Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Anlage für PS3, Fernseher und Laptop

+A -A
Autor
Beitrag
Infected_Mushroom
Neuling
#1 erstellt: 23. Okt 2009, 19:00
Hallo!

Da ich letzte Woche umgezogen bin, will ich mich nun endlich mit einer ordentlichen Anlage ausstatten. Da ich aber auf diesem Gebiet kompletter Neuling bin, brauche ich ein wenig Starthilfe

Also hier meine Situation:
Ich spiele viel PS3, gucke auch viele Filme, sowohl über die Playstation, als auch über den Laptop und Musik wird über den Laptop gehört und Fernsehen mit einem normalen Receiver geguckt.
Ich hätte jetzt gerne ein 5.1 System, an welches all diese Dinge angeschlossen sind. Die PS3 ist über HDMI an den Fernseher angeschlossen, Laptop leider nur über VGA, da er keinen HDMI-Ausgang hat. Daher ist es im Moment auch so, dass, wenn ich einen Film, der auf dem Laptop ist, über den Fernseher gucke, der Sound aus dem Laptop kommt.
Meine Musik ist meist eher Bass-lastig, falls die Info nötig sein sollte

Ich wüsste jetzt gerne wie ich das ganze am besten verbinde. Mit Verstärkern, Anlagen etc kenne ich mich nämlich kein Bisschen aus. Das ganze sollte dann in das Budget eines Studenten passen

Viele Grüße
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 23. Okt 2009, 19:11
Schau dich doch mal bei www.teufel.de um da gibt es günstige 5.1 Systeme.

Für Musik jedoch weniger geeignet sonst würde ich das Edifier s 730d empfehlen.

Wenn du was anständiges willst mit Verstärker dann müssten wir dein Budget wissen und wie groß dein raum ist

.
Infected_Mushroom
Neuling
#3 erstellt: 23. Okt 2009, 19:23
Ist es denn möglich, ein normales 5.1 System ohne Verstärker an Fernseher, Laptop und PS3 anzuschließen? Vor Allem, weil ich nicht davon ausgehe, dass mein Laptop eine 5.1 Soundkarte hat....

Das Zimmer wo alles rein soll ist 3,75 x 4,85 Meter groß. Das Budget sollte 400€, allerhöchstens 500€, nicht überschreiten, wenn so etwas möglich ist


[Beitrag von Infected_Mushroom am 23. Okt 2009, 19:23 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#4 erstellt: 23. Okt 2009, 19:26
Hey,

also du musst unterscheiden zwischen aktiv und Passiv.

Die günstigen Teufel 5.1 Systeme sind alle aktiv da brauchst du keinen Verstärker mehr da sie die Endstufe schon integriert haben.

Bei den meisten Kompaktboxen und Standlautsprechern jedoch schon da sie Passiv sind.

Poste doch einfach mal ein paar systeme die dir gefallen. Und wir sehen sie uns dann an und beraten dich.

Infected_Mushroom
Neuling
#5 erstellt: 23. Okt 2009, 19:33
Da mir bis auf Teufel kaum Marken bekannt sind, hab ich hier einfach mal die ersten drei Teufel Anlagen von Amazon:

Teufel Kompakt 30 5.1
Teufel Concept E Magnum 5.1 Power Edition
Teufel "Concept E 200" 5.1 Multimedia-System

Nur nochmal um das grade sicher zu stellen: Bei einem Aktiv System kann ich trotz einer nicht 5.1 fähigen Soundkarte im Laptop beim Musikhören alle Lautsprecher nutzen?
eddy08
Stammgast
#6 erstellt: 23. Okt 2009, 19:37
Oh sry habe ich übersehen.

Nein dann geht das nicht soweit ich weiß.

Bist du dir sicher das es keine 5.1 karte ist?
In der heutigen zeit eigentlich schon Standard bei Desktop Pcs zumindest bei Laptops kenne ich mich nicht so gut aus.

Infected_Mushroom
Neuling
#7 erstellt: 23. Okt 2009, 19:41
Hm...wie finde ich das denn raus?
Wenn ich bei Everest gucke, dann zeigt der mir unter Soundkarte nur "Realtek Digital Output" an.
eddy08
Stammgast
#8 erstellt: 23. Okt 2009, 19:44
Bedienungsanleitung oder einfach das Modell des Laptops bei Google eingeben dann müsste er die einzelnen Komponenten auflisten.

Infected_Mushroom
Neuling
#9 erstellt: 23. Okt 2009, 19:56
Also der Laptop ist ein Toshiba Satellite aus der A300 Serie. Laut diesem Link besitzt die komplette Serie "Dolby Sound Room". Mehr konnte ich nicht herausfinden^^
eddy08
Stammgast
#10 erstellt: 23. Okt 2009, 20:01
Hm lustig sitze gerade an einem Toshiba L300D

Naja kann mit der Angabe Dolby Sound Room jetzt auch nix anfangen.

Wäre Stereo keine alternative?

eddy08
Stammgast
#11 erstellt: 23. Okt 2009, 20:05
Hab jetzt grad mal im Internet geschaut als Dolby sound Room macht 5.1 möglich jedoch ist das nicht grad optimal für den Klang. Also der Klang wird darunter leiden.

Dann vllt doch stereo?

Hier der Link zur Erklärung:

http://www.nettbooks.com/dolby-sound-room/

Infected_Mushroom
Neuling
#12 erstellt: 23. Okt 2009, 21:17
Hm....Ich glaub dann werd ich mich mal nach einer externen Soundkarte umschauen, können ja so teuer nicht ein. Dann leg ich mir so eine zu dann kann ich mir ja son Teufel System holen.
Kann ich dann eigentlich alles gleichzeitig laufen lassen, oder muss ich immer von Laptop zu PS3 umstöpseln?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Anschluß an PS3, Fernseher und Laptop
Ralaf am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  7 Beiträge
Sound / Fernseher für PS3
Akkulader am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.04.2010  –  4 Beiträge
Klangverbesserung für Fernseher und PS3
oliver_hobelsberger am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  10 Beiträge
2.0 Anlage für den Fernseher!
Pizzaro am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecher Suche für den Fernseher
GabbaPinguin am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  10 Beiträge
Stereo für TV/PS3
Suedberlin37 am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  25 Beiträge
2.1 System für PS3
layer_1337 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Suche Boxen für Laptop GÜNSTIG&GUT
carokoch am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  5 Beiträge
Laie sucht 2.1 Anlage für den Fernseher
Weber0977 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  5 Beiträge
Boxen / Lautsprecher / Anlage / *whatever* Für X-Box 360 und PS3
symmetric_in_design am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eltax

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.000