Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo DX-7555 oder Harman HD980?

+A -A
Autor
Beitrag
goofy1969
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2009, 11:32
Hallo,

mein alter CDP hat mich jetzt endgültig verlassen, somit muss ein neuer her. Ich bin jetzt bei den beiden gelandet, wobei ich nur den Harman probehören konnte. Der hat mir vom Klang her sehr gefallen. Jetzt bin ich im Netz über den 7555 gestolpert der auch mittlerweile nur 338,- kostet. Okay der Harman wäre billiger, aber wenn ich die technischen Eigenschaften des Onkyo so lese (alleine schon die 8kg Gewicht), scheint der mir etwas besser verarbeitet zu sein. Ich glaube sogar, dass in beiden der selbe Wandler arbeitet (Wolfson).
Allerdings hatte ich mal den DX-7355 gehabt und der hat mir jetzt vom Klang her nicht so gefallen. Klang irgendwie dünn/hell.
Wie sind eure Erfahrungen mit dem Onkyo?

Grüsse
goofy1969
germi1982
Moderator
#2 erstellt: 15. Mrz 2009, 18:16
Ich würde den Onkyo vorziehen...der Harman ist erstens billiges Plastik, und zweitens haben die wohl massive mechanische Probleme mit den Laufwerken, die fallen teilweise recht schnell aus. Da nützt es auch nix das ein ordentlicher DA-Wandler drin ist....

Ich musste mich damals zwischen dem HD-970, also dem Vorgänger des HD-990*, und dem DX-7555 entscheiden...also ähnliche Zwickmühle wie bei dir.

*Der HD-980 ist wohl eher der Nachfolger des HD-950.


[Beitrag von germi1982 am 15. Mrz 2009, 18:19 bearbeitet]
goofy1969
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2009, 18:39
Konntest du denn beide mal gegenhören?
Also den HD950 gegen den 7555.

goofy1969
klimbo
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2009, 22:44

goofy1969 schrieb:
Konntest du denn beide mal gegenhören?
Also den HD950 gegen den 7555.

goofy1969

...ich hatte eine Weile den Onkyo DX-7555 und zuvor den Harman HD-970. Beides sind klanglich sehr gute Player - keine Frage. Da würde ich keine Unterschiede festmachen wollen. Die Verarbeitungsqualität des Onkyo ist schon beeindruckend. daher mein Voting: Onkyo DX-7555.

Gruß Klemens
goofy1969
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mrz 2009, 17:23
Hallo nochmal,

ich konnte heute den Onkyo gegen den Harman probehören.
Ich habe mich für den Harman entschieden.
Bei dem 7555 klang alles ziemlich hell, Basstechnisch eher schwach. Während beim Harman einfach alles stimmig war. Der Verkäufer gab mir statt Rabatt, einfach eine 5Jahres-Garantie mit dazu. Auch sollen die neuen Player ein neues Laufwerk drin haben, was bei der Vorgängerserie ja der Schwachpunkt war. Ausserdem passt er auch zu meinem neuen AVR 350.

Grüsse
goofy1969
klimbo
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2009, 17:29

goofy1969 schrieb:
Hallo nochmal,

ich konnte heute den Onkyo gegen den Harman probehören.
Ich habe mich für den Harman entschieden.
Bei dem 7555 klang alles ziemlich hell, Basstechnisch eher schwach. Während beim Harman einfach alles stimmig war. Der Verkäufer gab mir statt Rabatt, einfach eine 5Jahres-Garantie mit dazu. Auch sollen die neuen Player ein neues Laufwerk drin haben, was bei der Vorgängerserie ja der Schwachpunkt war. Ausserdem passt er auch zu meinem neuen AVR 350.

Grüsse
goofy1969

...das mit dem Laufwerk stimmt leider nicht. Wenn du mal folgenden Bilder siehst, wirst du es erkennen:
1. HD-970:
http://s10b.directupload.net/file/d/1727/rh94e9gm_jpg.htm
2. HD-980
http://s10.directupload.net/file/d/1727/uo8jr422_jpg.htm

Heisst aber nix. Ich glaube eh nicht, dass die Probleme beim HD-970 alleine am Laufwerk lagen. ist nämlich ein Standardlaufwerk, das viele Marken nutzen.

