Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-V440RDS und Teufel Concept M ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hochfrequenz
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2004, 00:47
Nach tagelangem Stöbern in den Foren habe ich nun Vorentscheidungen getroffen, zu denen ich sehr gerne Eure Meinung lesen würde.

Für's Lesen und kommentieren schon mal herzlichen Dank im Voraus! Ich bin Neuling, was Home Cinema und Surround-Themen betrifft,
suche jedoch nach einer Lösung, die mir in den eigenen 4 Wänden auch in 5 Jahren noch gefallen wird.

Ausgangssituation: Vorhanden sind:

- ehemals sehr teure, über 1m hohe Boxen "Infinity Renaissance 90",
die wg. Nachwuchs nie einen würdigen Verstärker bekamen, der sie ausreizt.
- ein Stereo Receiver Harmann/Kardon HK 3400
- ein nach Umzug in's eigene Heim für die Infinity-Boxen zu kleines Wohnzimmer mit Couch in U-Form und ca. 230 cm von TV bis Hörplatz (Schenkel des U)
- (nicht so relevant: Harman/Kardon CD-Player)
- (nicht so relevant: Tevion 3000 DVD Player)

Meine Pläne:
- Verkauf der Infinity Renaissance 90
- Verkauf des H/K Receivers
- Kauf eines A/V-Receivers. Geplant ist Yamaha RX-V440RDS
- Kauf von dazu passenden Home-Cinema Boxen. Geplant sind Teufel Concept M.

Infos zu mir, die vielleicht wichtig sind:
- Gesucht ist eine Lösung, die gelegentliche DVDs und SVCDs zum Erlebnis (Raumklang!) werden lässt,
aber auch HIFI-CDs noch passabel erklingen lässt.
- Wir sind Gelegenheits-"Gucker". Weil unser DVD-Player nicht jeden Abend heiss läuft,
brauchen wir nicht die ultimative Anlage.
- Hauptnutzung liegt bei gelegentlichen Filmen (dann aber bitte in guter Qualität) und eher leiser Hintergrudmusik
(Der Grund für die ehemals teuren Infinity-Boxen war meine Opern-Leidenschaft)
- Ich wohne in einem Reihenhaus, habe also Nachbarn, die schlafen wollen ,-)
- Der Bereich des Wohnzimmers, der beschallt werden soll, ist ca. 12 qm, also eher klein.
- Ich bin ein Technik-Freak, der zur Not sogar Manuals lesen könnte <g> und Freude an Features oder dem besonderen Reiz hat.
- Bei _sinnvollen_ Einwänden kommt es mir jedoch nicht auf 100 Euro an.
- Bitte keine Pauschal-Tipps a la: "leg noch ... drauf, die Qualität ist dann besser!"

Und nun meine Fragen:
(1) Ist der A/V Receiver Yamaha RX-V440RDS eine gute Wahl ?
(2) Passen die Teufel-Boxen Concept-M dazu oder sind sie über/unterdimensioniert?
Genügt vielleicht auch Teufel Concept E Magnum ?
(3) Habe ich irgend was völlig übersehen (x passt gar nicht zu y) ?
(4) Welche Sound-Standards gibt es heute und in den kommenden Jahren und hat der
RX-V440RDS evtl. etwas Wichtiges davon _NICHT_ ?
(5) Was kann ich für die Boxen Infinity Renaissance 90 mindestens noch verlangen, z.B. im eBay (NP ca. 3500,- DM) ?
Worauf kommt es beim Verkauf an?
(6) Ich hatte mír die Aufstellung der Boxen (http://www.teufel.de/fra_conceptm.htm) so vorgestellt:
- Den SUB irgendwo seitlich vorn, da nicht ortbar. OK?
- eine der Boxen wird Centerbox, also über- oder unter dem TV
- 2 Boxen in der Schrankwand. Frage: Vibriert das nicht ?
- 2 Boxen auf der Nullachse des Hörplatzes (Rückwand hinter der U-Couch).
Frage: Stehend oder sollte ich sie lieber in 1,5m Höhe an die Wand hängen?
(7) Was ist eigentlich der Unterschied zw. Yamaha RX-V440 und RX-V440RDS ?
RDS ist teurer, aber was ist das genau und brauche ich es?

