Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche LS aus 80ger 90ger Jahren

+A -A
Autor
Beitrag
padipaul
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2008, 20:11
Hallo Forum,

ich brauche Hilfe bei der Auswahl neuer "gebrauchter" Lautsprecherboxen. Meine Vorstellung ist es, ein Paar aus den 80ger oder 90ger Jahren zu ersteigern. Leider kenne ich mich überhaupt nicht aus und der einzige Herstellername der mir aus dieser Ziet einfällt ist Heco (hatte ein Bekannter). Im Auktionshaus findet man aber auch Grundig oder Dual.

Meine jetzigen LS Magnat Monitor 1000 gefallen mir gar nicht mehr. Am Yamaha bollert der Bass wie verrückt, Musik hören geht nur leise. Am Loewe bollert es nicht so, aber die Höhen könnten klarer sein. Leider stehen die Boxen mit einem Regal in einer Nische, das ist sicher nicht optimal, geht aber leider nicht anders. Kompaktere LS wären mir lieber (ca. H 50, B 30, T 30 cm), die könnte ich an die Wand hängen.

Ich höre meistens Vinyl(Flohmarktplatten, Rockmusik) mit Dual Plattenspielern 491, 608 oder 1225.

Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben wonach ich suchen muss? Herstellername, die Wattzahl der LS oder ähnliches.

Für eure Mühe vielen Dank im Voraus

Michael
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Dez 2008, 20:15
Hallo,

z.B. Quadral

Gruss
bundesadler
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2008, 20:23
ich würde die ausprobieren,
Boxen
günstig, ware vom händler,

kannst wieder umtauschen wenn sie dir
nicht gefallen
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2008, 20:25
Hi Michael ,wenn du die Lautsprecher gerne an die Wand hängen möchtest ,dann bieten sich die Engländer gut an ,sie sind fast alle für den wandnahen Einsatz konstruiert .

Hier mal ein Beispiel

Rogers

zugegebener Maßen werden speziell die jetzt nicht ganz billig ,aber es gibt ähnliche Modelle von Wharfdale ,Celestion ,B+W ,KEF und anderen .

Merkmal bei allen meist geschlossene 2 Wege Bauweise(beim Beispiel sogar mal Bassreflex ) ,ist bei unseren englischen Nachbarn sehr beliebt ,gar nicht so sehr weil es zwingend am besten klingt ,sondern weil die englischen Wohnverhältnisse oft nichts anderes zulassen .

Gruß Haiopai


[Beitrag von Haiopai am 28. Dez 2008, 20:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS-Suche
Riker am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  6 Beiträge
Suche neue PC-LS
Exelicer am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  34 Beiträge
Suche passende LS
jantal am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  2 Beiträge
Nach vier Jahren Ruhe neue LS gesucht
andreaspw am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  22 Beiträge
SUCHE: Gesamtanlage (LS, Verstärker, Plattenspieler) für bis max. 1000 ?
Donders22 am 27.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  8 Beiträge
LS für Yamaha ax500
effon67 am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  8 Beiträge
Suche LS für Pianoraft 410
goofy1969 am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  6 Beiträge
Suche LS und CD-player
kishu am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  3 Beiträge
Suche LS für meinen Verstärker
dan0r am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  8 Beiträge
LS Suche: Unterschiede der Marken
CadillacFan77 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.735