Heco Mythos 500

+A -A
Autor
Beitrag
Hardy_k
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2009, 15:22
Hallo,
ich bin vielleicht in einer Stunde Heco Mythos 500 Besitzer.

Es sind noch die alten guten mit abgetrennten Mittel,Tief und Hochtonbereich und den Goldanschlussklemmen.
Optisch wie neu und selten gebraucht und lediglich Zimmerlautstärke.

was sind sie eurer Meinung nach heute noch wert?

Mfg Hardy_k
Luke66
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jun 2009, 09:14
Ich würde mal round about 250 € schätzen...
Das wäre jedenfalls ein üblicher Verkaufspreis...

Wert sind sie meiner Meinung nach wesentlich mehr...
Hardy_k
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jun 2009, 11:34
Ich habe sie test gehört-bin sehr enttäuscht
Klang war nicht gerade berauschend

kaufe sie nicht

Mfg Hardy_k
Luke66
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jun 2009, 11:58
Na denn, gut, dass Du sie zur Probe gehört hast.

Dachte, die Originalen wären besser als die enttäuschende 2. Generation...
Player_81
Neuling
#5 erstellt: 15. Feb 2018, 21:16
Also ich habe diese Lautschprecher 10 Jahre besessen und war auch nach 10 Jahren noch begeistert vom Klang. Wie bei allen Lautsprechern mit rückwertiger Bassreflexöffnung ist der Wandabstand wichtig.
Unglaublich ist die ordentliche Basswiedergabe bei den schon sehr klein wirkendem Tieftöner.
Ich will nicht behaubten das es keine anderen gleich gut oder besseren Lautsprecher gibt aber meiner Meinung nach ist das ein fast unschlagbares Preis Leistungs Verhältnis das Heco da raus gehauen hat. Da die alten Lautsprecher der Katze zum Opfer gefallen sind werde ich mir die jetzt nochmal zulegen.
grendia
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2018, 21:30
Ich habe auch noch mein erstes Paar Heco Mythos 500 im WoZi. Bin bis heute sehr zufrieden. Das Preis/Leistungs Verhältniss war damals sagenhaft. Ich habe auch noch die 300er und den Center. Ein Freund hat jetzt 4 Stück 500er im Dolby mit 2 Center und Sub - reicht vollkommend.
Player_81
Neuling
#7 erstellt: 16. Feb 2018, 15:48
Ich überlege mir die Heco's nochmal zu zu legen.
Sind derzeit im guten Zustand für 180euro zu haben.
Ich besitze im moment ein 5.2 system bestehend aus Teufe Lt3
Saülen, Teufel Lt5 Subwoofer, 2.Subwoofer Bose Accustimass 5, und Denon AVR 1911 7.1 Reciver.
Das klingt auch bei Musikwidergabe ganz vernünftig und ist durch den riesgen subwoofer (31kilo, 300watt sinus, 103db schalldruck und 28Hz/-3db) auch mehr als ausreichend laut.
Mir fehlt aber etwas leichtigkeit im Sound.
ich schmeisse den Bose sub raus und ersetze die 2 Frontsäulen durch volle 3 wege Lautprecher die ich im Tiefton etwas runter Pegel.
Zur Auswohl stehen Heco Mythos 500
Teufel Ultima 40 Mk 2
Canton Karat 707dc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Mythos 500
Mahlzeit am 26.05.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  4 Beiträge
Verstärker für Heco Mythos 500
Gerrit am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.08.2003  –  2 Beiträge
Verstärker/Reciever für Heco Mythos 500
Log1c am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  7 Beiträge
passender verstärker für heco mythos 500
borgnagar am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für Heco Mythos 500?
bigronski am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  2 Beiträge
heco mythos 500 vs. magnat vector 77
Babatunde am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  6 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Heco Mythos 500
fuSi-0n am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  6 Beiträge
Meine Canton Ergo 90 DCs durch Heco Mythos 500 ersetzen?
Cybey am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  15 Beiträge
Welcher Receiver für meine Heco Mythos 500 Boxen am besten
black-woman am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  8 Beiträge
Denon PMA 500 AE + Heco Vita 500
FarChris am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMagnotron
  • Gesamtzahl an Themen1.406.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.751

Hersteller in diesem Thread Widget schließen