Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Raveland- Boxen Verkleiden!

+A -A
Autor
Beitrag
The_Guardian
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jul 2007, 11:34
Hallo Leute,

ich bin am überlegen mir die Ravelanboxen zu kaufen, da sie billig und nicht all zu schlecht sind, viele von euch werden sich jetzt sicher gleich voll aufregen aber es stellt auch nur eine Notlösung vorerst dar...

da mir aber die Boxen vom aussehen her überhaupt nicht passen bzw gefallen und sie in einem Raum mit Holzbalcken und Parkett auch nur ziemlich billig wirken hab ich mir überlegt, ob man diese vllt in Holz packen könnte um sie zu verschönern, dass cih quasi in Eigenbau um den kompletten Lautsprecher eine Holzverkleidung zimmere...

wirkt sich das auf den Klang aus? Oder welche Probleme können auftreten?

Gruß Matze
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2007, 12:14
Die Boxen sind untauglich für ernsthaften Musikgenuss und sie sehen billig aus, wieso willst du dir sowas kaufen ? Zum gleichen Preis bekommst du auch besseres !

Erstmal sollte man wissen wie groß der zu beschallende Raum ist und was schon vorhanden ist (Verstärker,...) ?

lg andi
mogo
Inventar
#3 erstellt: 20. Jul 2007, 12:17
Es macht doch nun wirklich überhaupt keinen Sinn, erst den billigen Krempel zu kaufen, um dann nochmal Geld in eine anständige Holzverkleidung zu investieren.
Wenn du das komplette Budget gleich für die Boxen ausgibst, dann dürfte sicherlich etwas wesentlich besseres drin sein (sowohl optisch als auch technisch).
The_Guardian
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jul 2007, 16:04
also, wenn ihr meinen alten thread (Canton Le109) anschaut, wisst ihr warum ich jetzt mit den Boxen daher komme, solangsam hab ich eifnach keine lust mehr sätndig andere Meinungen zu hören und ich mach jetzt seit fast nem halben Jahr oder Jahr an dem Thema rum und für das Budget was ich habe, konnte mir bis jetzt keiner von euch was anstädniges und gutes zeigen... deshalb Ravelandboxen, bin aber gerne offen für neues...

und außerem mag ich einen schnellen, starken Bass mit mächtig Druck für Techno und HeavyMetal und bisher konnte mir dass keiner bei ner Hifi-Box zeigen und dann kam der Vorschlag von so einer Box, leider find ich das Design zum ko..en...

wenn ihr besseres habt dann gerne aufzeigen, aber nicht wieder die und die Box ist besser, bitte auch sagen warum und wenns geht Testbericht dazu...

Budget max 600,-€ für 2 Ls und ein Vollverstärker...
bis jetzt noch nihcts vorhanden Raumgröße 80 qm mit Gallerfie 130 und 2 Geschoss, aber effetiv zu beschallende Fläche vllt 30-50qm



Gruß Matze

P.s. des Holz für die Verkleidung würde mich nichts kosten


[Beitrag von The_Guardian am 20. Jul 2007, 16:09 bearbeitet]
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Jul 2007, 16:33
Es wird hier gerade für 470 Euro eine RC-L verkauft!
Dazu nen Kenwood und Du hast Basdruck ohne Ende!
The_Guardian
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2007, 16:40
dann hab ich ja aber nur eine Box, bracuh ja aber zwei wegen den räumlichen Gegebenheiten und der Gleichmäßigkeit...

was ich vergessen hatte zu sagen, es kommen keine gebrauchten in Frage...
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Jul 2007, 16:42
Hallo Matze,

was hält Du von denen:
Cerwin Vega

Ich nenne die deshalb, weil hier vor Wochen mal ´ne ähnliche Anfrage war von einem, der einen ähnlichen Geschmack wie Du hatte. Und der kannte Cerwin Vega und bescheinigte denen eine druckvolle Wiedergabe (tendiert wohl Richtung PA), was ihm auch gut gefiel.

