Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo für TV/PS3

+A -A
Autor
Beitrag
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2012, 10:07
Liebe Experten,

ich suche einen gehobenen Klang für Musik, sowie Filme und ab und zu einige PS3-Spiele .
Budget liegt diesbezüglich bei etwa 200 €.
Es sollte ein Boxensystem und ein ggf. Subwoofer vorhanden sein.

Das ganze muss sich dann eben über die PS3 (Super Slim) und TV (von 2007 Philips FlatTV, HDMI usw vorhanden) innerhalb der 3 Komponenten recht praktikabel verbinden lassen.

Bin da nicht sehr anspruchsvoll, es sollte nur eben besser klingen als PUR aus dem Fernseher und eben besser als Logitech-Boxen für den PC für 30 Euro. Gibt es in diesem Segment Empfehlungen?

Ich freue mich auf eure Kaufempfehlungen.


Grüße

PS: Es handelt sich hier um ein 20 m² Zimmer.


[Beitrag von Suedberlin37 am 05. Dez 2012, 10:13 bearbeitet]
derdater79
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2012, 10:38
Hi, obwohl dein Tv kein 3d kann würde ich so etwas nehmen.
Da gibt es dann noch die Samsung apps dabei.
http://www.idealo.de...t-d5000-samsung.html
Da ist eine Kombi aus Av receiver und Boxen mit minimum 500€ nicht erreichbar.
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Dez 2012, 13:08
Da zahlt man ja wahrscheinlich noch für den Player drauf oder? Dafür habe ich ja die PS3.

PS: Woran sehe ich genau, ob ich einen AVR benötige oder eben nicht? Den will ich ich ja gerade nicht kaufen.


Ist unter diesen eines dabei ? (ohne AVR zu benötigen)

http://www.amazon.de...reviewrank_authority


[Beitrag von Suedberlin37 am 05. Dez 2012, 13:56 bearbeitet]
derdater79
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2012, 17:54
Hi,ich finde diese Boxensets eher für den Nahbereich am pc.
Die ps3 Lösung ist manchmal nicht die beste Lösung.
Hier noch ein Tip:
http://www.amazon.de...d=1354725871&sr=1-23
Kenn da die 7220 die konnte auch einem verwöhnten Hörer überzeugen.
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Dez 2012, 18:48
Ah Danke, das sieht schon nach meinem Geschmack aus. Und dafür brauche ich keinen AVR? Oder ersetzt der BD-Player den AVR in seiner Funktion? Verstehe nicht so recht was der eigentlich tut.

Kann man diese Boxen auch an die PS3 anschließen ? Oder kann man das System an beide Geräte anschließen oder wie läuft das? Wäre günstig wenn man den Sound auch an der PS3 haben könnte. Ansonsten macht es ja Sinn, da es ein 3D BluerayPlayer ist.

Bzw. lassen sich die Boxen auch ohne den Player einfach an die PS3 anschließen?


[Beitrag von Suedberlin37 am 05. Dez 2012, 18:53 bearbeitet]
derdater79
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2012, 18:55
Hi,die ps3 mit opt, Eingang anschließen,Lichtleiterkabel.Ist alles drin, Verstärker, Smart Tv .Internetradio.
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Dez 2012, 22:01
Sorry, kannst du das nochmal für einen audiotechnophoben Menschen ausdrücken?:)

Bzw auf Deutsch. Das von dir empfohlene Paket hat alle Kabel usw dabei, dass ich die PS3 integrieren kann und den Bluerayplayer dranbekomme?

Und weshalb:

http://www.amazon.de...id=1354741246&sr=1-1

Geht das hier zB nicht? Ist es nicht dasselbe?

Wie siehts mit dem hier aus?

http://www.amazon.de...igital/dp/B004PGM9KY


[Beitrag von Suedberlin37 am 06. Dez 2012, 01:39 bearbeitet]
derdater79
Inventar
#8 erstellt: 06. Dez 2012, 09:41
Hi,die Canton brauchen einen Av Receiver ,logitech nicht, ist aber so ganz nicht stimmig.
Ein Thx System mit allen drum und dran fängt so ab 5000 Euro an.
Ein Lichleiterkabel, http://www.amazon.de...f=pd_sim_computers_8 verbindet den Verstärkerbaustein mit der Ps3 der Bluplayer ist im Verstärker eingebaut
Der Fernseher hat eventuell Cinch Ausgänge, dies dann mit Cinchkabel an den Verstärker
Neue Fernseher haben die Arc Funktion, Audio Rückkanal, da wird das Audiosignal über das Hdmi kabel
an den Verstärker geschickt.Diese Funktion wird bei dem Lg System nicht unterstützt.
Das ist ab diesem möglich:
http://www.amazon.de.../ref=pd_sim_sbs_ht_7
Gruß D
kadioram
Inventar
#9 erstellt: 06. Dez 2012, 11:51
Hi,

