Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage mit Subwoofer und Lautsprechern aufrüsten

+A -A
Autor
Beitrag
spock99
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2009, 07:56
Hallo zusammen!

Ich habe eine "klassische" Stereo-Anlage ("Low Budget" werden die Experten unter euch sicherlich sagen), mit der ich grds. auch zufrieden bin.

In letzter Zeit sehe ich immer mehr DVDs und lasse den Ton über die Stereoanlage laufen. Dies ist eine deutliche klangliche Verbesserung gegenüber dem Fernseherton, stellt mich aber noch nicht so richtig zufrieden. Irgendwie kommen da insbesondere die Bässe nicht so richtig rüber.

Folgende Eckdaten hat meine Anlage:
Verstärker: Denon PMA 495
Lautsprecher: 1 Paar Magnat Motion 880
zu beschallender Raum: ca. 25 qm

Eine Surroundanlage / AV-Receiver mit Boxen kommt für mich aus Budgetgründen nicht in Frage, aber auch, weil ich befürchte, dass die Wiedergabe von Musik-CDs nicht so gut wie bei einer klassichen Stereoanlage ist.

Meine Idee ist nun, meine Anlage möglichst preisgünstig (also auch gerne mit älteren Modellen, die man gebraucht kaufen kann) lautsprechermäßig aufzurüsten. Der Verstärker verfügt über LS-Anschlüsse für zwei Paar Boxen, von denen derzeit ja nur einer genutzt wird.

Kann ich am zweiten LS-Anschluss einen aktiven Subwoofer und ein weiteres Paar Lautsprecher anschließen und wie mache ich das?

Welche Lautsprecher, welchen Subwoofer könnt ihr mir hierfür empfehlen - für möglichst kleines Geld?

Viele Grüße
Andreas
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2009, 12:28
Du brauchst einen aktiven Subwoofer (mit eingebauten Verstärker) der über einen so genannten Hochpegeleingang verfügt. Über diesen Eingang wird der Sub über die Lautsprecherkabel eingeschliffen. Gibt es relativ preiswert z.B. von Yamaha. Befrage mal Onkel Ebay.

Um dir einen LS u empfehlen, kenne ich deine klanglichen Vorlieben zu wenig. Am besten gehst du mal etwas Probehören. Allein nur um festzustellen welche Klangauslegung dir gefallen könnte. Dann scheun wir mal was sich bei Onkel Ebay so findet
spock99
Neuling
#3 erstellt: 18. Apr 2009, 10:24
Hallo und Danke für deinen Rat!

Jetzt hat mir meine Frau tatsächlich zum Geburtstag einen Sony STR-DG520 geschenkt. Aber ich denke, deine Tipps zu Boxen werde ich trotzdem gebrauchen können.

Viele Grüße
Andreas
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2009, 11:29
Na denn erst mal herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag


Ich könnte dir jetzt diverse Hersteller und ihre Modelle auflisten, nur da bist Du noch nicht einen Schritt weiter...

Um eigenes Probehören, um festzustellen was dir gefallen könnte, kommst Du nicht herum.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aufrüsten!
razz81 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Anlage aufrüsten?
mischkas am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
Alte kleine Anlage mit Sub aufrüsten
Mr.Antz am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  9 Beiträge
Subwoofer zum Aufrüsten gesucht
mark179 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
5.1 Anlage mit Endstufen Aufrüsten
Audio67 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Hifi Anlage aufrüsten
Besserwisser am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  54 Beiträge
anlage aufrüsten
Moosman am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  11 Beiträge
ACCUPHASE Anlage aus 1992 aufrüsten ?
golfulli am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  7 Beiträge
Überreste aufrüsten oder Kompakt-Anlage?
rotoro am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  7 Beiträge
Anlage aufrüsten - was ist sinnvoll?
LouisCyphre123 am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedMark120
  • Gesamtzahl an Themen1.345.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.138