Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuling braucht Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Hanno
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Feb 2004, 13:44
Hallo an alle.
Ich bin im Bereich Hifi ein absoluter Neuling und kenne mich noch kaum aus.
Vor zwei Wochen hat meine JVC-Kompaktanlage den Geist aufgegeben.
Nun brauche ich eine neue, sinnvolle Stereo-Anlage.
Hier die Bedingungen:

-"Schülerbudget" von ca. 650 EUR zur Verfügung (wenn man dafür überhaupt was Ordentliches bekommt )
-Raumgröße: 18-20 m² >> wahrscheinlich Kompaktboxen
sinnvoller, da wenig Abstand zur
Wand zur Verfügung

-Stereo, kein Surround-Sound
-Suche nun also fürs erste folgende Elemente:
-Verstärker (habe bisher den Pioneer A-509R und den
Denon PMA-655R im Auge gehabt, ist das was?)
bzw. Stereo-Receiver
-CD-Player
-Stereo-Boxen, Musik momentan eher Jazz, aber sonst
auch ganz gemischt (Rock, Reggea etc.), muss nicht
allzu laut sein (über mir wohnt jemand ) aber
schöner Klang
(später mal noch ein Kassetten-Deck)

Habe mir auch noch die Yamaha Pianocraft angschaut. Wie ist die so?

Freue mich auf viele Tipps.
Evingolis
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2004, 13:55
>wenn man dafür überhaupt was Ordentliches bekommt

entschiedenes JA

die pianocrafts sind schöne minisysteme. wenn du platz zur aufstellung "normaler" komponenten hast, würd ich das vorziehen:
- bessere austauschmöglichkeiten
- breitere auswahl
- daraus folgend besseres preis/leistungsverhältnis

bei deinem budget würde ich 300 euro für die (kompakt)boxen einplanen. diese bestimmen den gesamtklang am meisten. für den preis solltest du schon im fachhandel was ordentliches bekommen. wo kommst du denn her, dann kann ev. jemand nen händler empfehlen?

verstärker/receiver, ev. auch cdplayer könntest du auch gebraucht kaufen. außer bei ebay bieten sich noch an:
www.audiomarkt.de
örtliche fachhändler (inzahlungnahmen)
ev. an- und verkauf

für 300 euro kriegst du aber bestimmt auch gescheite restposten/einzelstücke oder akzeptable einfache neugeräte
m!CheL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Feb 2004, 13:59
hi

hk 670 (300?)
2x nubox 380 (360?)

mfg
Hanno
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Feb 2004, 14:40
Erst mal vielen Dank für die Antworten.
Wohne in der Nähe von Traunstein. Rosenheim und München auch ganz gut erreichbar.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Feb 2004, 14:43
Möllie
Stammgast
#6 erstellt: 01. Feb 2004, 15:17
Hallo Hanno,

maximaler Klang für dein Budget wäre mE ein Paar Behringer Truth 450 EUR/Paar und einen CD-Spieler für ca. 150 EUR. Die Behringer sind aktiv, d.h. du brauchst keinen separaten Verstärker. Beim CD-Spieler darauf achten, daß er einen regelbaren Kopfhörerausgang besitzt an dem du die Lautspecher dann direkt dranhängst. Wenn du es etwas konfortabler haben willst dann hol dir bei EBay einen gebrauchten Vorverstärker für ca.50 EUR (Kenwood, Yamaha etc.)
Gruß Möllie
mogue
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Feb 2004, 15:34
Hallo Hanno,

Ro kannst du vergessen. Ausser Media, Fröschl, Karstadt und Backert haben wir ja nichts vernünfiges. Somit bleibt dir wirklich nur München. Wir waren vor ein paar Wochen mal in Salzburg! Wäre das für dich evtl. auch interessant?

Gruss

Moni aus Rosenheim
Hanno
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Feb 2004, 16:08
Salzburg ist natürlich auch sehr gut. Gibts da was gscheits?
mogue
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 01. Feb 2004, 17:19
Hallo Hanno

Musik und technik Ziegler
Aignerstr. 70a
Salzburg

Tel.: 0043662/625281


Huber und Brohaska
Pembauerstr. 14 1.OG
Innsbruck

Tel. 00430512393688

In beiden Geschäften war die Beratung gut. Der in Innsbruck hat etwas von Filialen erzählt. Ich weiss nur nicht mehr wo in A. Ich hoffe die Vorwahl nach A stimmt

Warst du schon bei Chiemsee Highend? Herr Geisler ist sehr nett. Und hilft dir bestimmt weiter. Ist ja in der Maxstr.

Gruss
Moni
Hanno
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 02. Feb 2004, 17:36
Danke. Wenn noch jemand konkrete Vorschläge bzw. Erfahrungen mit den von mir genannten Verstärkern hätte, würd ich mich sehr freuen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi Neuling braucht hilfe
faxxor am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  7 Beiträge
Was brauche ich? neuling!
Kevin_Heller am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  21 Beiträge
Hifi Neuling braucht dringend Hilfe
pebe87 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage neuling braucht hilfe
Salyer am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  5 Beiträge
Hifi-Neuling braucht Hilfe
simgh am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  4 Beiträge
Neuling braucht Hilfe =)
°sucher° am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  3 Beiträge
neuling braucht neue Anlage und Boxen
mr-biggy am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  4 Beiträge
Neuling sucht tipps zur ersten anlage
qawert2 am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  10 Beiträge
HIFI Neuling braucht Hilfe bei Stereo Konfiguration
FreAk2k12 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  3 Beiträge
Hifi- Neuling braucht Hilfe im Gebrauchtwarenjungel
*Kelevra* am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Pioneer
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.249