Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches Boxensystem zu Yamaha RX-463 in 30 m² Raum ?

+A -A
Autor
Beitrag
Odam
Neuling
#1 erstellt: 19. Nov 2008, 12:27
Zuerst einmal ein Hallo an die Forengemeinde !!

Habe hier die letzten Tage schon fleissig mitgelesen =)

Gestern kam mein Yamaha RX 463 (habe ihn für 265 Teuronen gekauft...) und ich habe zur Zeit nur vier 3-Wege Boxen ( 2 Marantz aus den 70/80ern und 2 Magnat) die ich alle an den Receiver angeschlossen habe.
Jetzt kommt die Sünde dabei: ich habe je ein Boxen paar in einen Anschluss geklemmt.... Kann da viel passieren ???

jetzt die eigentlich Frage: Welches System soll ich mir kaufen, habe halt auch nur begrenzte mittel, so 500-700 MAXIMAL eher weniger... Heco habe ich mal angesehen, HK und auch Teufel, obwohl ich hier mehrfach gelesen habe, die sollen nur gut für Filme sein und nicht für musik ..

muss dazu sagen, dass ich 80 % Musik aus Mp3s höre und den rest Filme eben.. Daher würde ich eindeutig zu einer eher musklastigen LS Variante tendieren...

kennt jemand quasi LS-Outlets ? Also B-Ware oder mit kratzer etc ?

Also Tips sind herzlichst willkommen !! Besten Dank !!
Odam
Neuling
#2 erstellt: 20. Nov 2008, 17:49
hat keiner eine idee ?
Odam
Neuling
#3 erstellt: 21. Nov 2008, 17:19
Hallo,

ich bins mal wieder... Würde mich immer noch sehr über Tips freuen...
badde34
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2008, 20:35

Jetzt kommt die Sünde dabei: ich habe je ein Boxen paar in einen Anschluss geklemmt.... Kann da viel passieren ???


das hat ich auch mal gemacht... hab da einfach 3 billig/mini boxen in einen eingang vom verstärker getan. war auch recht laut das ergebnis! aber nach 2-3 wochen gabs plötzlich ein riesen bääääm und der verstärker war im arsch...naja war auch kein guter, deshalb nciht schade drum!


Welches System soll ich mir kaufen


die neue serie von jbl ist voll empfehlenswert. hab die es80 und die es100 (299-500€ stück) probegehört, und mich selbst für die es100 entschieden und bestellt.
kann dir die nur empfehlen. einfach mal beim nächsten händler anrufen, und fragen ob er die da hat, zum probehörn!
ponline
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 20:44

badde34 schrieb:
einfach mal beim nächsten händler anrufen, und fragen ob er die da hat, zum probehörn!
:prost


und dann günstig im netz bestellen...
badde34
Stammgast
#6 erstellt: 22. Nov 2008, 20:54

und dann günstig im netz bestellen...


genaaau so:)
Odam
Neuling
#7 erstellt: 30. Nov 2008, 16:01
Vielen Dank erstmal !

Kann mir das wirklich der Verstärker durchbrennen ??? Warum denn ? Und warum kommt über ein Boxen Paar kein Sound wenn ich diese "Regulär" anschliesse ? Also nicht ein paar in einen Eingang sonder wirklich nur eine Box pro eingang ? Ich kann doch zwischen Speaker A/B wählen, wieso geht das nicht ?

Soll ich lieber nur ein paar anschließen ?

Und: könnt ihr mir noch noch ein paar Boxen Sets empfehlen ? Also ich würde gerne zwei gute Stereo Speaker von Canton zb. kaufen und danfür biespielsweise am Sub sparen...

Müssen ja nicht gleich DynAudios sein.. =)
Odam
Neuling
#8 erstellt: 10. Dez 2008, 10:54
Hallo,

welche Boxensysteme sind denn in meiner Preisklasse für diesen Verstärker geeignet ?

Und was kann passieren mit dem Verstärker wegen den vier Boxen ? Kann noch was passieren trotz dieser Weiche ?
Ost23
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Dez 2008, 16:39
hi

hab mir den gleichen receiver bestellt - hoffe der kommt bald an ( kannst mir ja schonmal vorab sagen, ob er gut ist ?

ich stehe vor dem gleichen "problem" wie du...höre viel musik und suche gute boxen...mein limit ca. 400 €

nachdem ich mir bei MM und Saturn ein paar dinger angehört habe, war ich noch in einem kleinen hifi studio. der hatte die neuen boxen von "dali" da..die serie heisst lektor...wie gesagt...ganz neu auf dem markt - vllt 2 monate alt...er hat mir die kleinsten vorgestellt - lektor 1...und ich dachte, der will mich zuerst verarschen. die sind so groß wie pc lautsprecher ...

aber der sound - WOW....perfekt und sooo klar. absolute kaufempfehlung von mir !...musst du dir anhören. wenn du extrem laut hörst würde noch ein subwoofer sinn machen...aber ansonsten - perfekt
badde34
Stammgast
#10 erstellt: 11. Dez 2008, 09:44
Verstärker durchbrennen?!

ja meiner ist deswegen kaputtgegangen. war allerdings auch nur sonen billig ding von cat. auf jedenfall würd die rep., nur erstatzteile so um 50€ liegen.

wenn du gute boxen willst und dafür am sub sparen möchtest, kann ich dir die neue jbl es serie ans herz legen...
die es80 zb hat nen guten bass, da braucht man auch nciht unbedingt nen sub.

ich hab die es100 von jbl...die kann ich nicht voll belasten, ohne dass ich,wegen des basses, mir die ohren zuhalten muss^^... kosten st. um 500€ normal.
Aber ich hab für miene so um 450€ PAAr bezahlt, kann dir den link auch geben wenn du willst!

Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 11. Dez 2008, 09:55
Schmeiß deine Lautsprecher in die Bucht und schau dich mal bei Heco Victa und Canton GLE an. Wenns noch basslastiger sein soll, dann wirfste noch nen Blick auf die Teile von Klipsch.

Günstige Angebote generell findest du bei:

hirschille.de
hifi-fabrik.de
hifi-schulderbacher.de
hifi-studio.de
redcoon.de

uvm.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxensystem
scheichoel am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  4 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha RX-V 463
vangto am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  3 Beiträge
Welches Boxensystem?
Technikfreund83 am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  67 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS und Teufel Concept M ?
Hochfrequenz am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V765
PhIL_28 am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-397 oder RX-V361?
kniffel am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 461: passend?
Dora am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  26 Beiträge
Welche StandLS zu Yamaha RX-V365
hobbyami128 am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.05.2012  –  5 Beiträge
Stereoboxen für Yamaha Rx-V357
ueberle am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  6 Beiträge
Teufel Kompakt 30 an Yamaha RX-V396RDS; Receiver zu schlecht?
Beeblebrox84 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Logic 3

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.104