Dazu ´nen guten gebrauchten Verstärker, z.B. Pioneer (A-600er bzw. A-700er Reference Serie) mit reichlich Leistung, dann sollte es für Dein Budget und Geschmack passen.

Gruß
Robert
Karma-Club
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 20. Jul 2007, 16:48

The_Guardian schrieb:
dann hab ich ja aber nur eine Box, bracuh ja aber zwei wegen den räumlichen Gegebenheiten und der Gleichmäßigkeit...

was ich vergessen hatte zu sagen, es kommen keine gebrauchten in Frage...

Nee, wären schon zwei Stück, aber da ja nix gebrauchtes in Frage kommt...
The_Guardian
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jul 2007, 16:51
ich hab den Thread gerade gefudne und gelesen, hört sich zwar ganz gut an aber ich will einfach einen Laden mit Garantie zu dem ich hingehen kann und weiß dass es gemacht wird...
The_Guardian
Stammgast
#10 erstellt: 20. Jul 2007, 16:54

aol-fuzzi schrieb:
Hallo Matze,

was hält Du von denen:
Cerwin Vega

Gruß
Robert


gibt es die auch in anderen Farben wie schwarz?

Gruß Matze
EinerVonVielen
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jul 2007, 17:00

The_Guardian schrieb:
ich hab den Thread gerade gefudne und gelesen, hört sich zwar ganz gut an aber ich will einfach einen Laden mit Garantie zu dem ich hingehen kann und weiß dass es gemacht wird...

Wenn du sie dir durschschießt, weil du zulaut aufgedreht hast, wird der Laden dich auch mit Garantie nach Hause schicken, denn sowas deckt keine Garantie ab.
The_Guardian
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jul 2007, 17:11

EinerVonVielen schrieb:

The_Guardian schrieb:
ich hab den Thread gerade gefudne und gelesen, hört sich zwar ganz gut an aber ich will einfach einen Laden mit Garantie zu dem ich hingehen kann und weiß dass es gemacht wird...

Wenn du sie dir durschschießt, weil du zulaut aufgedreht hast, wird der Laden dich auch mit Garantie nach Hause schicken, denn sowas deckt keine Garantie ab.


hab ich aber eigentlich nicht vor...
The_Guardian
Stammgast
#13 erstellt: 20. Jul 2007, 18:42
d.h jetzt also dass ihr mir von den raveland abratete, jetzt bin ich immer noch am überlegen, was haltet ihr der Canton Le-Serie?
Andi78549*
Inventar
#14 erstellt: 20. Jul 2007, 21:08
Die Canton LE Serie kannst du dir doch in jedem Saturn / Media Markt anhören und anschauen. Die Teile sind ihr Geld durchaus wert, vor allem die LE 109 ist eine gelungene Box und hat eine Menge Power. Den Vorschlag mit Cerwin Vega finde ich auch nicht schlecht...
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 20. Jul 2007, 21:13
Bei Cerwin Vega scheint´s keine verschiedenen Farbkombinationen zu geben, fallen die also auch raus.

Nubert in Schwäbisch-Gmünd wäre rund 60 km von Dir zu Hause entfernt. Da könntest Du verschiedene Boxen hören und würdest von kompetentem Personal beraten. Verstärker werden dort ebenfalls verkauft.

