Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche der beiden Boxen bei meinem Budget?

+A -A
Autor
Beitrag
fiveseven
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2009, 20:57
hab 200€ zur verfügung um mir 2 boxen zu kaufen. habe(bald) einen yamaha ax 397. einmal stehen zur auswahl JBL Northridge E 60 und die Klipsch F1. welche würdet ihr AN MEINER STELLE wählen? oder habt ihr noch andere vorschläge? höre viel techno charts/pop aber auch hip hop. die bässe sollten stark sein aber laut sollten die boxen auch noch gut klingen. ich weiss das ich bei dem budget keine hohen ansprüche stellen sollte, aber was würdet ihr mir raten?ps: zimmer so ca. 25m² gross.

vielen dank im voraus!
hbi
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2009, 05:38
Hey....
hören ist das a und o!
Wenn du aber auf einen Tipp bestehst. Die Klipsch:
Hank&Charlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Mai 2009, 08:52
Hi fiveseven!
Für den Fall daß Du dich für die Klipsch F1 entscheiden solltest,ich hätte da ein paar in schwarz und im Topzustand!180€ inklusive Versand.

Gruß Hank
hbi
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mai 2009, 08:58
Na das ist doch mal ein Angebot auf die schnelle.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Mai 2009, 09:29
Moin

Besser ist die Lsp. probe zu hören, aber ich würde die Klipsch vorziehen!


zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 27. Mai 2009, 14:08
Wobei die Klipsch ein Hochtonhorn hat. Klingt bei Rock ziemlich gut, kann bei ruhigeren Musikrichtungen aber auch verdammt nerven.
Der Hochton der E60 ist allerdings auch nicht der seidigste, dennoch würde ich bei einem Blindkauf die JBL nehmen, eine Klipsch sollte man vorher nämlich wirklich mal gehört haben. (Egal welche)
lG Zuy
fiveseven
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Mai 2009, 14:14
ok zu den klipsch hab ich auch tendiert. natürlich probehören. werd mir mal nen hifi shop suchen id Nähe. 180€ mit versand klingt echt gut. da ich sie für 198 neu bekomme (hier für 198€) mit 2 jahren garantie würd ich gern wissen wie alt sie genau sind welche farbe und verkaufsgrund. paar bilder können auch net schaden. wo kommst du denn her hank&charlie, da kann man sich evtl den versand sparen?


[Beitrag von fiveseven am 27. Mai 2009, 14:15 bearbeitet]
Hank&Charlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Mai 2009, 14:23
...HuHu!

Die Klipsch sind schwarz,ca.3 monate alt und wie neu,ovp ist auch vorhanden sowie die rechnung.
Wenn nötig kann ich morgen vormittag Fotos machen.
Gebe die LS ab weil ich demnächst umziehe und sie nicht mitnehmen kann.Werde auf Kompakte umsteigen.

Artikelstandort ist Potsdam bei Berlin.
fiveseven
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Mai 2009, 15:33
ok vielleicht kann man sich per studi, icq, mail oder sowas weiter unterhalten. komme selber aus nähe riesa(bei dresden. also doc schon ein stückchen weg.

fotos brauchst nicht machen. was meinst du denn selber zu den klipsch f1 und in was für nem raum standen die denn. also ne kleine erfahrung wär net schlecht.

wie machen wir das wegen bezahlerei und versand. weil vorkasse is für mich riskant nachnahme für dich. weiss nicht wie wir da die optimale lösung finden? achso also heisst das bei 3 monate alt noch 1 jahr und 9 monate garantie?

€: welchen preis würdest du mir machen bei selbstabholer? müsst sich lohnen für 2h autofahrt


[Beitrag von fiveseven am 27. Mai 2009, 15:35 bearbeitet]
analogmusik
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Mai 2009, 19:40
Hallo!

Mein TIP: Dali Concept 1 für 245,-Euro!

Großer Klang für kleines Geld! Einfach anhören! Ich fand sie richtig gut!

Gruß,
Mario
analogmusik
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Mai 2009, 19:45
Ich nochmal!

Schau mal bei Ebay unter Dali.
Da gibt es die Concept 1 unter 200 oder die größere Concept 2 für knapp über 200 Euronen.

Gruß,
Mario
fiveseven
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Mai 2009, 16:02
so diese konstelation wird es nun: Yamaha AX 397 unf Klipsch F1! Jetzt zur Verkabelung: ich weiss ja das angeblich die billigen ausreichen. stimmt das soweit oder sollte ich mir wenigstens etwas bessere kabel kaufen? wieviel querschnitt empfehlt ihr bei dieser zusammenstellung?
hbi
Stammgast
#13 erstellt: 28. Mai 2009, 18:09
Heikles Thema.
Ich denke du solltest es selbst ausprobieren, aber nicht übertreiben...... also 50€ pro Meter ist dann das was ich übertrieben nenne. Schau mal so bis max 20€, aber nur wenn du auch was hörst....
Ansonsten spar dir das Geld für andere schöne Sachen außer stereo. Viel Spaß beim Testen.

PS:jetzt kommen vieleicht viele Schreiben, aber entscheiden muß du's. "Probieren geht über studieren"
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 28. Mai 2009, 18:15
Ein vernünftiges 2,5qmm Kabel kostet ca. 2-3€ den Meter und reicht vollkommen aus!

Vom übrigen Geld kaufst Du dir Mucke oder sonst was Schönes!

Mfg

fiveseven
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 28. Mai 2009, 19:42
so hab mir erstma billiges kabel gekauft, aber vielleicht reicht mir das auch aus. da ich eh vorhabe die anlage nicht länger als 1-2 jahre zu nutzen muss ich nicht auch ins kabel noch viel geld stecken. so erstmal danke an alle!! echt geiles forum hier mit kompetenten leuten!! wenn meine anlage komplett ist werd mich mal ne kleine erfahrung hier reinschreiben!!!


gruß fiveseven!!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 28. Mai 2009, 19:46
Das Kabel ist absolut okay!

Kannst gerne mal über das Ergebnis berichten!

Also viel Spaß mit den Neuen..........


Mfg

hbi
Stammgast
#17 erstellt: 29. Mai 2009, 04:56
Ja, wäre schön wenn man noch was "hört".
Ich hoffe du hast viel Spaß daran.
fiveseven
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 05. Jun 2009, 16:31
so heut ist der yamaha gekommen, boxen kommen bestimmt demnächst. hab spaßenshalber erstmal meine uralt billigboxen angeschlossen. muss sagen so geil ham die dinger noch nie geklungen. wtf? das sind billige noname kompaktboxen. was passiert erst wenn die standboxen da sind!? und das ist einstiegsklasse? !wow!ICH DANKE ALLEN die sich hier die mühe gemacht haben

wenn die anlagen ihre stand LS bekommt schreib ich nochmal und auch wenn ich mir nen sub geholt habe.


PS: nochmals danke danke danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neue boxen - bloß welche
tunesNV am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  6 Beiträge
welche boxen?
neunundneunzig_ am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  10 Beiträge
Welche Boxen bei ca. 120? Budget?
Hottrix am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  20 Beiträge
Welche boxen bei rockmusik in "problematischen"zimmer
pechbird am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  26 Beiträge
welche neuen Boxen?
Gargamil0 am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  5 Beiträge
Rotel, welche Boxen?
tall-but-small am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  7 Beiträge
Welche Stereo Boxen?
foema am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  18 Beiträge
welche boxen zum verstärker?
ronninho am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  7 Beiträge
Welche Boxen zu meinem Verstärker?
Thomas1980Me am 26.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  2 Beiträge
Welche Boxen?
Adrian92 am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.576