aktive Frequenzweiche + Verstärker für Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
irgendwerausnrw
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Aug 2009, 09:41
Hallo,
Kurz.. Ein schöner großer Keller mit Schlafcouch die einen sehr großen Bettkasten hat worin sich ein Subwoofer mit 2 Ravemaster BSW 184 2 befindet.
Also 2 mal 4 Ohm und 500W RMS.
Statt ein oder zwei Module wollte ich eine aktive Frequenzweiche ohne Verstärker nehmen + einen externen Verstärker.
Einfach um die Weiche besser steuern zu können.
Bei einem Modul üsste ich immer erst den Bettkasten öffnen
Die Weiche soll nur für den Subwoofer sein.
Der Verstärker sollte passiv gekühlt sein und soll mit in die Box bzw. Bettkasten
Preislich habe ich mir noch keine genauen Vorstellungen gemacht..
Würd mal sagen bis 1000 Euro.
Weniger wäre nicht verkehrt
Gruß
Markus
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Aug 2009, 16:44
Hallo

Hier meine Lösung, sogar mit integriertem DSP und FB:
http://www.hobbyhifi...dio-DBC-12::419.html

Endstufe mit Power, ohne Lüfter:
http://www.thomann.de/de/alesis_ra500_amplifier.htm

oder mit mehr Power und Lüfter
http://www.thomann.de/de/behringer_ep2500_europower_endstufe.htm

Ab einer gewissen Leistung sind PA-Endstufen immer mit Lüfter.
Bei einer Unterbringung im Bettkasten, wird eine Lüfter aber eventuell erforderlich werden.
Du solltest halt darauf achten, das der Lüfter Temperatur gesteuert und leise ist.
Auf den Behringer Amp trifft das zu, aber Achtung, leise ist relativ.


Mfg
Glenn

irgendwerausnrw
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Aug 2009, 00:45
Ok also zum Thema leise..
Ich kenn jemanden der hat eine Omnitronic P-1000 und die z.B. empfinde ich als sehr laut.
Gibt es Marken die dafür bekannt sind leise zu sein?
Oder welche sind generell empfehlenswert?
Bei Thomann hab ich z.B. sehr häufig The T.Amp gesehen.
Wie sind die z.B.?

Die Weiche macht n ganz guten Eindruck..
Dem Text nach klingt es so als könnte man Einstellungen speichern und abrufen?

Ähm was ist DSP und was FB? Ok FB könnte Fernbedienung heissen

Trotzdem die Frage.. Gibt es Alternativen?
Nicht um was billigeres zu bekommen sondern einfach um eine Auswahl zu haben sag ich mal..

ABer trotz allem schon mal vielen dank

Gruß
Markus
irgendwerausnrw
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Aug 2009, 16:42
Ok..
Kennt wenigstens jemand die Omnitronic Endstufen und kann mir sagen wie laut die im Vergleich zu anderen sind?
Also vom Lüftergeräusch mein ich.
Gruß
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktive Frequenzweiche für 2.1 System
quecksel am 29.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2016  –  6 Beiträge
Subwoofer Verstärker / Frequenzweiche + Endstufe
dominikz am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für Subwoofer
Player1607 am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  2 Beiträge
Subwoofer Verstärker
sacrefice100 am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  20 Beiträge
aktive frequenzweiche
jabber am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  18 Beiträge
Aktive Frequenzweiche
Caligula am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  3 Beiträge
Aktive Subwoofer Weiche Arcus !!!
Jonas1 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  13 Beiträge
Aktive, externe Frequenzweiche
_Jasser am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  25 Beiträge
Stereo Verstärker mit subwoofer pre-out und optischem eingang
masterlen am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  34 Beiträge
Welcher Verstärker für Subwoofer?
dforce am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedhightech_factory
  • Gesamtzahl an Themen1.386.276
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.066

Hersteller in diesem Thread Widget schließen