Canton Karat M80DC oder Chrono 509 DC

+A -A
Autor
Beitrag
r4d0n
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Aug 2012, 18:52
Hallo Zusammen!

Ich habe derzeit zwei Canton LE109 an einem Yamaha DSP-A2070. Hatte kurzzeitig auch ein Paar Magnat Altea 5 bei mir stehen, mir gefällt generell der Sound von Canton aber besser, nur die LE 109 nerven mich irgendwie. Die haben mir zu wenig dynamik und irgendwie will die Bühne nicht aus den boxen herauskommen. Ihr wisst was ich meine.

Ich habe jetzt 2 Möglichkeiten:

1. Canton Chrono 509 -->420€/Paar
2. Canton Karat M80 DC --> 350€/Paar

Welche würdet ihr empfehlen? Probehören wird noch gemacht, wollte nur wissen was die Unterschiede sind und was der bessere Deal ist.

LG Michael
Martin.P
Stammgast
#2 erstellt: 02. Aug 2012, 19:01
Die Canton Karat stehen eine Klasse über den Chrono, wenn ich mich jetzt nicht irre. Sind sind mit Sicherheit aufstellungskritischer aufgrund des Tieftöners der an der Seite ist. Daher solltes du für diese besonders viel Platz umherum haben, aber genauso sollten die Chrono auch ein wenig Luft zum atmen haben. Ich finde den Preis für die Karat sehr gut und würde nicht lange warten, aber nur wenn sie dir zusagen. Wie sie in deinen Raum klingen werden, kann dir hier wohl keiner beanworten. Du solltest schon für beide >=20qm² haben.


[Beitrag von Martin.P am 02. Aug 2012, 20:23 bearbeitet]
r4d0n
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Aug 2012, 19:27
Ich habe gerade eben die Karat probegehört und sie gefallen mir sehr gut! Ich werde da wohl zuschlagen. Ist mein Verstärker da ausreichend oder muss ich mich da nach was anderem umschauen?

DSP-A2070

Spezifikationen auf Seite 52.
Martin.P
Stammgast
#4 erstellt: 02. Aug 2012, 19:34
Wegen deinem Verstärker würde ich mir vorerst keine Gedanken machen. Er scheint ja ein richtiger Bolide zu sein. Wenn du die möglichkeit hast einen alten Highend-Vollverstärker an die Lautsprecher anzuschliessen, dann würde ich das mal ausprobieren, dann merkst du auch, ob dein Yamaha gut ist;).
r4d0n
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Aug 2012, 20:13
Ok vielen Dank für die kompetente Beratung!! Ich werde dann berichten wie es dann schlussendlich klingt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CANTON CHRONO 509 DC
Rene_Serato am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  11 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder vs Karat 770.2
Paul2014 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  7 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Canton Chrono SL 590 DC ?
bert23467 am 21.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  57 Beiträge
Canton Karat oder Chrono?
zabo99 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  3 Beiträge
Canton Chrono 509 DC, 509.2 DC oder 518 DC?
GrafDerUnterwelt am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  7 Beiträge
Verstärker für Canton chrono 509 DC ?
Saarkater am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  11 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Canton Ergo RC-L?
kalle125 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  9 Beiträge
Canton Chrono 507 DC od. 509 DC 16qm
maxi9819 am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  6 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Heco Celan 800
imperator18 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  4 Beiträge
Canton Chrono 509 DC - Denon oder Yamaha Verstärker?
lfaixl am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedDirk_Dittrich
  • Gesamtzahl an Themen1.376.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.802