Gruß Klemens
goofy1969
Stammgast
#7 erstellt: 17. Mrz 2009, 08:30
Hm, ich konnte gestern das Laufwerk des HD970 mit dem 980 vergleichen. Die müssen dfinitiv was geändert haben. Das Laufwerk des 980 hat zwei Löcher in der Lade. Der 970 nicht.

Was bei mir auch noch ein kleiner Grund war den 7555 nicht zu nehmen, war die grosse Tiefe des Gerätes mit 40,5cm. Den hätte ich mal gerade so in mein Rack bekommen. Wäre warscheinlich noch etwas übergestanden.

goofy1969
klimbo
Inventar
#8 erstellt: 17. Mrz 2009, 08:37

goofy1969 schrieb:
Hm, ich konnte gestern das Laufwerk des HD970 mit dem 980 vergleichen. Die müssen dfinitiv was geändert haben. Das Laufwerk des 980 hat zwei Löcher in der Lade. Der 970 nicht.

Was bei mir auch noch ein kleiner Grund war den 7555 nicht zu nehmen, war die grosse Tiefe des Gerätes mit 40,5cm. Den hätte ich mal gerade so in mein Rack bekommen. Wäre warscheinlich noch etwas übergestanden.

goofy1969

...sicherlich hat Harman das OEM-Laufwerk überarbeitet. Aber trotzdem ist auf den Bildern klar zu erkennen, dass es sich um den gleichen Typ handeln muss.
Ist doch Gang und Gebe in der Branche, bewährte Lauwerke von Fremdherstellern einzukaufen.
Bis auf Yamaha, mit den neuen, eigenentwickelten CD-Laufwerken im S1000/2000 und S700, kenn ich derzeit kaum Hersteller, die eigene Einheiten verbauen. Auch im Onkyo DSX-7555 steckt ein Fremd-Laufwerk.

Gruß Klemens
goofy1969
Stammgast
#9 erstellt: 17. Mrz 2009, 09:38
Ich glaube die Teile kommen von Sanyo.

goofy1969
klimbo
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2009, 10:52

goofy1969 schrieb:
Ich glaube die Teile kommen von Sanyo.

goofy1969

Genau.
Sanyo, Sony und Pioneer (früher auch Philips mit den genialen Schwenkarm-Laufwerken) sind so typische Laufwerkshersteller, die fast den gesamten Markt bedienen.
Da ich bislang selten Laufwerksprobleme bei meinen Geräten hatte, scheint das Materialsharing ja auch gut zu funktionieren.

Gruß Klemens
goofy1969
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2009, 18:46
Was mich beim Onkyo ein bisschen gestört hat war, dass die Spaltmaße beim Laufwerk etwas zu gross geraten sind, also die Schublade hatte nach oben etwas zu viel Luft. Man konnte während dem Betrieb die CD (wenn auch nur den Rand) sehen. Da hätte man die Schubladenblende vielleicht etwas grösser machen sollen.
Ich weiss jetzt aber nicht ob das staubtechnisch was ausmacht.
Wenn allerdings keine CD drin ist, könnte sich da schon Staub ansammeln.

goofy1969
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo DX 7355 oder 7555
zuyvox am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  5 Beiträge
Onkyo DX-7555 CD-Player
Daniel_T am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  9 Beiträge
Kaufberatung Onkyo CDP 7555 oder C-1VL
georghuber am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  3 Beiträge
CD-Player Onkyo DX 7333 oder DX 7555?
ms2192 am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  9 Beiträge
Onkyo DX 7555 - Richtige Wahl?
alocer am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  17 Beiträge
HD 970 oder DX 7555??
dd-Berlin am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
Onkyo DX-7555 vs. DX-7355 vs. C-S5VL
FritzS am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  7 Beiträge
Geeignete Lautsprecher für ONKYO A-9555 und DX-7555
Fux123 am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  21 Beiträge
CD Onkyo DX 7333
atob am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  5 Beiträge
harman oder onkyo?
clumsy am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.920