Entscheidungshilfe: günstige Anlage+AppleAirport oder Logitech Squeezebox Boom

+A -A
Autor
Beitrag
lennardos
Neuling
#1 erstellt: 15. Okt 2008, 14:59
hallo,

wie schon am titel zu sehen, steht eine entscheidung an.

ich möchte für ein mittelgroßes zimmer (etwa 18qm) eine musikabspielmöglichkeit. bis jetzt war für mich klar, dass es eine günstige anlage (bis etwa 200 euro) sein sollte, mit usb-anschluss und normalem klinken- oder cinch-eingang...da das design eine sehr wichtige rolle spielt, kamen für mich die beiden anlagen

samsung mcd395
lg xa 102

in frage. dabei gings mir vor allem um "relativ" gute klangliche eigenschaften bzw. auch power.

nun wollte ich auch die möglichkeit nutzen, über wlan meine musiksammlung direkt zu streamen, was zb mit dem apple airport express möglich wäre (z.t. recht schlechte erfahrungsberichte, naja..).
diese eigenschaften sind ja nun in der squeezebox boom recht gut vereint. preislich wäre sie auch im rahmen.

wie schneidet die squeezebox im vergleich mit einer günstigen anlage (wie die oben genannten) ab und ist es die praktikablere lösung?

gehört werden soll vor allem musik der härteren art (rock - metal richtungsmeeßig), aber auch ruhigere sachen (deutschsprachiger pop/indie)....

schonmal vielen dank für eure mühe. ich freu mich über jeden beitrag.

gruß, lennardos


[Beitrag von lennardos am 15. Okt 2008, 17:43 bearbeitet]
braunschweiger35
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2008, 17:00
Hallo und herzlich Willkommen
...im HIFI-Forum. Ich betone das, um dich vorzuwarnen, welche Einschätzungen dich zu diesen Anlagen aus Hifi-Gesichtspunkten hier erwarten könnten.

...Und ich will auch gleich damit anfangen:
Ich halte (schon alleine vom Wegschauen) die Squeezebox für nicht in der Lage, Musik in halbwegs annehmbarer Qualität wiederzugeben. Mit anderen Worten: Das ist ein Küchenradio mit Wlan!
Erwarte also nicht zu viel vom Klang in dieser Preisklasse.

Als Alternative zur Squeezebox kann ich dir entweder die Soundbridge oder den Noxon 2 empfehlen. Beides reine Netzwerkplayer ohne Verstärker und Lautsprecher. Daran könnte man z.B. ein paar vernünftigen Aktivboxen z.B. von Behringer hängen.

Bei deiner Preisklasse würde ich bei allen Geräte aber auf jeden Fall zu etwas Gebrauchtem raten!

Gruß,
Carsten
lennardos
Neuling
#3 erstellt: 15. Okt 2008, 17:42
danke für die antwort...

ich denke, die squeezebox wirds wohl nich werdn....
ne kompaktanlage scheint ja aba auch nich das wahre zu sein...wenn ich aba einzelne komponenten kaufe, wirds erstens teuer un außerdem zu groß für meine ansprüche, besonders die boxen, vermute ich mal.....
die ganze apparatur sollte auf eine kommode und darf daher nich allzu groß sein....

weiß jemand ne schöne günstige kompaktanlage?
oda gibts ne komponentenlösng in klein?

[edit] hab grad hier gelesen, dass die yamaha pianocraft ganz gut sein soll....gefällt mir auch optisch gut.....preislich käme aba nur die e320 in frage....


[Beitrag von lennardos am 15. Okt 2008, 18:15 bearbeitet]
braunschweiger35
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2008, 09:11

lennardos schrieb:
hab grad hier gelesen, dass die yamaha pianocraft ganz gut sein soll....gefällt mir auch optisch gut.....preislich käme aba nur die e320 in frage....

Dann hör/seh sie dir doch einfach mal an!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entscheidungshilfe: Wohnzimmer Audio (Musik / TV)
vvalker am 01.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe
Pandur am 12.12.2002  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe
andy1108 am 31.01.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  96 Beiträge
Portabler Lautsprecher - brauche Entscheidungshilfe
Redfire am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 14.07.2015  –  7 Beiträge
Entscheidungshilfe
deivel am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Günstige Anlage?
xeroxine am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe.
MarkusF1971 am 02.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe
Drail am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 17.08.2017  –  2 Beiträge
2.1 für Squeezebox gesucht
haian am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  3 Beiträge
Günstige Anlage!
Area-Ruler am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedvolker.s1963
  • Gesamtzahl an Themen1.407.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.063

Hersteller in diesem Thread Widget schließen