Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Raveland 4 ever

+A -A
Autor
Beitrag
TronFighter
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 20:52
Hi,

also wer etwas gegen Ravelandboxen hat nur weil sie einem vielleicht zu billig erscheinen. DER LIEGT FALSCH . Ich hab mir 2 Raveland 1034-I von Conrad gekauft und ich muss sagen, sie sind spitze der Bass, der Klang einfach genial.
Wer "wenig Geld" hat sollte sich diese (Raveland 1034-I) boxen kaufen und diese Endstufe von Boost px-600 http://www.mediazero-shop.de/index.html?ton_-_equipment_endstufen_boost.htm natürlich geht auch eine andere.
Wichtig: Wenn ihr die Endstufe keüft, müsst ihr einen Adapter haben der kein Minus Signal sondern nur Plus und Masse in den Verstärker lässt, sonst entehen Verzerrungen die nicht schön sind. Das steht aber auch im Handbuch (bei mir war es auf Französisch ).

So jetzt könnt ihr eure Meinungen posten.

Gruss TronFighter
deivel
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 21:56
also wer einen geringen Anspruch hat, warum nicht ?

Aber dass das Handbuch nur auf französisch ist, da muss ich schon leicht grinsen :) noch besser wäre es natürlich wenn sich ein chinesischer Student die Mühe gemacht hätte, die Anleitung in Deutsch zu übersetzen *g*
DB
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2004, 22:18
Für den Partykeller (bei gaaanz geringen Ansprüchen) oder das Walpurgisfeuer (zum Nachlegen ) mögen die Dinger ja gehen... Für ernsthafte Anwendungen würde ich mich nach anderen Boxen umsehen.
Allgemein:
Wer wenig Geld hat, sollte so'n Zeug trotzdem stehen lassen; weil er nicht lange brauchen wird, um wieder auf der Suche nach Boxen zu sein.

MfG

DB
der_graue
Stammgast
#4 erstellt: 15. Mrz 2004, 22:44
Der Bass wird echt fett sein, im Sinne von wabbelig und speckig.
MH
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2004, 23:23
Hi,

der bass ist einfach genial? Ich muss gestehen, ich bin echt neidisch. Nicht auf die Ravelands, aber auf die Drogen.

Keinen Anspruch zu haben kann mächtig schwer sein
Gruß
Mh
dexxtrose
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2004, 23:43
Raveland?! Waren das nicht diese Schuhe von Deichmann? Kann man da Verstärker anschließen?

Egal: HiFi ist, was glücklich macht.
tiger007
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2004, 00:17
och, ich dachte damals von meinen billigdingern auch : mann der bass ist voll gut...tja, bis ich meine klipsch zuhause hatte und nur noch staunte vom phänomenal guten bass und klang! mann , dachte ich , was haste nur früher für pappkracher gehabt!
deshalb:raveland(oder anderes billigzeugs):
NEVER AGAIN!!!!!
wenn man wenig geld hat sollte man auf was ordentliches sparen.
glaub mir,tronfighter, auch du wirst , so wie ich , eines tages eines besseren belehrt!
hör deine musik bei dir zuhaus einmal mit einer klipsch und ich versichere dir, du wirfst die ravelanddinger ausn fenster raus und fluchst dabei:"weg mit dem ravelandsperrmüll)!!
MH
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2004, 00:28
hi tiger007,

man kann dieses Gefühl bestimmt noch weiter steigern. ich will denn Hifi Olymp (nicht Himmel) gar nicht hören, sonst denke ich auch: Weg mit dem Sperrmüll

Gruß
MH
Mephisto
Stammgast
#9 erstellt: 16. Mrz 2004, 07:47
Oh ja....Klipsch....feine Boxen. Haben zwar nichts mit natürlicher Musikwiedergabe zu tun, aber für Rock/Pop sind das wohl mit die besten Boxen die man kaufen kann. (Ein Freund von mir wird sich jetzt welche holen). Pegel ohne Ende. Bass ohne Ende. Geil.

Dagegen kannst du die Raveland echt aus dem Fenster werfen.

Meph
Möllie
Stammgast
#10 erstellt: 16. Mrz 2004, 08:30

Ich hab mir 2 Raveland 1034-I von Conrad gekauft und ich muss sagen, sie sind spitze der Bass


Jede halbwegs vernünftige Regalbox produziert mehr "Bass" als diese Radautüten!

Aber irgendwann lachst du über solche Lautsprecher selber. Als ich noch in die Schüle ging hatte ich auch ziemlich heftige Raudautüten im Einsatz. Nur gab es damals noch kein Internet wo ich mich outen konnte...
Gruß Möllie
hakki99
Stammgast
#11 erstellt: 16. Mrz 2004, 11:40

Raveland?! Waren das nicht diese Schuhe von Deichmann? Kann man da Verstärker anschließen?

Egal: HiFi ist, was glücklich macht. :angel


....war das nicht Graceland ????

Also ich finde es gut das Sie dir gefallen. Will jetzt auch nicht schreiben, schmeiss die weg....billigzeugs etc.

Mann kann auch mit kleinen dingen im Leben glücklich sein. Und das ist doch das schöne und wahre....nicht immer hoch hinauswollen sonder auch mal mit dem was man hat zufrieden sein......

Viel Spass mit deinen LS.

cu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raveland Boxen
DJ_Aigs am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  9 Beiträge
Raveland- Boxen Verkleiden!
The_Guardian am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  20 Beiträge
RAVELAND X 2008-II
Darkynat0r am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  6 Beiträge
Ein Verstärker (Conrad) + 2 Raveland Boxen (Conrad)
plotte am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  42 Beiträge
Raveland x 8828 L plus Verstärker
ad-styles am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  4 Beiträge
RAVELAND CV 1250 - ja oder nein
Dröli am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  3 Beiträge
Raveland Powerbox X 1538-I
crime am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker für Raveland Boxen?
m@D_m@# am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  4 Beiträge
Verstärker für Raveland X 1038 L gesucht
Sören_H am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 26.08.2011  –  5 Beiträge
Ravelandboxen
Hubsi am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.518
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.131