Falls das auch nicht möglich ist dann befolge Andis Ratschlag. Insbesondere bei Boxen im preiswerteren Segment gibt´s immer Für und Wider. Ihr Geld sind die LEs durchaus wert.
The_Guardian
Stammgast
#16 erstellt: 21. Jul 2007, 12:38
ja gut im mediamarkt um die Ecke sind nur noch die neuen da und im technoland auch ,werd aber ma ausschau halten vllt begegnen mir ja doch noch welche...

zu den Cerwin Vega schwarz past leider nicht in meinen raum
DaPickniker
Inventar
#17 erstellt: 21. Jul 2007, 13:12

ich bin am überlegen mir die Ravelanboxen zu kaufen, da sie billig und nicht all zu schlecht sind, viele von euch werden sich jetzt sicher gleich voll aufregen aber es stellt auch nur eine Notlösung vorerst dar...

da mir aber die Boxen vom aussehen her überhaupt nicht passen bzw gefallen und sie in einem Raum mit Holzbalcken und Parkett auch nur ziemlich billig wirken hab ich mir überlegt, ob man diese vllt in Holz packen könnte um sie zu verschönern, dass cih quasi in Eigenbau um den kompletten Lautsprecher eine Holzverkleidung zimmere...

wirkt sich das auf den Klang aus? Oder welche Probleme können auftreten?


Also von Raveland kann bzw. muss ich dir einfach abraten. Diese Dinger taugen halt einfach nix. Der Klang von den Kisten is alleine schon aufgrund der Piezohochtöner und fehlender Frequenzweichen der absolute Mist. Die verbauten Tieftöner sind auch nur Billigpappen und halten keinerlei Belastung stand und produzieren nur wummernden Bassbrei.
Du wirst also niemals ein 30 bis 50 qm Zimmer anständig damit beschallen können weil die Teile ja nicht einmal fürs Kinderzimmer reichen. Erst recht nicht wenn du gerne Metall hörst.
Also mein Vorschlag. Wenn du schon ne Holzverkleidung drum rumbauen willst kannst du doch genauso ein Paar Boxen selbstbauen.
Schau dir doch mal die Mystery-Pa von Udo, das Viech , das Jerichohorn mit dem Fostex FE206 (evtl. ein Eckhorn mit Aktivmodul dazu ). Mit diesen Lautsprechern hast ordentlich Wirkungsgrad und brauchst keine hohen Verstärkerleistungen zu fahren.
Alternativ könntest du dich auch nach gebrauchten PA-Lautsprechern bei Ebay oder so umsehen. Da sollte sich doch was finden lassen für 600 Euro.
(Aber bitte kein Hollywood, Raveland, Mccrypt und Co );)
Beim Selbstbau hast du dazu den Vorteil, dass du das Aussehen deiner Boxen selber bestimmen kannst und diese dann auch perfekt in deine Galerie passen würden
The_Guardian
Stammgast
#18 erstellt: 21. Jul 2007, 15:43
ja gut, hab mir die Seite von Udo auch schon angeschaut, sagt mir aber nichts so wirklich zu...
NeO_Soundserver
Stammgast
#19 erstellt: 25. Jul 2007, 18:10
uiiiiii also ravelande mit druck zu verbinden das wie feuer mit wasser zu kombinieren und die besten eigenschafften von beiden an einem ort zu bündeln^^
The_Guardian
Stammgast
#20 erstellt: 25. Jul 2007, 18:55
die Antwort muss ich mir undbedingt merken ist echt gut ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher passen zu mir?
PaulWBG am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  3 Beiträge
Möchte mir nicht all zu teure aber relativ hochwertige boxen anschaffen!
oligb am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  16 Beiträge
Passen Receiver und Boxen ?
Dr.Geil am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  3 Beiträge
billig&gut...?
Jorge22 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  25 Beiträge
Yamaha AX-596 zu billig?
PhaTox am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  64 Beiträge
Neulingfragen zu Verstärker und Boxen.
mefmef am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  11 Beiträge
Boxen zu Teac DR-H300?
harald77 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  8 Beiträge
Bitte um Vorschläge zu Lautsprechern (billig)
KanekiKen am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 22.05.2015  –  18 Beiträge
Gute Boxen, um 15m²-Zimmer über den Laptop zu beschallen?
encarnizado am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  6 Beiträge
Boxen für zuhause die aber auch party tauglich sind?
kong55 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedMadameSchnuerschuh
  • Gesamtzahl an Themen1.361.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.941.864