Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Die Qual der Wahl.

+A -A
Autor
Beitrag
ReD_Sm0k!nG
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2009, 13:05
Moin moin miteinander,

heiße Julian bin 23 Jahre jung und hab da mal en paar fragen...

Hab mir vor vielen Jahren von meinem Konfirmationsgeld ein Sony Steroanlage gekauft die ich bis vorkurzem auch noch betrieben habe (Nix besonderes aber für mich damals als Jugendlicher ganz ok).
Mein bester Kumpel hat seit einigen Jahren einen Denon 1909 AV Receiver mit 2 DALI Concept 5, 2 Canton ? und einem Onkyo Subwoofer. War immer en bissel neidisch weil es klanglich einfach Welten wenn nicht sogar Galaxien große unterschiede gab...
Naja mein resutlat daraus war anfang dieses Jahres mir auch etwas in die Richtung zu zulegen.

Wir haben uns dann mal en bissel umgeschaut und Testberichte etc. gelesen was für Verstärker oder AV-Receiver so in frage kämen und sind beim Denon 1709 hängengeblieben. Den ich dann auch bestellt habe.
Nach erhalt des Recievers haben wir ihn erstmal an den LS meines Kumples getestet und waren vollstens zufrieden.

So und jetz zu der eigenlichen frage bzw. tipps, empehlungen...

Die qual der wahl mit den Lautsprechern.
Bin schon fleisig am lesen aber da das Forum nicht grade das kleinste ist (ist ja auch gut so) habe ich schon so viel gelesen das ich ned mehr ganz durch bick...
Ich wollte erstmal ca. 500-600€/ paar Stand-LS ausgeben (hab vor des ganze im laufe der Zeit auf 5.1 auszubauen ), da ich noch daheim wohne un in ca einem Jahr ausziehen will ist die sache mit dem raun nicht ganz definierbar...

Da ich die DALI Concept 5 ja klanglich schon kenne finde ich diese schon mal sehr gut. Alternativ schwärmen sehr viele Forumianer von Nubert. Irgendwann bin ich über das Teufel Theater 3 Hybrid gestossen welches zwar etwas teuer ist jedoch dafür ein komplettes Surround System ist. Wobei hier die meinunge, wegen der in den Standlautsrechern integrierten Subwoofer, sehr auseinander gehen (eher zum negativen).

Ich habe vor aufjedenfall bei uns in Feiburg eine HiFi Laden (z.b.: http://www.hifi-gogler.de/cms/ oder http://www.hifi-mueller.com/5/HOME.html) zu besuchen um noch en paar andere LS (bzw. auch die Nuberts) probe zu hören weil da kommts ja letzten endes drauf an!

Was haltet ihr von diesen LS bzw. vom Teufel System?
Oder habt Ihr noch en paar tipps welche man sich anhören sollte? Vergleichbare Cantons oder andere Hersteller (der Markt is ja nicht grade klein)?

Ich danke euch schon mal im vorraus un wünsch euch noch en schönen Sonntag!

mfg Julian


[Beitrag von ReD_Sm0k!nG am 22. Mrz 2009, 13:08 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2009, 15:17
Hallo,

was war das für eine Sony Anlage. Einzelbausteine oder ein Kompaktanlage?

Der Lautsprecher mach im zusammenspiel mit der raumakustik den Löwenanteil vom Klang. Es ist daher durchaus denkbar, dass die Dali, welche bei deinem Kumpel gut klingen in deiner neuen Wohnung vollkommen für den A... sind.

Ich würde daher für die restliche Zeit bei deinen Eltern entwader die alten Boxen weiter benutzen oder irgendwo etwas günstiges gebrauchtes schießen. Z.B. eine ältere Canton Fonum. Neu Ls würde ich dan passend zur neuen Wohnung kaufen. Die Zeit bis zum Umzug kannst dann schon mal dazu nutzen durch die Läden zu ziehen, um völlig ergebnisoffen Probezuhören. So verschaffst Du dir selbst eine kleine Marktübersicht. Und dann nimm die Lautsprecher die deinen Ohren am besten gefallen.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die Qual der Wahl...
tomtit am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2003  –  9 Beiträge
Die Qual der Wahl
stanijurk am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  2 Beiträge
Qual der Wahl
Kaskadeur am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  2 Beiträge
Qual der Wahl - Hilfe?
twend am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 06.11.2010  –  8 Beiträge
Qual der Wahl
kateshi am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  2 Beiträge
Boxenkauf - Qual der Wahl
Music am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  2 Beiträge
Qual der Wahl
Markus3110 am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  36 Beiträge
Die übliche Qual der Wahl.
isthisthingon am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
.die qual der wahl. (Vollverstärker)
ikorys am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  12 Beiträge
NAIM Komponenten - Qual der Wahl
Silberzahn am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 88 )
  • Neuestes Mitglied-TomMot-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.288
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.541