Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufempfehlung Ghetto-Blaster

+A -A
Autor
Beitrag
brechwurz
Neuling
#1 erstellt: 26. Feb 2004, 13:13
Hallo an alle hier,

ich habe eine SoundBlaster 5.1 Digital und möchte nun mit meiner Soundkarte Radio aufzeichnen. Als Tool möchte ich Clipinc einsetzen. Meine aktuelle Anlage hat nur Aux In.

Welchen GhettoBlaster könnt Ihr mir empfehlen, um Radio aufzuzeichnen, habe bereits ein Klinke zu Cinch Kabel. Oder geht das Ganze auch mit USB?

Das Problem mit meiner Soundkarte ist nämlich folgendes.

Ich besitze ein Typhoon Lautsprechersystem. Was an sich kein Problem darstellen sollte. Jedoch laufen die 5 Boxen nur dann, wenn der LineIn an der Soundkarte mit den Boxen (bzw. dem Subwoofer) verbunden wird. nebenbei könnte ich evtl. den Onboard-Sound aktivieren, der einen LineIn bietet, jedoch kann es da ja zu Problemen kommen.

Gibt es also einen Ghetto-Blaster, der dann einen Aux Out oder USB hat, mit dem ich meine Soundkarte irgendwie verbinden kann?

Ich bedanke mich für Eure Hilfe.
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2004, 13:27
Kofferradio mit USB - der ist gut.

Nimm' doch einfach den Kopfhörerausgang Deines jetzigen Ghetto-Blasters (falls Du schon einen hast).

Brauchst Du halt ein Klinke zu Klinke Kabel und muss die Klangregler abschalten/neutral stellen.

Mein Uralt-Kofferradio hat übrigens einen Line-Out (Telefunken).

Gruss
Jochen
Stere0
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 14:28
das mit dem usb ist garnichtmal so abwegig. es gibt midianlagen mit usb anschluss. damit kann man mp3´s auf die anlage zerren und auch webradio hören.
ist aber sicherlich nicht das, worauf brechwurz hinaus will. letzten endes wird das nur, wie masterj schon sagte, über ein normales klinke-klinke gehn und du musst dann einfach in echtzeit aufnehmen. wenn deine anlage kein out in irgend einer art und weise (bis auf die lautsprecher ) hat, denn ist das einfach mal pech
beim kauf einer neuen anlage weisst du dann ja, worauf du achten solltest.

greez
stere0

p.s. die usb anlagen stellt glaub ich philips her
brechwurz
Neuling
#4 erstellt: 29. Feb 2004, 12:38
Nein, ich habe keinen Ghetto-Blaster oder "Portables Cd System", wie es heute heißt.

Deshalb die Frage, eins mit USB oder Aux out.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ghetto-Blaster mit USB Anschluß?
High-End-Er am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  2 Beiträge
Was passendes zu meiner SoundKarte
Katifram am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  17 Beiträge
Kaufempfehlung Radio
koekkenpoedding am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  9 Beiträge
neue soundkarte und anlage
Beatdrop am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.09.2014  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung CD-MP3-Radio?
Erazor84 am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  3 Beiträge
Radio mit USB-Anschluss
vaterunser am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  3 Beiträge
Radio mit CD,USB mit Lautsprecherklemmstellen
Buechse am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  2 Beiträge
Welche Soundkarte könnt ihr empfehlen?
Lord_Tyler am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  3 Beiträge
DA Wandler vs. Klinke-Cinch
adtika am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  9 Beiträge
Suche USB Soundkarte mit Mikrofoneingang
KrawallKurt am 11.09.2015  –  Letzte Antwort am 12.09.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.961