Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


boxengröße nach wohnfläche?

+A -A
Autor
Beitrag
HansHelfer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2008, 19:37
Hallo.

will mir einen yamaha 497 und dazu entweder gle 407 oder chrono 507 kaufen...

jetzt hab ich im forum immer wieder was mit raumgröße gefunden...

also bei mir ist das wohnzimmer ca 30m² direkt angeschlossen (ohne türe, ohne durchgang) ist esszimmer und küche mit ca 20m² zusammen.

will die anlage im WZ aufstellen, aber damit auch
Esszimmer beschallen.

1. Reichen die X07 boxen aus, oder lieber die 409 bzw 509?
2. Muss/sollten die boxen immer recht/links neben der anlage stehen?
3. wäre es besser einen 5.1Receiver zu kaufen, und fürs esszimmer extra boxen aufzustellen??


Danke für eure antwort

AV-receiver wäre dann der Onkyo 606

tommy
Mavea
Stammgast
#2 erstellt: 18. Nov 2008, 22:36
für nen 5.1 receiver der die sound qualität vom yamaha 497 hat musst aber "bissel" mehr geld hinlegen
celectronic
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2008, 23:04

will die anlage im WZ aufstellen, aber damit auch
Esszimmer beschallen.

Deine Formulierung sagt einiges ...

Die Frage ist, ob Du Musik hoeren willst, oder ob Du einen Raum beschallen willst. Wenn Dir die Klangqualitaet wichtig ist, kommt es sehr darauf an wo sich der Hoerer im Bezug zu den Boxen befindet. Wo der Verstarker steht ist prinzipiell egal, es ist nur sinnvoll, nicht unnoetig lange Kabel zu den Boxen zu haben. Der linke Kanal sollte auf der Box links vom Hoerer und der rechte Kanal auf der rechten Box laufen, der Hoerer sollte sich im Raum des gleichseitigen Dreiecks mit den Boxen befinden ... very basic

Nicht wenige Verstaerker haben zwei Mal Lautsprecherausgaenge.
Besser den zweiten fuer zwei Extra-Boxen in der Kueche zu verwenden, als zwei Boxen aus einem 5.1 System abzuzweigen.
HansHelfer
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Nov 2008, 20:58
hey, danke für eure antworten.

tja, wenn ich nur wüsste was ich will...

würd mal sagen wohnzimmer guter sound, esszimmer, küche reicht beschallen...

als alterantive zum 497 wär dann der onkyo 606.. klar fast doppelt so teuer...
würd halt auch erstmal stereo betreiben, und später mehr boxen zukaufen.. (aber eher kleinere, dachte da an die canton plus XL´s)

der onkyo hat auch 2.room funktion... und nicht nur als chinch-out, sondern als lautsprecher-kabel-out...

hab bedenken mit dem 497, weil ich die lautstärke der kanäle nicht ändern kann.
oder was meint ihr??

aber nochmal zur boxengröße...
sind die gle 407 für die raumgröße ausreichend?
oder bringen die 409 wesentlich "satteren, besseren" sound?

lohnt sich eurer meinung der mehrpreis von gle auf chrono??
sind bei den 407 (für ca 180€) zu den 507 (für ca 320€) doch ne stange...
oder gar statt den 409 (250€) die 507er??


danke für eure mühen

tommy


[Beitrag von HansHelfer am 20. Nov 2008, 21:06 bearbeitet]
HansHelfer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 22:58
Hallo,

so, nach langem rumsuchen und lesen habe ich jetzt noch 1
frage...

lohnt sich der mehrpreis von canton 407/409 auf 507?

receiver gibts den onkyo 606 oder yamaha 863

danke

oder soll ichs nur durch probehören entscheiden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon pma 1500 mit canton gle 409?
wilbury am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  3 Beiträge
Canton Karat M80DC oder Chrono 509 DC
r4d0n am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  5 Beiträge
Canton Chrono 509 und passenden stereo verstärker
MuckD am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  4 Beiträge
Boxen bauen bzw. Anlage Kaufen
ruNN0r am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  10 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Canton Chrono SL 590 DC ?
bert23467 am 21.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  57 Beiträge
Welche Anlage für Esszimmer ?
gb17 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  10 Beiträge
Ist die Anlage so gut??
Mosarik am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  4 Beiträge
Chrono 509 DC oder Ergo 902?
Freakspace am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  37 Beiträge
Plattenspieler, Anlage oder Boxen - Was zuerst aufrüsten?
hasdf am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Anlage (ohne Boxen) ca. 500?
am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedMrMindflow
  • Gesamtzahl an Themen1.362.539
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.952.384