1000 Dank! Ich habe mir mit dieser Frage Mühe gegeben und frage nicht: "Welche Anlage ist die Beste?" ,-) !
Insofern hoffe ich, dass ihr mich bei der richtigen Wahl unterstützt. Bin auf Eure Kommentare gespannt!
PoMo
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Feb 2004, 14:10
ui, traue mich garnicht richtig auf diesen riesen post zu antworten da ich bei weitem nicht alles ordentlich beantworten kann.

ich fang aber mal an

Boxen: ich hab die teufel concept e magnum in nem so 20 qm raum und würd behaupten: mehr muss es nicht sein, die gehen in diesem raum schon so laut (und verzerrungsfrei) dass der nachbar sich meldet, sie gehen aber auch so leise dass man nachts problemlos die ganze musik hört ohne nachbarn zu stören (das zum thema musik dezent im hintergrund). allgemein würde ich den klang schon als manchmal atemberaubend umschreiben (filme wie auch musik), aber das ist meine meinung
(ich gehe mal davon aus dass die concept m in allen noch ein stück besser sind)

Yamaha rx-v440RDS: erstmal, ich glaube das RDS steht für den integrierten RDS-radio-tuner, der rx-v440 (ohne rds) wird dann wohl ein reiner 5.1 decoder und verstärker sein ohne radio-empfang. ich selbst hab nen yamaha rx-v496rds (vorgängermodell glaub ich mal, etwas älter), kein schlechtes teil aber würde sagen die concept e magnum klingen etwas besser wenn sie per im sub integrierten verstärker betrieben werden (dazu süäter mehr).
allgemein noch, der rx-v440rds hat bereits dolby-digital und dts 6.1, also da haste schon alles an zukunft was wichtig ist, da könntest du dann irgnedwann noch nen hinteren center anschliessen.

vibrierende boxen: die boxen (auf jedenfall die vom concept e magnum) vibrieren überhaupt nicht, sie geben ja nur die mitteltöne und höhen wieder, für den bass gibts den sub. sie bieten ein gewinde zum festschrauben (an nem ständer) und ein "schlitz" zum aufhängen an nem nagel/ner schraube an der wand (was ich auch getan habe). (center hat nix dergleichen, der wird ja standartmässig auch hingestellt).

zu dem concept e magnum im deteil (von vorhin):
gut zu wissen ist: dieses lautsprecherset funktioniert auch ohne externen verstärker, der sub hat 6 analoge cinch-eingänge (für 5.1), getrennte lautstärkenreglung für front, center, rear, sub und einen allgemeinen lautstärke-regler (alles auch per fernbedienung regelbar). (der sub kann natürlich auch alleine betriben werden als reinen sub wenn die boxen am yamaha hängen).
aber jetzt die pointe was in deinem fall nen super-sound zu sehr kleinem preis bringen wird:
da du von sacd gesprochen hast wirst du wohl nen sacd-player besitzen (mit integriertem dvd-player nehme ich an). da diese teile soweit ich weiss sowiso immer 6 analoge ausgänge besitzen könntest du diese 6 kanäle sofort an das teufel concept e magnum leiten (ohne weiteren verstärker). wird billig (teufel set 200 euro) und gibt guten klang
die nachteiele liegen natürlich klar auf der hand: wenn meherer audio-quellen angeschlossen werden sieht es schelcht aus da das teufel-set nur einmal 5.1 eingang hat (also 6 cinch). da ist also nix mit umschalten und zwischen quellen wählen. weiterhin hat das set nur basis-regelungen (halt getrennte lautstärke für front, center, rear und sub und gesamt-lautstärke), also nix mit balance, equalizer, höhenregler oder effekten.

