Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling braucht dringend Hilfe im Bereich Sound/Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 11. Jul 2009, 13:33
Hi,
habe mich eben im Forum angemeldet und bräuchte dringends euer Wissen/hilfe, da ich von Hifi absolut keine Ahnung habe ;)Das liegt daran, dass ich mich bis dato nicht so sehr für Hifi interessiert habe!

Diese Geräte habe ich:

Receiver: 1x Sony STR-DE495
CD/DVD-Player: 1x Sony DVP-NS330
Boxen: 2x Canton Plus GX

Leider ist der Sound schlecht. Bräuchte noch was für den Bass. Was für einen Subwoofer könntet ihr mir empfehlen?
Möchte die Anlage im laufe der Jahre immer erweitern, da ich finanziell noch nicht in der lage bin, "alles" zu kaufen.

Was für Geräte/Boxen bräuchte ich noch?
Wenn ich weiß was ich noch alles brauch, könnte ich dann ein finanzielles limit setzen.

Freue mich auf jede Hilfe
Schöne Grüße

Ps: Möchte die Anlage dann irgendwann mit dem Pc verbinden, sodass ich die Pc-Musik dann über die Anlage hören kann. Ich höre überwiegend HipHop,House und schaue Filme.
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 11. Jul 2009, 13:35
Hatte vergessen etwas zu fragen:

Gibt es ein Kabel, damit ich meinen Ipod an den Reiciver anschließen kann, sodass ich von meinem ipod musik über die anlage hören kann?

Danke...
moppelhifi
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jul 2009, 13:50

black1 schrieb:
Hi,
habe mich eben im Forum angemeldet und bräuchte dringends euer Wissen/hilfe, da ich von Hifi absolut keine Ahnung habe ;)Das liegt daran, dass ich mich bis dato nicht so sehr für Hifi interessiert habe!

Diese Geräte habe ich:

Receiver: 1x Sony STR-DE495
CD/DVD-Player: 1x Sony DVP-NS330
Boxen: 2x Canton Plus GX

Leider ist der Sound schlecht. Bräuchte noch was für den Bass. Was für einen Subwoofer könntet ihr mir empfehlen?
Möchte die Anlage im laufe der Jahre immer erweitern, da ich finanziell noch nicht in der lage bin, "alles" zu kaufen.

Was für Geräte/Boxen bräuchte ich noch?
Wenn ich weiß was ich noch alles brauch, könnte ich dann ein finanzielles limit setzen.

Freue mich auf jede Hilfe
Schöne Grüße

Ps: Möchte die Anlage dann irgendwann mit dem Pc verbinden, sodass ich die Pc-Musik dann über die Anlage hören kann. Ich höre überwiegend HipHop,House und schaue Filme.

Hallo! Erst mal Willkommen hier im Forum.Wie viel Quatratmeter hat dein zimmer? Ein Preislimit brauchten wir schon,damit wir dir weiterhelfen können.Können es vielleicht auch gebrauchte Geräte sein?Ich glaube,das du dir erst mal ein paar Lautsprecher zulegen solltest.Ob du dann noch einen Subwoofer brauchst,kannst du dnn immernoch endscheiden.Für Stereo brauchst du nicht unbedingt einen Subwoofer.wenn du weiter ausbauen willst das du auch den Bereich Heimkino mit der Anlage abdecken möchtest ist ein Subwoofer natürlich pflicht.Mfg Olaf
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 11. Jul 2009, 14:06
Danke für die schnelle antwort!
Mein zimmer hat ca. 30 quadratmeter, genaueres kann ich später posten

Wie sieht es denn mit meinen vorhandenen Geräten aus? Sind die gut, kann man damit etwas anfangen?
Wie gesagt ich möchte klein anfangen und dann immer erweitern.
Denk mal mein Limit liegt so bei 300-400€, müsste aber erstmal wissen was ich wirklich brauch.

Was sollte ich den defintiv dazukaufen, welche produkte könnt ihr mir empfehlen?

Grüße
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Jul 2009, 14:13
Hallo,


Leider ist der Sound schlecht. Bräuchte noch was für den Bass


Bist du mit dem Rest zufrieden??

Dann reicht wohl der Zukauf eines Subwoofers aus um dieses Problem zu beheben.
Oder gibt es noch andere Baustellen??


