Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Ergo RC-A VS. Karat 790 DC

+A -A
Autor
Beitrag
abix13
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2008, 13:40
Ich habe vor mir neue Frontlautsprecher zuzulegen.

Ich wollte um die 1000€ investieren. Nach langer Recherche und Preisvergleichen bin ich nun auf zwei mögliche Angebote gestoßen:

Canton Karat 790 DC für 900,-

Canton Ergo RC-A für 1200,-

Die Lautsprecher werden mit einem Yamaha AX-900 befeuert.

Der zu beschallende Raum hat ca. 25qm

Welcher Lautsprecher wäre zu bevorzugen?

Sind die Preise angemessen?
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2008, 15:36
Hallo abi83,

herzlich willkommen im Forum!

Deine Frage trifft ein häufig diskutiertes Thema:

Passen Canton-Boxen und Yamaha-Verstärker zusammen?

Diese Frage wird häufig pauschal mit "nein" beantwortet, mit dem AX-900 speziell dürfte es m.E. im Hochton recht giftig klingen.


abi83 schrieb:
Welcher Lautsprecher wäre zu bevorzugen?


In Kombination mit Verstärker und Raumgröße:

Keiner der beiden. Mit den späteren AX-930 oder 8xx grenzwertig im Hochtonbereich, mir zu schlank in den Tiefmitten, aber grundsätzlich okay. Meine Meinung.

In Kombination mit der Raumgröße:

Karat 790, wenn sie Abstand zu den Wänden erhält.


abi83 schrieb:
Sind die Preise angemessen?


Jein. Wenn es sich um Neupreise handelt, sind 900 EUR für ein Paar Karat 790 bestens, 1200 EUR für ein Paar RC-A verhandlungsbedürftig. Ausstellungsstücke davon gibt´s häufig um 1000 EUR. In Silber.

Unabhängig vom mehrheitlichen Ergebnis zu Deiner Frage würde ich mir gerade die geplante Kombination zu Hause anhören.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 13. Dez 2008, 15:40 bearbeitet]
_ES_
Administrator
#3 erstellt: 13. Dez 2008, 15:41

1200 EUR für ein Paar RC-A verhandlungsbedürftig.


Weil jene mal "nur" 2500 Euro Listenpreis gekostet hatten ?

Neuware zu mehr als 50% verbilligt, ist doch gut
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2008, 15:49

R-Type schrieb:

1200 EUR für ein Paar RC-A verhandlungsbedürftig.


Weil jene mal "nur" 2500 Euro Listenpreis gekostet hatten ?

Neuware zu mehr als 50% verbilligt, ist doch gut :)


Hallo R-Type,

gerade bei der Preispolitik von Canton frage ich mich grundsätzlich, welchen Preis die Produkte wirklich wert sind.

Karat 709, Karat M 90 und Karat M 80, die Vorgänger der Karat 790, wurden immer recht schnell für 449, bzw. 499 EUR beworben.

Die Ergo RC-A ist meines Wissens länger schon nicht mehr am Markt und ist in einigen Elektrofachmärkten in NRW als Restbestand, meist in Silber zum von mir genannten Preis zu haben.

Ich denke, man muss diesem Produkt keine Ehre erweisen, indem man dafür mehr bezahlt, als es durchschnittlich kostet.

Vielleicht ist NRW ja auch eine Oase.

Carsten
_ES_
Administrator
#5 erstellt: 13. Dez 2008, 17:26
Gut, ist einzusehen.



gerade bei der Preispolitik von Canton frage ich mich grundsätzlich, welchen Preis die Produkte wirklich wert sind.



Zumal dieser Massenausverkauf die Produkte dann nicht gerade wertig erscheinen lassen.

Sony macht ( Machte ? ) das auch ganz gerne.

Da hiess es immer, die ersten 6 Monate abwarten, dann kaufen..
CarstenO
Inventar
#6 erstellt: 13. Dez 2008, 17:35

R-Type schrieb:
Sony macht ( Machte ? ) das auch ganz gerne.


Ich kritisiere ja nicht grundsätzlich Preisnachlässe durch den Hersteller auf Auslaufmodelle. Aber bei Canton, Onkyo, Magnat, Heco und Yamaha werden die Preise schon vorher reduziert.

Waren die Teile den Einführungspreis nie wert?
Fängt der frühe Vogel nicht den Wurm, sondern bezahlt die Rabattaktionen für die Spätzünder?

Genug Theorie. Mit einige Hörproben ermittelt der Threadersteller sehr schnell das für seine Anforderungen passende Produkt.

Carsten
_ES_
Administrator
#7 erstellt: 13. Dez 2008, 17:39
Wobei Du an einen Punkt nicht ganz unrecht hast :

Die RC-A können schnell ins "glasige" vom Hochton her fallen..

Die Wucht der Bässe allerdings fing einiges auf

Gut ist eine Kombi mit einen eher "hochtonmüden" Amp, ein Lua 4040 hatte den RC-As fast sogar ein wenig "Schmelz" beigebracht..
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2008, 20:41
Hallo R-Type,

ich muss zugeben, dass mir der Sound der Canton Ergo RC-A ("Discosound") und Karat 80/90/709/790 ("irgendwie schräg") absolut gar nicht gefällt. Für mich wären sie immer zu teuer, weil ich sie wahrscheinlich zu Hause gar nicht benutzen würde. Auf der anderen Seite gibt es viele Fans der genannten Boxen.

Carsten
abix13
Neuling
#9 erstellt: 14. Dez 2008, 00:24
gibt es alternativen für den yamaha verstärker, die eventuell besser mit den cantons zusammenarbeitet?

der ax 900 lässt sich ja ganz gut verkaufen und ich bin durchaus bereit mich davon zu gunsten eines besseren sounds zu trennen.
CarstenO
Inventar
#10 erstellt: 14. Dez 2008, 07:55
Hallo abi83,

die Vergleichspreise von Ergo RC-A und Karat 790 deuten für mich darauf hin, dass Du eine Menge Geld in die Hand nehmen willst. Der Yamaha AX-900 könnte bei Ebay zusätzlich zwischen 100 und 200 EUR bringen.

Geh´ doch einfach in ein HiFi-Geschäft und höre Dir dort und später zu Hause Lautsprecher-/Verstärker-Kombinationen an, die zu Deinem Raum und zu Deinem Hörgeschmack passen.

Wenn Du uns schreibst, aus welcher Gegend Du kommst, können Dir bestimmt viele User mit Händlerempfehlungen weiter helfen.

Carsten
abix13
Neuling
#11 erstellt: 14. Dez 2008, 11:56
ich wohne in der Nähe von Karlsruhe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 690 DC vs. RC-A
dubwoofer am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  4 Beiträge
Canton Ergo RC-A
bector am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  11 Beiträge
Canton Karat 790 DC - welcher Verstärker
iuz654 am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  7 Beiträge
Canton Karat 790 DC - Angebot ok?
distelfink am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  9 Beiträge
Canton Ergo Rc-A vs. Nubert NuBox 681
popy117 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  11 Beiträge
Canton Ergo 102 DC/ Ergo RC-L vs. Infinity Kappa 8.2i
SoundCheck123 am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  3 Beiträge
Unentschlossen Karat M 90 DC oder Ergo 902 DC
Jettabeifahrer am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  2 Beiträge
Canton Karat L800 DC
Hut_ab am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  5 Beiträge
Canton Ergo RC-L vs Nubert NuBox 580
GuRU2TeK am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  54 Beiträge
Canton Ergo RC-L oder Canton Ergo 695 DC ?
Mr_Twister am 24.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.233