Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Boxen und Subwoofer für KRF-X9050D

+A -A
Autor
Beitrag
sirlenov
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2009, 15:06
Hallo zusammen,

wie oben erwähnt besitze ich den Kenwood KRF-X9050D. Ich bin auf der Suche nach einem passenden Stereo-System ausschließlich für die Musikwiedergabe.

Ess -und Wohnzimmer sind durch eine Art offenen Torbogen getrennt, sollen aber beide "beschallt" werden. Daher macht surround wohl wenig Sinn. Die beiden Räume sind zusammen ca. 35 bis 40 m3 groß.

Preislich bis 700 Euro.

Hat jemand Vorschläge? Vielen Dank!


[Beitrag von sirlenov am 18. Jun 2009, 15:09 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jun 2009, 15:39
Hi sirlenov

Warum soll Surround keinen Sinn machen, das kommt doch auf Deine Wünsche und Vorlieben an!
Einen AVR als Grundstein hast Du ja bereits, wenn auch die Ausstattung nicht auf dem neusten Stand ist, DD und DTS ist möglich!

Allerdings macht es bei Deinem Budget meiner Meinung nach keinen Sinn, ein Surroundsystem zu kaufen!
Für den Anfang wären ein Paar Standlsp. mit dem dazugehörigen Subwoofer sinnvoller.
Das ergibt bei max. 700€ eine deutlich bessere Klangqualität, als 5 Lsp. mit Subwoofer!
Aber selbst den Subwoofer würde ich an Deiner Stelle erst später kaufen und das komplette Budget in die Lsp. stecken!
Meist reichen bei Musikgenuss potente Standlsp. vollkommen aus und wenn Du später etwas vermissen solltest, kannst Du das Set immer noch durch einen Sub erweitern!

Wirklicher Musikgenuss ist aber nur im Stereodreieck möglich, auch wenn der Lsp. den ganzen Raum füllt!

Hier noch ein paar Fragen:
- Welche Musik hörst Du gerne?
- Soll es auch mal etwas lauter werden?
- Kannst Du Standlsp. stellen
- Welche Klangrichtung gefällt Dir (neutral, warm, bassbetont, dynamisch....)?

Mfg
Glenn

sirlenov
Neuling
#3 erstellt: 18. Jun 2009, 16:13
Hey Glenn,

vielen Dank für die Antwort!

Preislich bin ich gern gewillt auch an die 1000 Euro zu gehen wenn es denn Sinn macht (aus Preis/Leistungs Sicht).

Musikrichtung: Hauptsächlich Rock, Alternative, etwas Punk. Schlagzeug/Gitarrenklänge sind jedenfalls wichtig.. kein Klassik, das haben mir damals meine Eltern abgewöhnt ;-)

Lautstärke: Das System ist eher für mich allein bzw. für den kleineren Kreis gedacht. Natürlich gibt es auch ab und an mal eine Party aber auch dann sollten Unterhaltungen noch möglich sein. (ein Paar Reserven wären natürlich nicht schlecht für den Fall eines Umzuges).

Standlautsprecher: Ist möglich, kommt aber auf die Größe an. Insofern wäre es gut bei konkreten Vorschlägen auch Alternativen zu haben.

Klangrichtung: Was Hifi betrifft ist mein Wissen sehr begrenz, ich kann nur rein subjektiv sagen, dass ich ich einen differenzierten Klang mag. Sprich die verschiedenen Bestandteile der Musik sollten gut erkennbar sein. Ich mag kraftvolle Bässe, die jedoch eher unauffällig sind, in jedem Fall nicht "dumpf".

Ich hoffe die Informationen können die Auswahl etwas einschränken.

Danke :-)


[Beitrag von sirlenov am 18. Jun 2009, 16:14 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Jun 2009, 16:29
Nach der Beantwortung meiner Fragen, empfehle ich Dir folgende Lsp. mal Probe zu hören:

http://www.idealo.de..._-rb-81-klipsch.html

http://www.idealo.de..._-rf-52-klipsch.html

http://www.idealo.de..._-rf-62-klipsch.html

http://www.idealo.de..._-rf-82-klipsch.html

http://www.idealo.de..._-rf-63-klipsch.html

Subwoofer gibt es ebenfalls von Klipsch, wie z.B. den RW10d oder RW12d!
Allerdings kannst Du hier ohne Propleme auch einen anderen Hersteller nehmen, falls Dir die Modelle von Klipsch nicht zusagen!

Leistungsmäßig harmonieren die Lsp. sicher mit Deinem AVR von Kenwood, ob es auch klanglich passt, kannst nur Du entscheiden!

Mfg

sirlenov
Neuling
#5 erstellt: 18. Jun 2009, 16:41
Super, werde ich mir anhören!

Nur um evtl. eine Alternative und somit auch Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Welche Modelle anderer Hersteller würden mit den genannten Kriterien harmonieren?