falls du mit der PS3 und dem BR-Player via hdmi in den Fernseher reingehen kannst, dieser auch noch zusätzlich analoge Ausgänge hat, d.h. das, was er via Hdmi an Audiosignalen von den Quellen bekommt und dorthin "weiterleitet", dann gäbe es auch die Möglichkeit von aktiven Lautsprechern. Gibt es sogar mit Fernbedienung.

EDIT: welchen LCD hast du genau?


[Beitrag von kadioram am 06. Dez 2012, 11:55 bearbeitet]
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Dez 2012, 13:51
Ah Danke schonmal, ich habe einen Philips 26PF7321:

Der hier: http://www.p4c.phili...321/12&scy=de&slg=de

Ich möchte den aber wahrscheinlich demnächst gegen einen etwas neueren austauschen:

etwa den Toshiba 46 RV 555 D.

Also den hier: http://www.amazon.de...tar&showViewpoints=0

ggf. auch den hier:

http://www.conrad.de...B-C-mit-HDTV-Schwarz

Samsung LE46C530 LCD.

Gehen die beiden Fernsehermit Logitech Z906 und PS3?

Einen zusätzlichen Bluerayplayer habe ich nicht, dazu dient die PS3.

Eine andere Frage ist folgende: Wenn ein Fernseher an sich schlechten Sound bietet und man Lautsprecher an diesen anschließen möchte, schwappt dann die Soundqualität des Fernsehers auch enorm auf die Lautsprecher über oder überwinden die Lautsprecher einen etwaigen blechernen Sound eines Fernsehers?


[Beitrag von Suedberlin37 am 06. Dez 2012, 14:04 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#11 erstellt: 06. Dez 2012, 16:41
Hi,

der blecherne Sound bei Flachbild-Fernsehern rührt in der Regel von den dort eingebauten schlechten Lautsprechern, die noch dazu in einem ungedämmten Plasikgehäuse (=*schepper-dröhn*) untergebracht sind.

Du hast zwei Möglichkeiten, wenn du keinen AV-Receiver anschaffen willst:

- entweder Aktiv-LS, die über einen optischen digitleingang verfügen, von denen gibt es aber nicht sooo viele und meist teuerer, dafür hast du mehr Wahlmöglichkeit bei den Fernsehern.

- oder Aktiv-LS, die über analoge Audioeingänge verfügen, sind günstiger als o.g., aber dann ist auch die Auswahl an Fernsehern eingeschränkter, denn nicht jeder LCD hat analoge Audioausgänge.


Der genannte Toshiba RV hat lt. BDA keine analogen Audioausgänge, Stereo + Sub, dieser Toshiba hingegen schon.

Daran köntest du folgendes anschließen:

Microlab Solo 6c, zusammen mit einem Mivoc Hype 10 SW käme es dich billiger als das Logitech Surround Zeug.
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Dez 2012, 16:57
Und hat der genannte Samsung einen der Ausgänge? Wie ist die technische Bezeichnung der Anschlüsse bzw was muss da auf dem Fernseher stehen?

Aber mit dem genannten Logitech System würde es funktionieren ja? Die anderen werde ich mir gleich mal ansehen, danke dafür!
derdater79
Inventar
#13 erstellt: 06. Dez 2012, 19:52
Hi,die genannten Tv's sind fast zwei Generationen zurück
Da würde ich lieber den nehmen und dann die zweite Lg Kombi.
http://www.amazon.de...PBKm4uXws6wEr2ASK5Jw
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 06. Dez 2012, 21:03
Brauch ich denn mit diesem LG hier:

http://www.amazon.de...d=1354725871&sr=1-23


Keinen AVR?

