Tuner + Verstärker oder "nur" Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
muecke12340
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mrz 2009, 14:32
Hallo ich möchte mir in nächster Zeit mal was kleines gönnen.

Es soll von NAD sein:

entweder den Receiver C 725 BEE

oder den Verstärker C 325 BEE +
den Tuner C 425

Weiss nur nicht on Receiver oder Verstärker + Tuner getrennt.

Es wird ausserdem nur noch ein Sony HDD/DVD Recorder angeschlossen. Das ganze an einem alten Röhren TV.

Wer kann mir einen Tip geben?

Ach ja, NAD war eine Empfehlung von meinem Freundlichen. Würde gut zu den zukünftihgen LS passen.

mfg

M
check
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mrz 2009, 23:05
hi

und was sind das für "zukünftige" ls?

interessant wären auch noch raumgröße, hörabstand, musikrichtung, etc. ansonsten wird hier wohl niemand etwas schreiben können

lg check
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 12. Mrz 2009, 01:53
@ muecke12340 ,

Verstärker + Tuner klingen in der Regel besser als ein Receiver .

Ob das auch in deinem Fall auch zutrifft , kannst nur du beurteilen !
dobro
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2009, 07:34
Hallo M,

ich würde mir getrennt kaufen. Einen ordentlichen Verstärker und einen Tuner aus der Bucht (nicht viel dafür ausgeben). Wie lange "normale" Tuner noch Verwendung finden werden, ist etwas unklar, da ja künftig vieles auf digital umgestellt werden soll. Wenn du einen SAT-Reciever hast, würde ich dem das Radio-Signal abnehmen. Ich mache es inzwischen auch so und bin gut zufrieden. Solltest du dennoch einen analogen Tuner benötigen/haben wollen, würde ich mich im Biete-Bereich umsehen. Da gibt es hin und wieder tolle Ware zum kleinen Kurs.

Gruß
Peter
muecke12340
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Mrz 2009, 08:33

check schrieb:
hi

und was sind das für "zukünftige" ls?

interessant wären auch noch raumgröße, hörabstand, musikrichtung, etc. ansonsten wird hier wohl niemand etwas schreiben können

lg check


Hallo Die LS werd eich selber bauen. Ausgestattet mit jeweils 2 SWANS F6 und einem SWANS RT2

Hörabstand wird ca 3-4 Meter sein. Musikrichtung Jazz und Loungemusik. Also ruhigere Sachen. Raumgrösse ca. 20 qm.

m
check
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mrz 2009, 10:05
hi

ich schließe mich den oben geposteten meinungen an - jedenfalls getrennt.

lg check
incitatus
Inventar
#7 erstellt: 12. Mrz 2009, 12:44

2ls4any1 schrieb:
@ muecke12340 ,

Verstärker + Tuner klingen in der Regel besser als ein Receiver ...


Nach welcher Regel?

Wenn der TE seine Anlage diskret aufbaut, dann hat er u.a. einen leichten, monetären Vorteil:

C425+C325= 745€, Straßenpreis=684€
C725= 795€, Straßenpreis=??? (momentan schwer günstiger zu bekommen)
muecke12340
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Mrz 2009, 15:26
Hallo

habe einen Shop in England (Birmingham) aufgetan, dort würde ich den

C355 + C 445 (DAB Tuner) zusammen für 629 GBP bekommen( ca 680€)

ist auch eine Hausnummer. In D würden die Komponenten zusammen 1290 € kosten.

m


[Beitrag von muecke12340 am 12. Mrz 2009, 15:26 bearbeitet]
check
Stammgast
#9 erstellt: 12. Mrz 2009, 19:48
wäre interessant welcher shop das ist - hast du eine netz-adresse?

lg check
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 12. Mrz 2009, 20:42

check schrieb:
wäre interessant welcher shop das ist - hast du eine netz-adresse?

lg check


In der Regel gibt es keinen Internetschop in England der auf's Festland verschickt .
check
Stammgast
#11 erstellt: 13. Mrz 2009, 07:50
@ 2ls4any1

aha ... aber ausnahmen in dem fall schon?

lg check
muecke12340
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Mrz 2009, 08:49
MjjR
Inventar
#13 erstellt: 13. Mrz 2009, 11:07

2ls4any1 schrieb:

check schrieb:
wäre interessant welcher shop das ist - hast du eine netz-adresse?

lg check


In der Regel gibt es keinen Internetschop in England der auf's Festland verschickt .


wieso sollte es das nicht geben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver oder Verstärker + Tuner?
Vulpes_Zerda am 11.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  6 Beiträge
Receiver oder Tuner und Verstärker?
summer-of-69 am 21.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  9 Beiträge
Receiver oder Verstärker + Tuner?
amazingpudding am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  8 Beiträge
Receiver oder Verstärker m. Tuner
tennfeldi am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  3 Beiträge
Verstärker mit Radio oder Verstärker + Tuner
Vulpes_Zerda am 15.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  5 Beiträge
Receiver oder Verstärker???
Joere24 am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  3 Beiträge
Verstärker, receiver oder vollverstärker???
am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
Verstärker oder Receiver?
Omar_Rodriguez am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  18 Beiträge
Receiver oder Tuner und Verstärker einzeln???
55Snoopy am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  3 Beiträge
Yamaha-Verstärker & Tuner oder lieber Receiver
Naseweiß am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.248 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedNii_
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.130

Hersteller in diesem Thread Widget schließen