Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Receiver (wie Yamaha R-3 oder besser) so billig wie möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
CRXOlli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2008, 00:17
Oh Gott, oh Gott, servus liebe Leut',
wir haben für eine Party eine Gaststätte gemietet und den Stereo-Receiver Yamaha R-3 vom Chef verblasen, Endstufe kaputt.

Meine Frage: wüsstet Ihr einen von der Leistung ungefähr mit dem Yamaha vergleichbaren oder einen Tick besseren Stereo-Receiver, welcher am besten noch bei Ebay für maximal 70-80 € ersteigerbar ist/gehandelt wird? Der darf ruhig genauso alt sein (10-12 Jahre)!

Kann mir da jemand von Euch einen Tip geben? Besten Dank im Voraus!
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 04. Sep 2008, 14:22
10-12 Jahre? Nie im Leben, der R-3 ist höchstens von Mitte der 80er.
Gut getippt, da isser im 85er Katalog:
http://wegavision.pytalhost.com/yamaha85/yamaha15.jpg
2x 47 W sinus an 4 Ohm, 2x 33 W an 8 Ohm. Die Schaltung ist nichts wirklich besonderes. Der wiegt auch nur 5,2 kg, muß ja ein echter Leichtbau sein. War auch eine ziemlich üble Sparphase bei Yamaha damals.

Ich würde vielleicht nach einem Onkyo TX-7x40 suchen (bevorzugt x = 5 bis 8 oder so; x steht für die Generation, von 2 für 1985 bis 9 für 1992), das waren recht solide Gerätschaften mit etwa dem doppelten Gewicht. Evtl. ist auch eine Tuner-Verstärker-Kombi drin, A-8630 und ein T-4x30 sollten zusammen ebenfalls ins Budget passen und nochmal besser.

Ein Grundig R3000-3 ist auch nichts schlechtes, aber als deutsches Produkt recht DIN-lastig und deswegen vielleicht nicht unbedingt als Plug'n'Play-Ersatz geeignet.


[Beitrag von audiophilanthrop am 04. Sep 2008, 14:23 bearbeitet]
CRXOlli
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Sep 2008, 10:52
Super, vielen Dank audiophilanthrop, hast mir sehr geholfen. Bei dem Alter und der Leistung des R3, da brauch ich mich net verrückt zu machen. Hab einen ONKYO TX 7700 günstig bekommen, der is wahrscheinlich um 3 Welten besser als der YAMAHA :-)

Grüße
mmo999
Neuling
#4 erstellt: 21. Okt 2013, 11:51
Hallo Leute,

Ja, da könnte ich zufällig helfen.

Ich habe einen Yamaha R3 und dazu passend einen KX-300.

Beide Geräte sind technisch absolut top.
Bei dem Yamaha - der interessiert natürlich jetzt, habe ich zwei große Rank-Cintel Lautsprecherboxen dran, und zwar an Anschluß B (ist so gelaufen - A habe ich auch nicht probiert)

Ich habe das Gerät vor 2 Jahren neu als Lagerware übers Internet gekauft, und es war selten in Betrieb, also immer wieder mal alle 14 Tage für 30min.
Alle Stationstasten funktionieren, alle Wellenbereiche (FM/AM usw.) Der Radioempfang ist sehr gut.
Alle Eingänge (Phono, Tape, Aux usw.)
So gut, wie keine Abnutzungspuren.
Der Klang und die Leistung ist einwandfrei und ohne jegliche Einschränkungen.

Das Gerät habe ich gestern außer Dienst gestellt, da ich mittlerweile über SAT und WEB Radio höre, und hier eine integrierte Lösung anstrebe, wo ich nur noch einen Verstärker brauche oder gleich Aktivboxen am PC verwende.

Wollte das Gerät demnächst bei Ebay einstellen, und würde es für den angestrebten Preis anbieten.
Dann können wir uns natürlich auch die Ebay-Gebühren sparen, oder wir machen es offiziell über
Ebay - auch kein Problem.

Grüße aus München
MMO999
dawn
Inventar
#5 erstellt: 21. Okt 2013, 12:49

Ja, da könnte ich zufällig helfen


Erstmal lesen. Du hast auf einen Post von September 2008 geantwortet und CRXOlli hatte bereits im September 2008 einen Ersatz, den Onkyo TX 7700, gefunden.
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2013, 14:14

mmo999 (Beitrag #4) schrieb:
Hallo Leute,

Ja, da könnte ich zufällig helfen.

Ich habe einen Yamaha R3 und dazu passend einen KX-300.
.......


als Neuling darfst du hier nichts verkaufen. Zumal das ja auch so aussieht, als hättest du dich nur wegen des Verkaufens hier angemeldet...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha R-S300 Stereo Receiver
pe__ka am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  11 Beiträge
Stereo-Kaufberatung. Suche komplettes, gebrauchtes System, so billig wie möglich
damnitsir am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  7 Beiträge
AV-Receiver: Yamaha oder Sony?
Mordechai am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 13.05.2003  –  19 Beiträge
stereo receiver wie pianocraft
Unk774 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  9 Beiträge
Yamaha Stereo Receiver
Dennis_77 am 27.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  2 Beiträge
Yamaha R-S700 oder besser?
WolfoX am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  19 Beiträge
Stereo- "Lautsprecher" - möglichst billig
pixelpriester am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  6 Beiträge
Yamaha R-N301: Welche Lautsprecher?
Onuseit am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  4 Beiträge
AV-R oder Stereo verstärker?
hubihead am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  7 Beiträge
Yamaha 461 oder 363 als zweiten receiver an stereo anlage
dan!el am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.731