wenn diese idee dich nicht interessiert tut es mir leid dass ich so lange drauf eingegangen bin, dachte mal es wär ne erwähnung wert

noch zu den allgemeinen fragen:
- ebay: was die lautpsrecher noch bei ebay bringen kann ich nicht sagen, nur eins: erklärung so deteilliert wie möglich dass man erkennt dass du musik-liebhaber bist (gib auch an dass du wegen umzug und platzmangel loswerden musst), keine zweifel im text vorkommen lassen, alter und damaligen kaufpreis angeben, lieferkosten bereits klar angeben, auktion so am besten sontag abends gegen 8 uhr enden lassen und ziemlich wichtig: die betreff-zeile ausführlich gestalten, zB "hochwertige stereo-lautsprecher boxen Infinity Renaissance 90" oder "Infinity Renaissance 90 (hochwertige stereo lautsprecher boxen)". auf jeden fall die worte "lautsprecher" und "boxen" am besten irgendwie reinpacken damit keiner der nach einem der bedien wörter sucht deine auktion übersieht. (ne garantie ist das natürlich nicht, nur bisschen erfahrung, könnte sein dass es bessere tips gibt).

- plazierung: ist ziemlich egal wo der sub steht, am besten auf teppich und nicht gleich an ner wand.


falls jemand es besser weis soll er es sagen, bin kein profi

glaub das wars mal, hoffe hab nix vergessen :),
mfg,
Paul.
Hochfrequenz
Neuling
#3 erstellt: 27. Feb 2004, 14:38
Vielen Dank für die Antworten !!!

Inzwischen waren viele Tage ohne Antwort vergangen und da ich auch neu bin, wusste ich nicht, ob die Fragen zu schwer/leicht <g> waren oder ich sie in den Surround-Bereich hätte stellen müssen (habe ich nachträglich gemerkt).

Ich antworte zusammenfassend, da ich inzwischen
Concept M und Yamaha XR-V540RDS (nicht mehr 440) bestellt habe.
Schön, dass die Boxen auch leise gut klingen :-)
Einen Verstärker wollte ich mir auf jeden Fall leisten, schhon als zentrale Schaltstelle zum Umschalten.

Aber was ist bitte SACD ? Ich hatte das nirgends erwähnt.

ebay: Vielen Dank auch für diese Hinweise!
PoMo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Feb 2004, 14:48
ach em, hubs

da stand SVCD und hab SACD gelesen, sorry

SACD ist (genau wie DVD-Audio) ein nachfolger zur normalen Audio-CD, und zwar 1. in 5.1 und 2. in höherer "auflösung" (mehr kHz, mehr Bit, ..). und als medium wird die DVD genutzt.


[Beitrag von PoMo am 27. Feb 2004, 14:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für Yamaha RX-V440RDS, gerne gebraucht, max 200 Taler
Jakobian am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  21 Beiträge
Yamaha RX-V740 und Teufel Concept E Magnum
fmp am 11.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  2 Beiträge
Stereo LS ~100? an Yamaha RX-V440RDS
Jonas109 am 28.10.2014  –  Letzte Antwort am 31.10.2014  –  45 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition mit einem Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver
C2VTSDude am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  3 Beiträge
Welche Boxen zu Teufel Concept E und RX-V363
edewi am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Teufel Concept M geeignet für Stereo?
roggi01 am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  10 Beiträge
CD-Player passend zu Yamaha RX-V440RDS
Mojoman2204 am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  9 Beiträge
TEUFEL Kompakt 30 oder Concept P
dude250_0 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  7 Beiträge
Yamaha Rx-v 1600
Braker99 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  3 Beiträge
Receiver und LS guenstig? (evtl Teufel Concept M?)
FelixH am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444