Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LAPTOP an VERSTÄRKER anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Timsoon
Neuling
#1 erstellt: 05. Aug 2008, 12:03
Hallo,
ich bin ganz neu hier und hätte eine Frage:
Ich bräuchte einen Verstärker den ich an meinen Laptop anschließen kann. Auf was muss ich da achten wenn ich mir einen kaufe und welche Verstärker sind da empfehlenswert?

Danke schon mal für die Hilfe
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2008, 12:38
Hi,

dein Laptop hat eine Soundkarte mit Line-Ausgang (vermutlich grün markiert)?

Dann tut es JEDER Stereo-Verstärker und ein passendes Klinke-auf-Cinch Kabel (vermutlich 3,5 mm Klinke), mit dem du den Laptop an jeden Eingang außer PHONO anschließen kannst.

Empfehlungen sind reines Ratespiel, wenn du nicht wenigstens noch die verwendeten Boxen und das ungefähre Budget angibst.

Wenn du NUR den Laptop als Quellgerät nutzt und du noch keine Boxen hast, wären aktive Boxen (Studiomonitore) vermutlich die kostengünstigere Alternative.


Jochen


[Beitrag von jopetz am 05. Aug 2008, 12:39 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 05. Aug 2008, 12:42
Nutze die Suchfunktion. Gibt da einfach "Stereoverstärker bis XXX €" ein.
vksi
Stammgast
#4 erstellt: 05. Aug 2008, 13:49
Erstmal vorweg ... die meisten Line-Ausgänge der Onboard Soundkarten von Notebooks sind "Müll" ...

Bevor Du also für irgendetwas Geld ausgiebst, erzähl doch erstmal was Du machen willst.

- Sollen noch mehr (Quell)Geräte betrieben werden ?
- Welche Lautsprecher kommen zum Einsatz ?
- Preisrahmen ?

Bis denne ...
Timsoon
Neuling
#5 erstellt: 05. Aug 2008, 15:08
erst mal danke für die infos, geht ja sehr schnell hier

also ich hab weder die Lautsprecher , noch einen verstärker. Das ganze soll für eine Hausparty gut genug sein. Der Preisrahmen liegt so zwischen 300 und 400 Euro wenn da was machbar ist.
hump
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Aug 2008, 16:37

Timsoon schrieb:
Hallo,
ich bin ganz neu hier und hätte eine Frage:
Ich bräuchte einen Verstärker den ich an meinen Laptop anschließen kann. Auf was muss ich da achten wenn ich mir einen kaufe und welche Verstärker sind da empfehlenswert?

Danke schon mal für die Hilfe


Vielleicht suchst Du sowas hier:
http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-C.cfm

Armin
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 05. Aug 2008, 16:57

hump schrieb:

Vielleicht suchst Du sowas hier:
http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Concept-C.cfm


Hmm, aber nicht für ne Hausparty.

Ich würd eher einen gebrauchten Verstärker nehmen und dazu ein Paar gebrauchte Lautsprecher

Oder Selbstbau.
vksi
Stammgast
#8 erstellt: 07. Aug 2008, 07:44
Wenn wirklich nur der Laptop als Quelle dienen soll, dann bieten sich bei dem Budget (wie schon genannt !) Aktiv Bosen an.

Unter www.thomann.de ist da einiges zu finden in dem genannten Preisrahmen
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 07. Aug 2008, 07:48

vksi schrieb:
Wenn wirklich nur der Laptop als Quelle dienen soll, dann bieten sich bei dem Budget (wie schon genannt !) Aktiv Bosen an.

Unter www.thomann.de ist da einiges zu finden in dem genannten Preisrahmen ;)


Oder die bekannten Behringer.
JohKraus
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Aug 2008, 10:48
ich werde mir eine externe usb-soundkarte zulegen, zu findne bei thomann
-erdferkel-
Stammgast
#11 erstellt: 07. Aug 2008, 21:14

JohKraus schrieb:
ich werde mir eine externe usb-soundkarte zulegen, zu findne bei thomann


tuste mal link?!?!
JohKraus
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Aug 2008, 08:42
da...um einen überblick zu bekommen: http://www.thomann.de/de/audio_interfaces.html
-erdferkel-
Stammgast
#13 erstellt: 14. Aug 2008, 10:53

JohKraus schrieb:
da...um einen überblick zu bekommen: http://www.thomann.de/de/audio_interfaces.html



danke. die seite ist komisch strukturiert.....
Spreeaudio
Stammgast
#14 erstellt: 14. Aug 2008, 12:44
Die Frage ist auch, wie groß der Raum für diese Hausparty sein soll, danach müssen ja auch die Lautsprecher und deren Leistung bemessen sein.

Falls der Raum nicht zu groß ist, also sagen wir mal bis 30qm, dann könnten die Swans M200MKII etwas sein. Sind aktive Lautsprecher, die direkt an die Ausgänge der Soundkarte angeschlossen werden. Wir haben damit letztens eine kleine Kneipe ausgerüstet, die auch ab und zu mal ein bischen Tanzmusik machen. Bei den 30qm war alles, auch der Bass, in ausreichendem Maß vorhanden und klingen auch recht audiophil.



Swans Homepage

liegen bei 350EUR.

Gruß
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver an Verstärker anschließen?!
chriscolumb am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  3 Beiträge
ipod an verstärker anschließen
kugelest am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  8 Beiträge
Suche einfachen Stereo Verstärker um Laptop anzuschließen
Hubert60 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  28 Beiträge
Verstärker für Anschluß an PS3, Fernseher und Laptop
Ralaf am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  7 Beiträge
Onkyo an Laptop Digital oder analog?
*oeb* am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  3 Beiträge
Laptop an Lautsprecherboxen?
facefab am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  6 Beiträge
TEAC 260i an einen DENON-Verstärker anschließen
Friedrich# am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  4 Beiträge
Aktiven sub an av verstärker anschließen
Stereo_Carlson am 16.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  5 Beiträge
Studiomonitore für Laptop
Sotirios am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  4 Beiträge
stereolautsprecher für laptop
zoo7 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.788