Verstärker Suche!

+A -A
Autor
Beitrag
*Alex999*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Mai 2009, 09:47
Hallo Leute,
und zwar hab ich eine Frage zum Thema Verstärker.
Ich habe mir Lautsprecherboxen zugelegt mit 8 ohm und es sind 3 weg Boxen ihre Nennleistung bzw. RMS ist 120 watt, desweiteren möchte ich noch etwas kleinere Boxen anschließen, auch mit 8 ohm und maximal 50 watt RMS.
Ich hätte gern einen Yamaha Verstärker ist aber nicht schlimm wenn es eine andere Marke ist :). Er sollte eine Umschaltetaste haben mit der man zwischen 2 Lautsprecherpaaren wählen kann A/B A+B. CD, Aux, und andere Ein- bzw. Ausgänge sollte er auch haben.
Meine Frage ist nun:
Welchen Verstärker kann ich verwenden der 2 Lautsprecherpaare mit 8 0hm verspeist.
Ich hatte an eine Yamaha AX-550 Rs, Yamaha Ax 397 gedacht oder haben diese Modelle zu wenig Leistung bei 8 Ohm??? Wenn ihr mir helfen könnt oder ein besseren Verstärker kennt schreibt mir bitte odder schickt ein Link.

Vielen Dank für eure Hilfe.
pelowski
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Mai 2009, 10:20
@ *Alex999* :


Welchen Verstärker kann ich verwenden der 2 Lautsprecherpaare mit 8 0hm verspeist.


Du solltest froh sein, daß es solche Verstärker (zumindest meines Wissens nach) nicht gibt.

Und dann: wir sind hier in der Do it yourself - Abteilung!

Grüße - Manfred
*Alex999*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Mai 2009, 10:41
Was meinst du damit, es gibt keine verstärker hierfür odder was.....??????
Loki2010
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2009, 10:49

pelowski schrieb:
@ *Alex999* :


Welchen Verstärker kann ich verwenden der 2 Lautsprecherpaare mit 8 0hm verspeist.


Du solltest froh sein, daß es solche Verstärker (zumindest meines Wissens nach) nicht gibt.


Das war ironisch gemeint.
Einen Verstärker der meine Lautsprecher verspeist möchte ich auch nicht haben .

Die zweite Bemerkung möchte Dir sagen, dass Du im falschen Forumsteil für Deine Frage bist.
Du bist hier bei den DIY-ern gelandet, Deine Frage müsstest Du aber im Elektronikteil bei den Verstärkern stellen.

Abgesehen davon sind die Yamaha nicht schlecht, die geforderte Leistung dürfte unterdessen auch das kleinste Modell bringen.

PA-1S
*Alex999*
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Mai 2009, 10:52
Achsooo joo okay Danke ....ich mein nur verspeisen war eher anderest gemeint abber okay ...trotzdem danke .....
M.D
Stammgast
#6 erstellt: 24. Mai 2009, 14:59
Hallo
Benutzen kannst du alle Verstärker die Zwei Paare Klemmen für die Boxen haben.

Wen deine Auswahl die geforderten Anschlüsse haben stecht nicht den Kauf im Wege.

Grüße
M.D
Hifimann994646
Gesperrt
#7 erstellt: 24. Mai 2009, 15:03
Alex999 schau doch mal in Memmingen beim Musicfor frinds Vorbei der hat Yamahaverstärker aber auch viele anderre der laden ist in Memmingen in der Baumstrase der hat bestimmt einen passenden verstärker für dich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker (Vollverstärker) für 4x 120 Watt 8 Ohm Boxen
Miguel12 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  50 Beiträge
Welche Boxen zum Verstärker
SplinterX am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  11 Beiträge
VERSTÄRKER UND BOXEN passen ?
Tessier am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  2 Beiträge
Was für einen Verstärker nehmen?
Pats2005 am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  4 Beiträge
Suche Verstärker
Schwanni am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  4 Beiträge
Pranger für 8-Ohm-Verstärker
Zweck0r am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  11 Beiträge
Verstärker gesucht
partybaer85 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  7 Beiträge
verstärker für 50 euro
jakob216 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  3 Beiträge
wieviel watt rms für 60-70m²
momo87 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  10 Beiträge
Welche Boxen für diesen Verstärker?
ProgracidDrive am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDragontwist
  • Gesamtzahl an Themen1.407.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.473

Hersteller in diesem Thread Widget schließen