Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für vier JBL Control One gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Sawitchev
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2015, 09:27
Hallo zusammen,

klinke mich einfach hier ins Thema ein, um keinen neuen Fred aufzumachen.
Ich habe einen kleinen Partyraum (40 m2), den ich auch vermiete.

Ich habe ein Problem mit Verstärker-Abrauchung.

Sowohl ein Yamaha A-S 301 als auch ein A-X 550 habem beim Betrieb von vier Control Ones
im Parallel-Betrieb das Zeitliche gesegnet.

Die Frage nun:

Komme ich etwa mit einer Kenwood Basic C 2 Vorverstärker / Preamplifier und passender Endverstärker /Poweramplifier M 2 hin oder muss ich zwingent in den PA-Bereich.

Wär super, wenn mir jemand helfen könnte LIcht ins Dunkele bzw. Rauch aus der Bude zu bringen.

Danke
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2015, 09:50
Servus.

An einen Stereoverstärker nur 2 Lautsprecher. Alles andere ist Murks und gefährdet den Verstärker.
In Reihe klappt es bei 4 gleichen Lautsprechern. Geht halt dann nicht mehr so laut, aber der Verstärker ist nicht gefährdet.

Gruß
Georg
Sawitchev
Neuling
#3 erstellt: 06. Okt 2015, 14:04
Danke Georg,

dann bringe ich meine LS mal in Reihe und probiere es weiter mit hifi...
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2015, 14:20
Für Parts, vor allem, wenn´s laut werden soll, wären PA Sachen schon die bessere Wahl.
Ein t-amp z. Bsp., je nach Budget.

4 Control One halte ich für Party für nicht ausreichend, wenn´s krachen soll.
Vermutlich wird der Bass auch noch reingedreht, da die JBL´s ja nicht als Basswunder bekannt sind.

Falls auf Bass wert gelegt wird, würde ich einen aktiven Sub dazu stellen.

Gruß
Georg
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 06. Okt 2015, 15:53
Hallo,


dann bringe ich meine LS mal in Reihe und probiere es weiter mit hifi...


HiFi-Stereo funktioniert nur mit "zwei" Lautsprechern, da es bei Stereo ja auch nur zwei Kanäle für links und rechts gibt.

Auf gar keinen Fall funktioniert HiFi-Stereo mit einem Paar JBL Control, die aber z.B. für Kneipe, Küche und Bad vollkommen ok. sind.

Wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 06. Okt 2015, 15:57
Servus Tywin.

Das ist für einen Partyraum, da ist guter Klang vermutlich zweitrangig.
Wie ich den TE einschätze soll es einigermaßen laut werden und der Sound dabei erträglich sein.

Falls ich mich irre, wird der TE das uns hoffentlich noch mitteilen.

Gruß
Georg
Donsiox
Moderator
#7 erstellt: 06. Okt 2015, 16:09
Hallo an alle, hallo sawitchev,

Ich habe das Thema aufgeteilt, da die Fragestellung eine andere als im Ursprungsthema war.

Gruß
Jan
Tywin
Inventar
#8 erstellt: 06. Okt 2015, 17:45
Hallo Georg, hallo Jan,

ich wollte nur in meiner zartfühlenden Art und Weise feststellen, ob der Sawitchev eine Ahnung davon hat was HiFi und Stereo wohl bedeuten könnten und ob er sich dazu schon Gedanken gemacht hat oder solche Begriffe in die Gegend schießt wie es mein ahnungsloser Vater gerne macht

Manche Menschen fangen dann ja an Fragen zu stellen, was oft ein guter Anfang ist.

Wenn keine Neugierde vorhanden ist und keine Fragen gestellt werden ...

LG Tywin
Sawitchev
Neuling
#9 erstellt: 07. Okt 2015, 15:02
Hallo zusammen,

ersteinmal vielen Dank für die Mühe.

Klangtechnich sind die vier Control Ones plus aktiven Sub ausreichend.
Die Boxen hängen quadratisch auf ca. 4x4 Meter verteilt.

Werde jetzt versuchen ein halbwegs leistungsstarken Verstärker zu bekommen und
die Boxen dann in Reihe zu schalten.
Die Lautstärke sollte dann immer noch ausreichen. Zuvor musste ich den Amp weniger als halb
aufdrehen, um genug Lautstärke zu haben.

Haltet ihr das vorgehen für sinnvoll bzw. ist der Verstärker dann save?

Zur besseren Luftzirkulation/Kühlung steht ein Ventilator daneben.
(Sorry, wenn euch das körperliche Schmerzen zufügt )
Tywin
Inventar
#10 erstellt: 07. Okt 2015, 15:11
Hallo,

es geht also um einfache Raumbeschallung, das hat mit HiFi und Stereo nichts zu tun. Das ist aber gar nicht schlimm, so etwas haben wir wohl alle mal für Feete/Party genutzt.

Die kleinen JBL sind hinsichtlich ihres Leistungsbedarfs gar nicht ohne, z.B. mit einem 15W Tripath braucht man denen gar nicht zu kommen.

Für Deine Zwecke ratsam wäre die Verwendung eines billigen 4-Kanal oder zweier 2-Kanal PA-Verstärker dazu dann z.B. ein kleines Mischpult mit genügend Eingängen.

Z.B. bei Thomann kannst Du mal schauen was es neu alles zu kaufen gibt und dann nach gebrauchten Geräten dieser Art suchen.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 07. Okt 2015, 15:33 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#11 erstellt: 07. Okt 2015, 15:23

Ich habe einen kleinen Partyraum (40 m2), den ich auch vermiete.

Wenn du Geld nimmst, sollte da schon was gescheites installiert werden.

Welchen Subwoofer und welche Quellen hast du denn?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoreceiver für vier JBL Control One
7käs am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  5 Beiträge
4x JBL Control One--Verstärker Gesucht!
sanoj am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  7 Beiträge
JBL Control One + Verstärker ?
mercan_123 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  6 Beiträge
Verstärker für JBL Control One
Nirabiffics am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  2 Beiträge
Verstärker für Jbl Control One
schmoka am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  5 Beiträge
Verstärker für JBL ONE gesucht
Leonard1000 am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für JBL Control One?
Tobi_GsR am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  31 Beiträge
Welchen Verstärker für JBL Control one ?
mümmel84 am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  22 Beiträge
JBL Control One mit welchem Verstärker?
papierkorb8831 am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  27 Beiträge
Geeigneter Receiver für JBL Control One
monkeybrain am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Jamo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJasonhudgens
  • Gesamtzahl an Themen1.345.920
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.870