Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mini Lady, T+A Helios 1. gute, günstige, kompakte Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
loco@circo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2009, 15:19
Hallo liebes Hifi-Forum,

nachdem ich hier schon sehr viele Informationen nachgelesen habe, wollte ich mich dann doch mal ein wenig beraten lassen.

Und zwar bin ich bin auf der Suche nach ordentlichen kompakten Lautsprechern. Da ich als Student nicht besonders viel Geld ausgeben möchte, schiele ich ganz besonders auf ältere LS bei eBay. Dennoch habe ich schon gewisse Ansprüche...

Aufgefallen sind mir bisher die Mini Lady, welche offenbar einen guten Ruf genießen (scheint man für deutlich unter 100€ zu bekommen) und auch die Helios Sym 1 und 1E von T+A, welche ich bereits ganz gut kenne (soll man in der Bucht auch schon für etwa 60€/Paar bekommen). Sie werden allerdings leider nur sehr selten angeboten.
Wichtig ist für mich, dass die Boxen einen ordentlichen Frequenzgang haben. Das heißt in meinem Fall vor allem: Sie sollten bis mindestens 40Hz runterspielen. Der Hintergrund ist der Folgende: Ich möchte die Boxen gerne hauptsächlich auf oder in der Nähe meines Schreibtisches verwenden... und zwar als Monitore. Da ich aber nicht produziere, sondern lediglich hobbymäßig hin und wieder mal mixe, ist mir ein allzu linearer Verlauf nicht unbedingt so sehr wichtig. Der Frequenzgang dann schon eher, da ich mich hauptsächlich mit elektronischer Musik beschäftige. Hier sind Wechsel im Tieftonbereich nicht selten... und die möchte ich gerne hören.
Ein Subwoofer kommt für mich aufgrund von Platzmangel eher nicht in Frage... außerdem möchte ich die Bewohner der Wohnung unter mir nicht ärgern.

Aktive Nahfeldmonitore habe ich zwar in Betracht gezogen, aber die scheinen mir durchweg nicht mit meinem Wunsch nach sehr geringen Anschaffungskosten zu harmonieren.

Ein Verstärker ist schon da... und zwar ein Harman Kardon PM655.


Also zusammengefasst:

Kompakte Lautsprecher, die bis mindestens 40hz runterspielen können sollten, gebraucht günstig zu haben sind, einen ordentlichen Klang haben und mit dem PM655 von Harman passabel harmonieren.


Ich bin natürlich für weitere Meinungen offen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige Kompakte Lautsprecher
Astrocat am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
kompakte, günstige, gute (alte) Boxen gesucht!
kossi9999 am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  6 Beiträge
günstige gute Lautsprecher für PC an Verstärker
Cr3yodin am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  2 Beiträge
Suche gute günstige Lautsprecher
Headcrash_one am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  2 Beiträge
Kompakte Lautsprecher
HiFiNewb am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  11 Beiträge
Lautsprecherergänzung zum T+A SR1510 R
arno_joerg am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 20 für I.Q. Mini Lady S110
basti3112 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  4 Beiträge
Mini Lautsprecher
uth-cityboy am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  4 Beiträge
Suche gute günstige PC Lautsprecher
allore am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  3 Beiträge
Gute und günstige 2.1 Lautsprecher bis 50 Euro
moplayer am 14.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedGetachewey
  • Gesamtzahl an Themen1.345.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.522