Ich mag den smiley.. ;-)


[Beitrag von sirlenov am 18. Jun 2009, 16:43 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Jun 2009, 16:56
Als reiner Pep, Dynamik und Spaßlsp. ist mir in dieser Preisklasse kein anderer Hersteller bekannt!
Mein Favorit ist die RF62 als Standbox, oder die RB81 als Kompaktbox!

Allerdings polarisiert der Klang von Klipsch, entweder es gefällt oder eben nicht, deswegen unbedingt anhören!

Weitere Intressante Lsp. gibt es von Nubert, Canton, Heco, KEF usw., einfach mal zum Händler und verschiedene Modelle in Deiner Preisklasse anhören!
Nubert bietet eine breite Palette als Direktvertrieb an und die Subwoofer sind durchweg sehr empfehlenswert!
Für jeden Geschmack und Raum ist sicherlich etwas dabei, ja, die Raumakustik spielt bei dem Klang der Lsp. noch eine wichtige Rolle!
Daher wäre es am sinnvollsten, das Du die auserwählten Modelle auch noch zu Hause zur Probe hörst!

Für meinen Geschmack sind die Infinity Beta 40 oder 50 noch klanglich sehr intressante Boxen.
Die Abstimmung ist neutral, unterstützt von einem guten Bassfundament, leider handelt es sich hier um Auslaufmodelle!

Mfg

sirlenov
Neuling
#7 erstellt: 18. Jun 2009, 17:05
Ich werde dann mal nach einem passenden Händler Ausschau halten und mir das ganze zuhause anhören.

Jedenfalls vielen Dank!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 18. Jun 2009, 17:22

sirlenov schrieb:
Ich werde dann mal nach einem passenden Händler Ausschau halten und mir das ganze zuhause anhören.

Jedenfalls vielen Dank!


Gerne geschehen und ich hoffe ich konnte Dir ein paar gute Tipps geben!

Das wäre in jedem Fall der richtige Weg, allerdings solltest Du Dir nicht alle Modelle zu Hause anhören, sondern nur die Auserwählten!

Die Vorauswahl kannst Du beim Händler treffen, sonst wird es schnell aufwändig und teuer, Du sollst doch die Kohle in neue Lsp. investieren!

Nubert bietet diesen Service z.B. an und das sogar bis zu 4 Wochen, mit vollem Rückgaberecht!

www.nubert.de

Also, viel Spaß beim Probehören und nimm Deine Lieblings CD´s mit!

Mfg
Glenn

sirlenov
Neuling
#9 erstellt: 18. Jun 2009, 17:49
Hallo,

ich habe mir nochmal die Abmessungen der genannten Lautsprecher angesehen. Würde gehen, aber eigentlich doch zu groß (die Tiefe).

Wie sieht es damit aus?

http://www.teufel.de...recher-Ultima-5.cfm#

Rein aufgrund der Abmessungen gewählt. Taugen die etwas?

Gibt es generell etwas schlankere Modelle?


Weil er mir so gut gefällt:
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Jun 2009, 18:22
Zu Teufel Lsp. gibt es hier geteilte Meinungen (SuFu benutzen), ich kenne das Modell nicht, daher kann und will ich es nicht kommentieren!

Ich habe Dir verschiedene Alternativen genannt, allerdings braucht ein Lsp. Gehäusevolumen, wenn er einen vernünftigen (Tief) Bass bringen soll!

Das gilt besonders für große Räume, aber bei dem Einsatz eines Subwoofers, darf der Lsp. auch gerne etwas kleiner sein!

Hier noch zwei Beispiele kleinerer Boxen, die aber besser einen Subwoofer zur Seite bekommen:

- KEF iQ 7 (Auslaufmodell, daher sehr günstig)
- Nubert NuBox 511

Mfg

sirlenov
Neuling
#11 erstellt: 18. Jun 2009, 18:43
Die NuBox 511 wirkt sehr interessant. Höre ich mir in jedem Fall an.

Nochmals danke für die Ratschläge!


Ich kann nicht anders:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für Kenwood KRF-V6300D
Lukas_the_brain am 09.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  2 Beiträge
Subwoofer für Kenwood KRF-X9080
xXx am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  2 Beiträge
Neue Boxen zu Kenwood KRF A4030
Bockenheimer am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für 2 Boxen und Subwoofer.
.OhrBassMus. am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  6 Beiträge
welche boxen für kenwood krf-v5030d
Hinnes am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  3 Beiträge
Kenwood KRF 5030 was für Boxen
Tritan am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  16 Beiträge
Suche 3-Wege Boxen + Subwoofer
EisbärBoy am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  15 Beiträge
Alternative für Kenwood KRF-V5090D ?
struppi3 am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
Suche Boxen + Subwoofer bis 350?
MrWasGehtSieDasAn am 09.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  29 Beiträge
Suche Boxen
Otilo am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Klipsch
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 173 )
  • Neuestes MitgliedRammboh
  • Gesamtzahl an Themen1.344.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.774