Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heimkino-System von Teufel

+A -A
Autor
Beitrag
timeworker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2009, 11:39
Hallo zusammen,

ich bin schon einige Zeit hier im Forum, habe aber bisher nur mitgelesen und mich an sich informiert.

Ich benutze sonst auch immer die Suche, aber irgendwie habe ich diesmal nix direkt passendes gefunden.

Ich suche ein Heimmkinosystem, welches den optimalen Sound aus der PS3, der Wii und er Stereoanlage rausholt. Das System soll via HDMI am besten an den Samsung-LCD angschlossen werden.

All zu viel Erfahrung mit 5.1 Systemen habe ich nicht, ich weiß allerdings dass man Komplettsysteme eher sein lassen sollte.

Daher hatte mir jemand Teufel empfohlen. Jetzt bin ich da aber nicht sicher welches System. Preislich sollten die Boxen sich gegen 200 EUR bewegen, da ja auch noch ein Receiver dazu muss. Concept F oder Concept E? Was meint ihr?

Und welcher Receiver ist zu empfehlen? Kenne mich da ja leider nicht wirklich so aus.

Wäre super wenn ihr mir da eine kleine Hilfestellung bietetn könntet

Danke vorab!

EDIT: Achja, das Zimmer ist ca. 20 QM groß, wobei das System nur innerhalb von 10 QM aufgestellt wird.

Gruß


[Beitrag von timeworker am 01. Mai 2009, 11:42 bearbeitet]
jk23
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Mai 2009, 13:47
Hi,

ob man mit dem Concept E bzw. F den optimalen Sound aus den genannten Komponenten herausholen kann, bezweifel ich...

Theoretisch könntest du ja auf einen Verstärker verzichten, dann würdest du auch einiges an Geld sparen.

Aber wenn es doch ein Verstärker sein soll, schau doch einfach mal bei den gängigen Herstellern wie z.B. Denon, Onkyo, Yamaha usw, wobei du hier auch mindestens 250€ investieren musst, schätze ich.

Sehr große Unterschiede gibt es zwischen dem Concept E und F ja nicht unbedingt, deswegen würde ich hier allein die Optik entscheiden lassen...

Gruß,
j5k
timeworker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mai 2009, 09:04

jk23 schrieb:
Hi,

ob man mit dem Concept E bzw. F den optimalen Sound aus den genannten Komponenten herausholen kann, bezweifel ich...

Theoretisch könntest du ja auf einen Verstärker verzichten, dann würdest du auch einiges an Geld sparen.

Aber wenn es doch ein Verstärker sein soll, schau doch einfach mal bei den gängigen Herstellern wie z.B. Denon, Onkyo, Yamaha usw, wobei du hier auch mindestens 250€ investieren musst, schätze ich.

Sehr große Unterschiede gibt es zwischen dem Concept E und F ja nicht unbedingt, deswegen würde ich hier allein die Optik entscheiden lassen...

Gruß,
j5k


Wie meinst du dass mit dem ersten Satz, dass du bezweifelst dass ich mit den Systemen den optimalen Sound rausholen kann? Welches System empfiehlst du denn? (sagen wir mal bis 500 EUR *g*)
h4x0r0r
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mai 2009, 09:41
sowohl concept E als auch concept F sind AKTIVE systeme, also ist das geld für den verstärker "rausgeschmissen"...allerding nciht ganz, da du den ja auf jeden fall für´s dekodieren der signale der PS3 brauchst. statt verstärker also evtl eher so was:
klick

davon gibt es auch nen vorgänger, der evtl günstiger zu bekommen ist.

beide sets reichen für 20qm aus (ich hab mit nem concpet E magnum lange meine nachbarn gequält ;)), klanglich gibt es aber natürlich wesentlich besseres, gerade für musik...
jk23
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Mai 2009, 09:48

timeworker schrieb:

jk23 schrieb:
Hi,

ob man mit dem Concept E bzw. F den optimalen Sound aus den genannten Komponenten herausholen kann, bezweifel ich...

Theoretisch könntest du ja auf einen Verstärker verzichten, dann würdest du auch einiges an Geld sparen.

Aber wenn es doch ein Verstärker sein soll, schau doch einfach mal bei den gängigen Herstellern wie z.B. Denon, Onkyo, Yamaha usw, wobei du hier auch mindestens 250€ investieren musst, schätze ich.

Sehr große Unterschiede gibt es zwischen dem Concept E und F ja nicht unbedingt, deswegen würde ich hier allein die Optik entscheiden lassen...

Gruß,
j5k


Wie meinst du dass mit dem ersten Satz, dass du bezweifelst dass ich mit den Systemen den optimalen Sound rausholen kann? Welches System empfiehlst du denn? (sagen wir mal bis 500 EUR *g*)


Ja ok, mit 500€ wird man nicht mehr viel mehr rausholen können. Du könntest dir höchstens noch das Teufel Motiv 5 anschauen...
holonaut
Neuling
#6 erstellt: 06. Mai 2009, 20:36
hi,

hier nur mal kurz meine erfahrungen mit den og systemen.
hab mir zu beginn des jahres auch gedacht, ich kaufe mir
ein günstiges surround-system mit dem man auch musik hören
kann.
hab mir dann das teufel concept e digital bestellt. aufgebaut und war begeistert. film schaun super, klasse bass. leider kam die ernüchterung beim musikhören. pop und electronik ging teilweise noch, aber klavier zb klang schrecklich.
ok, dacht ich schickstes zurück und bestellst das nächst teurere. concept e nach hause geschickt und motiv 5 digital
bestellt. auch hier wieder zuerst freude über den doch
spürbar besseren klang und wieder ernüchterung beim musikhören. ich hab einfach den eindruck, daß im spektrum
ein großes loch zwischen oberen mitten und tiefbass liegt.
ausserdem zwang mich die kraft des basses zu ständigen regulierungsorgien. hab motiv 5 nach 2 wochen auch zurückgeschickt und bin beim hifi-händler um die ecke über
die b&w cm1 für 580€ "gestolpert. hab die spontan mit-
genommen und bin bis heute glücklich über diese fügung.
im nachhinein ist mir gescheiter stereosound wichtiger und lieber als 5.1.
ich glaube dass du wesentlich mehr investieren müsstest um einigermassen brauchbaren sound zu bekommen. und ich bin kein wahnsinnsklangfetischist.
das hier spiegelt nur meine erfahrungen und persönlichen
vorlieben wieder. es soll keinesfalls ein allgemeingültiges
urteil darstellen.

gruß holo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Teufel System?
Freed-pf am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  17 Beiträge
Welches Teufel 2.1 System ?
Enzyme1981 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  16 Beiträge
Neues System, aber welches
Michidel am 02.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  8 Beiträge
5.1 Heimkino Teufel + Onkyo
Wulfkar am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  3 Beiträge
Sound System für Musik und Heimkino 16qm
Reaver86 am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  5 Beiträge
Suche Stereoanlage im Bereich 400-800?
Pro_GaMa am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  8 Beiträge
Suche ein gutes 2.1 System - am besten über WLAN!
zxcd am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe: Welches Teufel System ?
sycron am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  4 Beiträge
Suche 2.0 System für TV & PS3 bis 250?
Seismo17 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  4 Beiträge
Suche vollaktives 2.1-System
HMan9700 am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedLeNiggle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.611
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.545