Bezüglich der TVs: Geht das denn technisch dann nicht? Weil ob die 2 Generationen zurückliegen oder nicht ist mir nicht so wichtig, solange das Bild stimmt.
derdater79
Inventar
#15 erstellt: 07. Dez 2012, 10:54
Hi,ja kein Avr. der Tvton dann per cinch oder Adapter scart out an cinch .
Neue Geräte haben Led Leuchteinheit dadurch niedriger Stromverbrauch ,nicht ganz unwichtig bei 46/47 Zoll.Der Cm960 hat da keine Led Technik, wäre aber ein aktuelles Gerät.
Wenn manmal so in das Preissegment geht und da bei den 42 zoll Geräten schaut, wäre so etwas
http://www.mediamark...d=36&etcc_ori=psmido
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Dez 2012, 12:29
Und kann man bei dem LG Boxensystem den Bluerayplyer auch durch die PS3 ersetzen?
derdater79
Inventar
#17 erstellt: 07. Dez 2012, 12:41
Hi,warum?Die ps3 wird tonmäßig per Lichtleiter an den Lg Blurayverstärker angeschlossen, Bildsignal von der Ps3 zum Tv per Hdmi oder deine Anschlußart.
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Dez 2012, 12:53
Achso und der Blueray steht dann zusätzlich daneben meinst du? Brauche den ja im Grunde nicht und man bezahlt wahrscheinlich aufpreis, wenn der mit dabei ist oder? Aber falls der sonst nicht notwenig ist kann man den ja verkaufen?
derdater79
Inventar
#19 erstellt: 07. Dez 2012, 13:25
Hi,das ist so eine Art Kompaktanlage .ein Gerät :hail.
Kabel anschließen, alles läuft.
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 07. Dez 2012, 16:42

derdater79 schrieb:
Hi,das ist so eine Art Kompaktanlage .ein Gerät :hail.
Kabel anschließen, alles läuft.
Gruß D


Hey, das beantwortet die Frage nicht so ganz. Würde das ganze auch funktionieren, wenn man die Bluerayplayer durch die PS3 ersetzt und den Bluerayplayer letztlich komplett weglässt?
derdater79
Inventar
#21 erstellt: 07. Dez 2012, 17:02
Hi,also das Gerät ist vollständig,ein Gerät Bluerayplayer,Dvd Player,Ukw Rdsradio Smartv.Usb Abspieler Dnla Streamer,Apps für Spiele Internetradio Wetter Youtube Twitter Facebook Maxdome Acetrac und mehr..Du kanst damit Blueray abspielen,wenn du sie anhast brauchts du die ps3 nicht.Spart auch Strom. Nimm die Ps3 zum Gamen und dann den Sound über die Lg.
Gruß D
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 07. Dez 2012, 17:10
Ja aber ich brauche nur die Boxen, also kann man den Bluerayplayer weglassen oder nicht? Ganz gleich ob man Strom spart oder nicht.
derdater79
Inventar
#23 erstellt: 07. Dez 2012, 17:42
Hi,so wenn du nicht ein aktuelles Gerät haben willst was dir mehr bietet und für dein Buget die bessere Lösung ist.
Dann nimm halt die Logitech.
Gruß D


[Beitrag von derdater79 am 07. Dez 2012, 17:43 bearbeitet]
Suedberlin37
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 07. Dez 2012, 22:20
Kann man den Bluerayplayer also ersetzen oder nicht?
derdater79
Inventar
#25 erstellt: 07. Dez 2012, 22:33
Man kann,aber ich würde die ps3 nur als Spieleconsole verwenden.Durch die Doppelbelastung Film und Game wird das Laufwerk mehr beansprucht.Im laufe der Jahre in dem ich mit Pc zutun habe ich mindestens 5 Laufwerke ersetzt, Es wäre bedauerlich da durch eine Ps3 zu verlieren.Das Lg sytem hat mehr Vorteile.Zwar ist hier auch ein Laufwerksverlust möglich aber die generelle Filmlaufzeit ist nicht so hoch wie beim Game.
Gruß D


[Beitrag von derdater79 am 07. Dez 2012, 22:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo System für TV, PC und PS3
oel41 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Stereoverstärker / Receiver für PS3 und 3D-HDMI-TV
Stormmaster am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  12 Beiträge
Suche Anlage für PS3, Fernseher und Laptop
Infected_Mushroom am 23.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  12 Beiträge
Suche 2.0 System für TV & PS3 bis 250?
Seismo17 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung LS/SW für LG TV + PS3
kgo_ am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  2 Beiträge
Klangverbesserung für Fernseher und PS3
oliver_hobelsberger am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  10 Beiträge
Auf der Suche nach Lautsprechern und allen Komponenten (PS3 Integration)
luki_MostWanted am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  5 Beiträge
Vollverstärker oder AV-Receiver für Stereo Musik/TV/PS3
hbirger am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  2 Beiträge
Stereoverstärker für PS3 und PVR
hififorum123 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  8 Beiträge
2.1 System für PS3
layer_1337 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Samsung
  • Canton
  • LG
  • Microlab
  • B.e.s.t Germany
  • Raveland
  • Mivoc
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedAleks_Miamorsch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.870