Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Kombo 20 und JBL Control 2.4-sinnvolle Idee?

+A -A
Autor
Beitrag
lagan
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jan 2012, 07:51
So, ich komme meiner idee einer "KOmpaktanlage" näher...nachdem ich mir viele angesehen habe und oft sehr unglücklich fand....
was haltet ihr von der Idee:
ne Teufel Kombo 20 (für den Receiver-der in diesem Fall zum Preceiver wird))-die Boxen würde ich verkaufen..
kombiniert mit der JBL Control 2.4 wireless (ca. 169 Euro)-hätte den Vorteil, dass ich im Raum Aufstellungsunabhängiger wäre....
Gruss.
Lars
john_frink
Administrator
#2 erstellt: 25. Jan 2012, 08:51
IMO eine recht unsinnige Idee,

die Wireless brauchen untereinander noch ein Kabel, zudem noch einen Stromanschluss und einen Preout am verstärker, sind klangtechnisch alles andere als gut und taugen höchsten als Rearls im Surroundsystem.

Anstatt der Kombo 20 könntest du dir mal die Denon F 107 anschauen, alternativ die Yamaha Pianocraft Serie.

lagan
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2012, 09:03
na ja, reizvoll finde ich die Grösse des Preceivers-bei dem dann bei den Aktivboxen die Leistung ja egal ist...und das das Gerät auf der anderen seite des raumes stehen kann (soll übrigens als Küchenbeschallung dienen-und ein wave Radio ist mir zu teuer und auch die sangean Produkte fand ich nicht wirklich überzeugend)
Hat denn jemand Erfahrung mit den JBLs ...und...sind die an dem receiver überhaupt anschliessbar?
john_frink
Administrator
#4 erstellt: 25. Jan 2012, 09:11

Hat denn jemand Erfahrung mit den JBLs ...und...


Ja ich, meine Erfahrung habe ich dir gerade mitgeteilt


sind die an dem receiver überhaupt anschliessbar?


Nein!

Mit Pre hat der Receiver recht wenig zu tun.

Als Küchenradio macht imo auch ein Yamaha TSX 130 oder eine Pianocraft 230 eine tolle Figur!
lagan
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2012, 09:58
O.k...mit der "nicht anschliessbarkeit" hat sich das ja eh erledigt...aber interessant, dass die JBLs doch sehr lange schon produziert werden....
die beiden Alternastiven sehen interessant aus! muss mal sehen,wie die passen würden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Kombo 42 oder Kombo 20
Scorpion// am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  15 Beiträge
Kaufberatung Regallautsprecher: JBL Control One vs. Teufel Ultima 20 Mk2 o.ä.
phiLiN_HH am 30.11.2012  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  5 Beiträge
JBL Control 2.4 G vs. Kompaktanlage
mx333 am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  9 Beiträge
JBL Control 5
kingö am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  2 Beiträge
JBL Control.
elpassoo am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  6 Beiträge
JBL Control One für Grundbeschallung oder Teufel Omniton 202 ??
micha2412 am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  26 Beiträge
Teufel Kombo 42 XBE
musicman67 am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  9 Beiträge
Teufel Kombo 42
jimknopf78 am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  15 Beiträge
Zum Teufel, wo ist die Kombo 20?
hockenbrock am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  2 Beiträge
JBL control mehrfach nutzen
grant_al am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedJanine_Rudolf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.530