Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wichtig Teil 2: Wo einen Marantz CD 6000 OSE LE günstig und gut im Internet bestellen???

+A -A
Autor
Beitrag
DerOlli
Inventar
#1 erstellt: 25. Feb 2004, 19:59
Hey ihr Lieben,

könnt ihr mir sagen wo ich den Marantz CD 6000 OSE LE
gut und günstig im Internet bestellen kann!?
Links mit evtl. Preise von eurerseits wären total spitze!

Liebe Grüße,

Olli.
dexxtrose
Stammgast
#2 erstellt: 26. Feb 2004, 22:22
Hi,

www.hifi-regler.de hat ihn für 349,80EUR,
sonst taucht er bei meinen üblichen Quellen nicht auf.
Aber das ist doch mal ein Preis, oder?

Gruß
Stefan
Wiesonik
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2004, 11:45
Moin,
ist nur die Frage, ob Regler auch in angemessener Zeit liefern kann ?

Zum Thema Regler gibts gerade einen anderen Beitrag.
Olli, bist Du da nicht auch beteiligt ?

Warum kaufst Du nicht beim Händler ?
Mit etwas Verhandlungsgeschick ist dort auch ein guter Prei drin und Du hast bei Reklamationen einen Ansprechpartnet vor Ort (....und das zahlt sich manchmal aus !)
DerOlli
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2004, 13:43
Hallo Stefan,

ähm....nein Danke, schau dir mal einige-, besonders einen Thread an über Hifi-Regler!! Das hält mich stark davon ab, den Marantz dort zu beziehen.

So komme ich auch gleich zu Wiesonik:

Ja, bin mehr oder weniger daran beteiligt.
Das mit den Händlern ist so eine Sache. Ich komme aus
Bad Schwartau / Lübeck. Ich habe hier ALLE Händler sowie alle Märkte abgeklappert und kein einziger hat diesen CDP vorhanden. Kann auch nicht nachbestellt werden. Einen gab es noch, allerdings Gold. Das passt absolut nicht. Sollte schon schwarz sein...

So bleibt mir leider nichts anderes mehr übrig, als
diesen irgendwie und irgendwo im Internet zu beziehen.
Hifi-Schluderbacher wäre noch eine Möglichkeit denke ich!
Ansonsten hab ich noch einen Tip bekommen,
wo ich mich gleich mal melden werde.

Mal schauen was sich da so machen lässt.
Momentan hab ich auch einfach kein Glück.
Genau wie Timo... wenn ich so eine Sch...se
erleide, dann dreh ich glaube ich total ab.

Liebe Grüße,

Euer Olli.
ruhri
Stammgast
#5 erstellt: 27. Feb 2004, 13:57
Versuch es mal bei

http://www.hifi-haselsteiner.de/

Ich meine, da kostet er 359,- Euro.

Ich habe dort vor einigen Jahren meine T+A Anlage gekauft und hatte keine Probleme.

ruhri
Wiesonik
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2004, 14:25
jo,

aber leider nur in gold !

Würde aber trotzdem mal anrufen.

Olli,

da gibts auch den 6000er in scwarz für 299,-
Würde ich mal drüber nachdenken.
DerOlli
Inventar
#7 erstellt: 27. Feb 2004, 21:43
Hi,

danke ruhri, aber ich hoffe mein Problem hat sich nun
gelöst, was ich nächste Woche erfahren werde!?

So mal wieder zu Wiesonik... :

Hab ihn jetzt für 310 € bekommen. Hoffentlich
geht alles gut. Nicht von wegen Transportschaden,etc.
Hatte heute erst einen mit meinem Hifi-Rack!!
Wie gesagt, wenn es da jetzt auch irgendwie Komplikationen
geben sollte, dann dreh ich hab!!!!

Liebe Grüße,

euer Olli.

P.S. Er ist Schwarz!!! Nachher: Ätsch, Gold geliefert! *umkipp*
Marlowe_
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2004, 00:30
Ich habe den CD 6000 OSE LE für 335EUR ganz normal in einem HiFi-Geschäft bekommen.. das ist mir allemal lieber, als für 299EUR im Internet (vermutlich plus Versandkosten) zu bestellen.

Ich kann nur empfehlen, den regionalen Händler ne Chance zu geben.... andernfalls werden wir die Zeche später zahlen.
DerOlli
Inventar
#9 erstellt: 28. Feb 2004, 13:45
Hi,

hätte ihn auch gerne ganz normal in einem
Hifi-Geschäft bekommen. Doch glaub mir, ich
habe hier alle Möglichkeiten erschöpft.
Entweder haben sie mich übers Ohr gelegt, oder
ihn gibt es wirklich nicht mehr nachzubestellen,
oder sie machen es ganz einfach nicht mehr.
Alle Restbestände sind aufgebraucht...

Wie gesagt, ich hoffe ich hab bei der Geschichte
mal ein wenig Glück. Halte euch auf dem Laufenden.
Anderenfalls werden meine Beiträge einen ganz bestimmten
Thread schmücken.

Liebe Grüße,

Olli.
DerOlli
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2004, 16:01
Wie versprochen meine Rückmeldung!
(falls es irgendjemanden interessiert...)

Heute ist endlich mein Marantz CD 6000 OSE LE
eingetroffen. Sofort ausgepackt, angeschlossen
und.... alles super!!!
Das Ding läuft und läuft und läuft....
Echt ein Klasse Gerät! Im Gegensatz zu meinem Sony DVP S 725
spielt er doch um einiges besser. Hätte ich gar nicht
so arg erwartet die Klangsteigerung, da es sich bei dem
Sony DVDP um ein 1.500 DM Player handelt.
Ich bin echt von den Socken. So macht das Spass.
Zum Glück lief alles reibungslos ab. Immerhin ein
kleiner Trost für meine noch nicht erworbenen Lautsprecher.

Jetzt kann ich mit noch mehr Freude Musik hören.
Ein solider Player für gutes Geld. Wohl leider immer
schwerer zu bekommen. Und in Schwarz ein echter Hingucker.
Ich tu alles andere als den Kauf bereuen und danke
denen, die mir einige Statements zu dem Player abgegeben
haben.

P.S.: Bisher hat der Player noch jeden Rohling geschluckt.
Selbst billig Rohlinge. Ich hoffe das bleibt so.
Marlowe_
Inventar
#11 erstellt: 03. Mrz 2004, 22:14
Viel Spass damit
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WICHTIG!! Marantz CD 6000 OSE LE
DerOlli am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  7 Beiträge
preis für marantz CD 6000 OSE, 2 Jahre alt?
tumla am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  3 Beiträge
Wo kann man Marantz CD 6000 (OSE, LE, KI) kaufen?
Peter_Jaraba am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  4 Beiträge
CD-Player: H/K 750 oder Marantz 6000 OSE
11.11.2002  –  Letzte Antwort am 11.11.2002  –  5 Beiträge
Marantz PM4400 OSE
dirty_domi am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  5 Beiträge
Marantz cd 6000 / 6000OSE / 6000ose le
Icatschu am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  17 Beiträge
marantz cd6000 ose LE oder NAD C541i kaufen??
andibella am 17.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  4 Beiträge
Welcher CdP zu Marantz PM 6010 OSE?
Linus112 am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  3 Beiträge
Marantz 6010 OSE plus Marantz CD 6000
Sammy_Sin am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  8 Beiträge
Marantz cd 6000 ose oder Marantz 5400 ose ?
Bronski am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 134 )
  • Neuestes MitgliedLeMops
  • Gesamtzahl an Themen1.345.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.504