Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker mit vier Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
finaljoker=)
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Okt 2008, 21:02
Hallo.
Bin neu hier und hoffe, dass es das Thema noch nicht gibt, da ich schon eig alles abgesucht habe. Ich will 4 Boxen an einen Verstärker anschließen und habe keine Idee, was der Verstärker so können sollte. Ich poste mal die Daten pro Box.
8 Ohm
max Leistung 300Watt
120rms
3-Wege System
Magnet 30oz

Falls das nicht ausreicht, kann ich vlt auch noch weitere Angaben geben. Wäre echt froh, wenn mir jmd dabei helfen könnte=)
Ludolf
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2008, 21:22
Moin!

Guck Dir einfach die Rückseite eines Verstärkers an,und schau' nach,wie viele Lautsprecherausgänge er hat.
Pro Box sind 1 schwarzer und 1 roter Ausgang nötig.
In der Regel sind Verstärker für 1 oder 2 LS-Paar(e) ausgelegt,also 2 x schwarz und 2x rot für 1 LS-Paar,bzw
4+4 für 2 Paare.

Oder noch einfacher:
Guck Dir die Front an.Wenn Du einen Schalter,Knopf,o.ä.
mit der Beschriftung Speaker A,Speaker B, Speaker A+B findest,kannst Du 2 Paare,also 4 LS anschliessen.

Gruß

Der Ludolf


[Beitrag von Ludolf am 30. Okt 2008, 21:24 bearbeitet]
finaljoker=)
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Okt 2008, 21:32
Mmh das meinte ich eig nicht... sondern viel mehr wie viel Watt oder ähnliches der Verstärker haben sollte, damit ich meine Boxen auch (voll) nutzen kann.
Ludolf
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2008, 21:54
Ach so

Nun,das kommt darauf an:

Wie groß ist der Hörraum?
Willst Du "normal" laut hören,oder Partys beschallen?
Was für Musik hörst Du gerne?
Wie viel möchtest Du ausgeben?

Bei "normalem" Gebrauch( Zimmerlautstärke,gehobene Zimmerlautstärke,gelegentliches Aufdrehen ) sind Wattangaben imho nicht entscheidend,die allermeisten Verstärker haben genug Power,um die Nachbarn zu ärgern.

Anders sieht es aus wenn Du wirklich große Räume beschallen willst.

Gruß

Der Ludolf
finaljoker=)
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Okt 2008, 22:05
Nene will in der Regel nur mein eigenes Zimmer beschallen. Mmh okay also brauch ich mir um die Watt angaben keine Sorgen zu machen... das ist schon mal gut;)...
Danke für die schnelle Hilfe.
audiophilanthrop
Inventar
#6 erstellt: 30. Okt 2008, 23:00
Wäre vielleicht noch interessant zu wissen, was du da eigentlich für Lautsprecher hast (Hersteller und Modell).

Wozu eigentlich 4 Lautsprecher? Für Stereo braucht man nur zwei, mehr sind i.d.R. kontraproduktiv.


[Beitrag von audiophilanthrop am 30. Okt 2008, 23:01 bearbeitet]
finaljoker=)
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Okt 2008, 15:56
4 Boxen, weil es eigentlich zwei verschiedene Zimmer sind, nur mit nem durchbruch... hab das schon mal mit nur zwei Boxen von einem Freund getest und wir waren uns eig einig, dass 4 mehr bringen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Räume/Vier Lautsprecher/Ein Verstärker
kennrich am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  16 Beiträge
Verstärker für vier JBL Control One gesucht
Sawitchev am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  11 Beiträge
Suche Verstärker mit Boxen
dizi1 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Verstärker mit aktiven Boxen??
exxtreme1 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  10 Beiträge
Verstärker mit 10 Boxen
dummi86 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  8 Beiträge
Verstärker+Boxen
der_mav am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  7 Beiträge
Verstärker - Boxen
Terminator1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
Verstärker + Boxen
diprivan1 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  14 Beiträge
günstigen Verstärker mit USB-Eingang und vier Lautsprecherausgängen gesucht
die-echis am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  2 Beiträge
Stereo-Verstärker mit 4 Lautsprechern
chris_tpc am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.837