Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zur Kompaktanlage JVC MX-KC68E mit Ipod

+A -A
Autor
Beitrag
Aislinn
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2009, 10:36
Hallo zusammen.
Ich hatte mir vor knapp nem Jahr folgende Kompaktanlage gekauft:
http://www.amazon.de...d=1256628770&sr=8-24

Leider hatte ich damit nur Probleme. Der CD-Spieler ist gesprungen und hat sehr stark gerattert. Ich musste sie bis jetzt 3 mal umtauschen.
Jetzt ist sie nicht mehr lieferbar bei meinem Händler.
Ich habe mir nun überlegt diese Anlage zu kaufen:

http://www.amazon.de...18O/ref=pd_rhf_p_t_1

Wichtig ist mir das die Anlage ne Dockingstation für einen Ipod hat und nich nur ein Aux anschluss!

Ich höre die meiste zeit über den Ipod oder CDs.

Und ja, mir ist klar das MP3s nicht sie selbe qualität haben wie CDs.

So, lange vorrede, kurze frage. Was haltet ihr von der Anlgage? Ich habe im netz nur eine Rezession zu der Anlage gefunden, wollte aber mal bei den Profis nachfragen.


Ich hoffe auf ein paar konstruktive antworten.

Gruß
Aislinn
Neuling
#2 erstellt: 28. Okt 2009, 16:17
schade..warum antwortet denn keiner? brauche dringend ne antwort
DOSORDIE
Inventar
#3 erstellt: 28. Okt 2009, 16:27
Also den Unterschied zwischen mp3 und CD sollte man ab einer gewissen Bitrate nicht mehr hören, vor allem nicht über eine billige Kompaktanlage. Wundert mich nicht, dass das Probleme macht.

Was erwartest du auch? So viel Elektronik, relativ hohe Leistung und dann scheinbar noch recht gute Werte, das geht nur mit Abstrichen und die liegt dann in der Verarbeitungsqualität...

Kauf dir nen schönen alten 80er Jahre HiFi Verstärker für 40 oder 50 Euro, damit hast du in 20 Jahren noch Spass und ordentlich Leistung, nicht solche Fake Werte wie auf den Kompaktanlagen, dazu 2 ordentliche kleine Boxen und dann gibts doch sicher irgendwelche Docking Stations zum integrieren an die HiFi Anlage, dazu dann noch ein billiger DVD Player für 40 oder 50 Euro und du hast Geld gespart und was solides, was WIRKLICH gut klingt und nicht so pseudo gut wie dieses Plastik Kompaktgedöns.

LG, Tobi
Aislinn
Neuling
#4 erstellt: 29. Okt 2009, 14:27
könntest du mir da etwas genauere kaufempfehlungen geben? Du has jetzt ja wohl gemerkt das ich keine Ahnung habe. Als für einen Verstärker und die Boxen. Können auch ruhig große Boxen sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage mit Anschluß für iPod
Nok am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  13 Beiträge
Kompaktanlage mit Ipod-Dock
jfk1987 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  8 Beiträge
Kompaktanlage
Exilzebra am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  7 Beiträge
Kompaktanlage
Propagandhii am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
Kompaktanlage Ipod kompatibel
yvonne123 am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  11 Beiträge
Kompaktanlage mit guter Ipod-Steuerung
elflaco am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  14 Beiträge
Kompaktanlage mit iPod Dock gesucht!
Tilltt am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
kompaktanlage ohne lautsprecher mit wlan und ipod anschluss
funkuhr am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
JVC Anlage 2 zur Wahl
Joe_at_Home am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.477
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.172