Pioneer SA 608 mehr Eingänge + Lautstärkeregelung

+A -A
Autor
Beitrag
Luxuskanne
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2009, 19:59
Hallo,

Ich bin Sebastian und neu hier, wünsche allem einen angenehmen Abend.

Ausrüstung:

Pioneer SA-608

1 Paar Cat MBC 300 Boxen

und noch 2 kleinere Boxen

hört sich für Freunde und mich mit der Raumakkustik wirklich gut an. Die Anlage wird Haupsächlich für Filme und Spiele benutzt oder hintergrund Musik.


Nun aber zu meinen Problem da der SA-608 leider nur 3 Eingänge hat (darunter einer Microfon) und ich zuviele Geräte habe (Sat-Reciever; DVD Player; X-box; dann das dazugehörige Radio Pioneer TX-608; MP3 Player & PC). Da komme ich leider ganz shcön in Schwierigkeiten mit meinen 3 Anschlüssen.

Naja nun wollte ich mir einen "switcher" oder wie die Dinger heißen anschaffen da ich leider aber keine ahnung von diesen Thema habe wär es nett wenn ihr mich beraten könntet. Anbei wäre es nicht schlecht wenn es mit einer Fernbedienung ausgetstattet wäre um die Lautstärke einzustellen(brauch nicht 100% kompatiebel zu sein, aber eben 20% lauter oder leiser wäre schön)



Wenn noch Ihr noch weitere Anregungen habt dann könnt ihr gerne schreiben.

Ps: Wie ihr an meinen Komponenten sehen könnt verfüge ich nicht über große Finanzielle Mittel, oder bin es nciht bereit dafür auszugeben. Also ich wäre bereit in etwas 50€ zu Opfern ;-).


Vielen Dank schoneinmal!
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2009, 23:41
Hi,

wenn es dir nur darum geht, mehr Geräte ohne umstecken anschließen zu können, reichen schon rund 15 Euro z.B. für so was (gibt es in etlichen Ausführungen).

Wenn du so per FB die Lautstärke regeln willst, wird es wesentlich aufwändiger, das wäre dann ja schon eine 'richtige' Vorstufe -- und da dürfte es (fernbedienbar) mit 50 Euro schon sehr, sehr eng werden.


Jochen
Luxuskanne
Neuling
#3 erstellt: 17. Jul 2009, 19:11
Ja vielen Dank schoneinmal

Hätte ja möglich sein können das diese "switcher" schon einen engabuten Lautstärkeregler haben so wie bei einen Kopfhörer z.B. mhh schade mit FB wär das natürlich wesentlich netter gewesen aber wenn die Kosten dann doch recht hoch ausfallen und man noch ein Gerät hat, was Strom zieht rumstehen hat bringt der ganze Aufwand wohl nicht.

Naja schade aber vielen dank werde ich mir dann wohl nur ein Switcher holen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche lautsprecher an pioneer sa-608?
mrks am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
onkyo 608, welches Boxenset?
Dannydadon am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  2 Beiträge
pioneer sa 7100 oder 9100
schwarzgold_74 am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  3 Beiträge
Pioneer SA-1280 für 20 € ?
M!ckY am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2008  –  4 Beiträge
CD-Player mit Lautstärkeregelung?
Peppermint-PaTTy am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  10 Beiträge
dac mit fernbedienbarer lautstärkeregelung
uva am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  3 Beiträge
1IN2OUT Umschaltbox mit Lautstärkeregelung
gimmix am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  4 Beiträge
HiFi-Verstärker mit Lautstärkeregelung
Platzwart36 am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  5 Beiträge
Lautstärkeregler? Externe Lautstärkeregelung
Mine1003 am 16.07.2017  –  Letzte Antwort am 19.07.2017  –  6 Beiträge
Vollverstärker für Jamo S 608
Kholomodumo am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.217 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedHerbert2097
  • Gesamtzahl an Themen1.404.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.184

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen