlage für PC
hermiebleifrei am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  11 Beiträge
Günstige Boxen+Verstärker zum Anschluss an PC für Partykeller
essidge am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  3 Beiträge
Hifi-Boxen an Pc
KimH am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  2 Beiträge
Gesucht: Kompakter Verstärker für PC
airman1965 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  11 Beiträge
Stereosystem an PC
Satch1956 am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  9 Beiträge
PC-/Schreibtischlautsprecher mit Verstärker gesucht
floflo123 am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.010