Was für Geräte/Boxen bräuchte ich noch?
Wenn ich weiß was ich noch alles brauch, könnte ich dann ein finanzielles limit setzen


Woher sollen wir denn wissen was du für Geräte brauchst??

Wenn du Platten ,
oder Tonbänder,
oder Tapes abspielen möchtest,

dann wird das mit nem CD/DVD Player nicht funktionieren.

Aber wir wissen ja nicht was du alles hast /brauchst oder in Aussicht stellst.

Desweiteren wissen wir nicht ob du 2.1 oder 5.1 oder 7.1 als Endlösung anstrebst.

Bitte hilf uns/dir ein bißchen weiter.



Es gibt natürlich Kabel zum Anschluss von I-Pod und Co,

das ist klanglich aber meist/oft nicht das Gelbe vom Ei,
da sind gute Docks doch besser.(Leider auch teurer)

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 11. Jul 2009, 14:14 bearbeitet]
moppelhifi
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jul 2009, 14:15
Hi! Deine Anlage würde ich erst mal so lassen.Wie ich ja schon geschrieben habe,würde ich dir empfehlen,erst mal Ausschau nach Standlautsprecher zu halten.Bei 30 quatratmetern dürfte das ja kein Problem sein,oder? mfg Olaf
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 11. Jul 2009, 14:24
Ich brauche die Anlage um Musik zu hören und um Filme zu schauen.

Die Anlage möchte ich auch mit dem Pc verbinden, damit ich mir nicht extra für den Pc Boxen kaufen muss.
Natürlich werde ich auch mal eine cd in die Anlage legen, aber ich möchte auch meinen Ipod mit der Anlage verbinden, da ich nicht alle Songs auf Cds habe. Was für ein Kabel bräucht ich für den Ipod?

Hat irgenwer die Boxen und die Anlage mal "unter die Lupe" genommen? Ist die gut?

Hier der Link für den Receiver:
http://www.sony.de/product/hcs-home-cinema-receiver/str-de495

Boxen:
Canton Plus GX
Impedanz: 4...8 Ohm
Musik Belastbarkeit: 100 Watt
Übertragungsbereich: 45...30000 Hz

Ich bräuchte noch etwas für den Sound! Der Bass gefällt mir nicht und der Sound ist auch etwas happig.

Wie gesagt ich habe nicht sehr viel Ahnung davon, bräuchte nur ein paar vorschläge welche Boxen/Subwoofer sinnvoll machen würden.

Sry für die Verwirrung Falls ihr noch infos braucht, bitte fragen

Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Jul 2009, 14:37
Hallo,

zu deinen Lautsprechern,
die sind natürlich

Hier mal was zum Anschauen:
http://www.hirschill...andlautsprecher.html

Etwas audiophiler:
http://www.die-4-helden.de/kef_iq7_detailinfo.html

Tausch die LS doch erst mal aus ,

wenn dann noch was fehlt gehts weiter im Programm.

Gruss


P.S: http://www.marantz.c...ype=ipod&series=comp
Gibt auch die IS 201, gibt es auch von anderen Firmen,
alles das wäre purem Kabelanschluss vorzuziehen.


[Beitrag von weimaraner am 11. Jul 2009, 14:43 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 11. Jul 2009, 14:51
vielen dank für den link, bezügl des ipods!
ein sehr cooles produkt, aber mit 269,00€ auch nicht gerade billig. vllt finde ich den ja irgendwo günstiger, aber ich denk mal dass ich erstmal in boxen investieren sollte.

mit was für einem kabel könnte ich den ipod mit der anlage verbinden?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 11. Jul 2009, 15:11
Günstigstenfalls könnte das funktionieren

http://preisvergleic...Produkte/106169.html

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Neuling braucht hilfe
faxxor am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  7 Beiträge
Hifi Neuling braucht dringend Hilfe
pebe87 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Hanno am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  10 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
mumu am 08.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.06.2003  –  6 Beiträge
Hifi-Neuling braucht Hilfe
simgh am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  4 Beiträge
Neuling braucht Hilfe bei Kaufentscheidung!
am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  14 Beiträge
Anfänger braucht dringend Hilfe !
mathias.97 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  4 Beiträge
hifi neuling braucht beratung
judgement am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  23 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Ralf_aus_Ort am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  15 Beiträge
Neuling braucht Hilfe - Kaufberatung
Sandman78 am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitglied-octopus-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394