Welcher Subwoofer für Yamaha Micro 330

+A -A
Autor
Beitrag
chaosmanager
Neuling
#1 erstellt: 23. Mrz 2009, 03:09
Profis gesucht..
Welcher Subwoofer empfiehlt sich für die Yamaha Pianocraft Micro 330?
Die Anlage steht in einer Wohnküche, der Boden der Altbauwohnung ist aus Holz (die nachbarschaftlichen Verhältnisse sind gut!!). Die Küche ist etwas verwinkelt (Bar, Koch- und Essbereich)und ca.30 qm gross. Lautstärke moderat bis....
Was wäre angemessen, angebracht und würde für einen volleren Sound in wechselnden Positionen sorgen??
Im Internet findet sich leider keine brauchbare Empfehlung.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2009, 03:32
Hallo,

speziell für die Pianocrafts wurden diese aktiven Subs entwicklet http://www.hifi-regler.de/shop/regal-subwoofer/

Klein, stark, schwarz

Gruß
Bärchen
AMGPOWER
Inventar
#3 erstellt: 23. Mrz 2009, 03:32
was möchtest du denn ausgeben?
chaosmanager
Neuling
#4 erstellt: 23. Mrz 2009, 17:06
Wow,
eben erst angemeldet und ein paar Minuten später schon die ersten Antworten... Dankeschön!!!

Meine Frau wäre sicher glücklich, wenn ich die Haushaltskasse nicht allzu sehr beanspruchen würde.

Ich denke 100.- Euro +++ werde ich schon anlegen müssen.

Vielleicht fällt Euch ja noch was ein.
Die Regalsubs wären allein wegen der Grösse sicher nicht schlecht.
chaosmanager
Neuling
#5 erstellt: 25. Mrz 2009, 22:02
Heute kamen sie endlich - die neuen Beschallungsinstrumente für unsere Wohnküche: eine Yamaha Micro 330 und ein Yamaha YST-FSW 050.

Schlussendlich bin ich froh, so lange gezögert zu haben, das "richtige" Gerät für meine Zwecke zu kaufen.

Die 2 x 20 Watt sind für die Wohnküche (man unterhält sich nebenbei...) ausreichend, die ansonsten gehörten Optionen (Bose IPod Dock und Denon IPod Dock) bieten - für mein Empfinden - ganz klar weniger komma aber...

Ohne den Subwoofer klingt die Anlage nicht halbsogut!!!
Dringend empfehlenswert!!!

Die Position der Boxen in meiner, etwas verwinkelten, Küche scheint wichtig zu sein. Hier muss ich wohl noch etwas experimentieren (oder darauf hoffen, hier noch ein paar Tipps für die richtige Aufstellung zu bekommen...).

Bringen bessere (welche??) Kabel noch etwas? Das mitgelieferte Kabelset scheint etwas "mager".

Ansonsten: ganz klares "thumbs up" für diese Kombination!!!
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 25. Mrz 2009, 22:30
Hallo,

es freut mich, das wir deinen Geschmack getroffen haben.....

Viel Spaß mit der neuen Gerätschaft

Wenn du dir aus optischen Gründen neue Kabel anschaffen möchtest, wäre das ok. Klanglich sind dadurch keine Verbesserungen zu erwarten.

In einem verwinkelten Raum findet man die beste Aufstellung tatsächlich durch experementieren heraus. Vom Haupthörplatz aus sollten der Sitzplatz und die Position der Lautsprecher ein gleichseitiges Dreieck bilden. Positioniere die Boxen am besten so, dass sich die Hochtöner am Haupthörplatz auf Ohrhöhe befinden.

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 25. Mrz 2009, 22:31 bearbeitet]
Franz2
Inventar
#7 erstellt: 25. Mrz 2009, 23:11
Hallo chaosmanager,

habe auch eine 330 in unserer Küche stehen.

Mich würde mal interessieren, wie du den Subwoofer in der Küche untergebracht hast. Vielleicht mit Foto?

Gruß
Franz2
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha HiFi PianoCraft Micro 330
HIFI_-_Neuling am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  3 Beiträge
Yamaha HiFi PianoCraft Micro 330
Funshit am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  6 Beiträge
Yamaha Pianocraft 330 + Subwoofer gebraucht - AUKTION - Wert?
fenerko am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  11 Beiträge
Fragen zu Yamaha PianoCraft Micro 330
iamg am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  12 Beiträge
YAMAHA Micro 330 - Erfahrungen, zu empfehlen?
jalitt am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
Suche den richtigen Subwoofer für Yamaha PianoCraft 330
CeeJay80 am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 13.06.2014  –  4 Beiträge
welcher subwoofer ?
x-qlusive am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  22 Beiträge
Welcher Subwoofer?
oli-t am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  81 Beiträge
Welcher Subwoofer für PianoCraft?
verres am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  6 Beiträge
Welcher Subwoofer für Audiorama 9000?
Moshna am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedTwon
  • Gesamtzahl an Themen1.380.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.086

Hersteller in diesem Thread Widget schließen