Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
Caligula
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jul 2006, 14:22
Hallo Gemeinde,

vor kurzem hatte ich das Glück, daß mir ein guter Bekannter eine seiner Aktivweichen zum Test lieh. War eigentlich immer neugierig, wie sich Aktivbetrieb gegen den Passiven schlägt.
Verwendete Geräte: 3x Yamaha M45, Yamaha C60, Nakamichi CD-4 an Kappa 7.2, Aktivweiche war "bloß" eine Behringer CX3400
Als Fazit direkt ohne blumige Worte: Lecker!!!

Jetzt suche ich also eine 3-Wege-Stereo-Aktivweiche, die optisch/technisch Hifi und nicht PA entspricht. Vor diesen 19er PA-Gehäusen gruselt's mir gewaltig. Techn. bin ich wenig bewandert, was den Unterschied zw. Hifi- und PA-Weichen angeht, wenn's denn einen gibt.
Einen Preisrahmen habe ich mir noch nicht gesetzt, da ich auch wenig Vorstellung von Preisen bei Aktivweichen habe. Daher sind erst mal alle Vorschläge willkommen.


[Beitrag von Caligula am 07. Jul 2006, 14:37 bearbeitet]
Xenith
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jul 2006, 16:28
Schau dir mal bei BSS das Minidrive und das Omnidrive an.
Gute Wandler, gute Filter, sehr viele Einstellmöglichkeiten!

Ein ander:
http://www.tcelectronic.com/XO24

Das sind so zwei aus der Oberklasse.
Aber man muss die Teile auch einstellen können.
Ich habe mich in letzter Zeit ein wenig mit Aktiv-Technik befasst, da ich meine Nuwave auch aktiv anfahren will - es ist komplex.

Den haupt Soundgewinn macht, wenn alles richtig eingestellt ist ohnehin der deutlich vergrößerte Dämpfungsfaktor, der an die Chassis weitergegeben wird.

Wenns interessiert:

Ich persönich experimentiere gerade ein wenig mit Linearphasigen Filtern rum...allerdings bringt das böse Ltezen mit sich und ich habe noch keinen günstigen linearphasigen Filter gefunden, der im HT nicht zisselt.
=> der HT wird wohl "klassisch" abgetrennt und der MT dann linearphasig angepasst.
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 18. Aug 2006, 11:24
Wenn ich mich nicht täusche gibts von Naim Aktivweichen. Die Weichen von Naim sind allerdings unintressant
Ich hab längere Zeit einen dbx 234XL im einsatz gehabt die ungefähr 300€ gekostet hat. Klanglich kann man daran nix aussetzen.
Ich Krieg einen Krise mit Geräten die sich nicht in 19" Racks unterbringen lassen....Eine Digitalweiche würde ich eher nicht verwenden...

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha C45/M45 ersetzen!
Marco_P. am 14.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  11 Beiträge
Aktivweiche für Home Hifi (Sub/Sat)
Andi78549* am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  5 Beiträge
Yamaha Vor-Endstufen Kombi C45/M45 soll ersetzt werden
Marco_P. am 18.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  19 Beiträge
Nakamichi vs. Yamaha
dizzco am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
Yamaha M45 und C45 kaufen?
FeuerFritz am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  2 Beiträge
Stereo-Vorstufen mit Aktivweiche?
Nick11 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  5 Beiträge
Hifi, PA oder Monitore?
Puppetmaster87 am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  13 Beiträge
leistungsstarke Endstufe - HiFi oder PA?
Stefan65242 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  3 Beiträge
Stereo PA aber als Hifi? (Funktion One)
Rav'onaut am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  29 Beiträge
PA-Boxen an Hifi-Verstärker
Speedrocker am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nakamichi
  • Micro

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedmarv1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.716