Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Control 2.4 G vs. Kompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
mx333
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jun 2009, 10:49
ich willmeinem Vater eine Stereoanlage kaufen. ich denke an:

a) JBL Control 2.4 G aktiv + CD oder DVD Player (summe ca. 220 €) oder

b) Kompaktanlage wie z.B. Yamaha PianoCraft Micro 330 - ca. 260 €

was meint ihr, was wird besser klingeln? oder gibt es noch bessere alternativen bis max. 300 €? Wichtig ist neutraler schöner Klang, keine (unnatürlichen) Bassorgien.

Es wäre auch klasse, wenn der CD Player ID3 Tags lesen könnte.


[Beitrag von mx333 am 22. Jun 2009, 10:53 bearbeitet]
mx333
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jun 2009, 12:06
bitte um eine schnelle hilfe , da ich die anlage noch heute bestellen möchte.
Highente
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2009, 13:09
Ich denke mit einer Piano Craft bist du bzw. ist dein Vater besser bedient. Die Ausstattung ist besser und die Lautstärkeregelung der JBL Control könnte ein Problem sein.

Gruß Highente
mx333
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jun 2009, 13:17

Highente schrieb:
Ich denke mit einer Piano Craft bist du bzw. ist dein Vater besser bedient. Die Ausstattung ist besser und die Lautstärkeregelung der JBL Control könnte ein Problem sein.

Gruß Highente


mit der lautstärke hast du vollkommen recht. ich frage mich nur, ob der klang der jbl lautsprecher nicht bei weitem besser ist.
mx333
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jun 2009, 13:37
eine andere option wäre Control One passiv + ein kleiner aber feiner verstärker. Aber das ganze müsste wesentlich besser als PianoCraft kilingeln - sonst macht das finanziell keinen sinn. und einen CD player müsste man auch noch kaufen.
visir
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2009, 13:42

mx333 schrieb:
eine andere option wäre Control One passiv + ein kleiner aber feiner verstärker. Aber das ganze müsste wesentlich besser als PianoCraft kilingeln - sonst macht das finanziell keinen sinn. und einen CD player müsste man auch noch kaufen.


Die Control One sind im Bass aber schon sehr dünn... da fehlt echt schon was.

lg, visir
mx333
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jun 2009, 17:29
habe die piano 330 heutebim MM gehört. Sie ist richtig schlecht! Dumpfer Bass und sonst nichts. Dafür die Piano 320 und 410 spielen sehr sauber. Die JBL Control spielt noch besser und hat ausrecihenden und vor allem sauberen Bass.
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 22. Jun 2009, 17:38
hm
bei den begrenzten Mitteln würde ich auch eine Pianocraft nehmen. Die JBL boxen konnten mich noch nie wirklich überzeugen und schon vom Aussehen her würde ich keine JBL Boxen kaufen (Das gilt für alle JBLs...)

Ich würde ein bisschen Geld drauflegen und eine andere als die 330er Pianocraft kaufen. Die 320er hat mir auch besser gefallen als die 330er und gut aussehten tun sowohl die Anlage als auch die Boxen.
Mehr Bass wirst du für den Preis auch nicht bekommen, es sei denn du greifst auf gebrauchte Ware zurück und kaufst neu zb Boxen wie die Magnat Monitor Supreme 200.

Aber ich meine eine Kompaktanlage eignet sich als "kleines Geschenk" schon deutlich besser und macht stylisch auch viel mehr her.

lG Zuy
mx333
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jun 2009, 18:12

zuyvox schrieb:
hm
bei den begrenzten Mitteln würde ich auch eine Pianocraft nehmen. Die JBL boxen konnten mich noch nie wirklich überzeugen und schon vom Aussehen her würde ich keine JBL Boxen kaufen (Das gilt für alle JBLs...)

Ich würde ein bisschen Geld drauflegen und eine andere als die 330er Pianocraft kaufen. Die 320er hat mir auch besser gefallen als die 330er und gut aussehten tun sowohl die Anlage als auch die Boxen.
Mehr Bass wirst du für den Preis auch nicht bekommen, es sei denn du greifst auf gebrauchte Ware zurück und kaufst neu zb Boxen wie die Magnat Monitor Supreme 200.

Aber ich meine eine Kompaktanlage eignet sich als "kleines Geschenk" schon deutlich besser und macht stylisch auch viel mehr her.

lG Zuy


wo du recht hast, da hast du recht. vor allem die bedienung ist einfacher für meinen vater.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Kombo 20 und JBL Control 2.4-sinnvolle Idee?
lagan am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  5 Beiträge
Kompaktanlage
schubidubap am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  6 Beiträge
Klangliche Unterschiede JBL Control One vs. Pro
mrsing am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  2 Beiträge
"JBL Control One"-Lautsprecher an Sony-Kompaktanlage anschließen?
Der_Kaktus am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  3 Beiträge
Klipsch R-14M vs JBL Control One Pro
xyanolin_ am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  3 Beiträge
JBL Control.
elpassoo am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  6 Beiträge
Kleine Boxen. Canton vs. JBL vs. Visaton
ZER0_24 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung Regallautsprecher: JBL Control One vs. Teufel Ultima 20 Mk2 o.ä.
phiLiN_HH am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  5 Beiträge
JBL Control 1 Extrem
User_xy am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  5 Beiträge
jbl Control 1
jax am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL
  • Harman-Kardon
  • Conrad
  • Yamaha
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.544