Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche einfachsten Verstärker fürs Kinderzimmer.

+A -A
Autor
Beitrag
ClemensM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2009, 17:29
Was haltet ihr von den kleinen billig-Verstärkern, die zur Zeit für ca.40€ auf dem Markt sind?

Ich benötige eigentlich nur 2x25Watt Rms, nen Cinch-Aux Eingang und einen Lautstärkeregler. Bass/Höhen Regler sind nicht mal erforderlich.

Klanglich erwarte ich keine Wunder, es sollte aber relativ neutral sein.

Einen gebrauchten Vollverstäker von Ebay möchte ich nicht unbedingt in das Kinderzimmer stellen...zu groß, zu viele Knöpfe, zu viel Leistung etc.

Hat jemand einen Vorschlag oder komme ich nicht drumherum?
Lautsprecher sind bereits vorhanden, daher keine Aktiv-Lösung.

Ich hoffe das Thema wurde nicht schon zu oft diskutiert, habe grade keinen passenden Thread gefunden.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2009, 18:46
Für ca 40 Euro? Da kenn eich eigentlich nur diesen:

http://www.acoustic-...4d577238489fc61dd5bc

Gruß
Bärchen
ClemensM
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Nov 2009, 20:21
Hey Danke, auf den Dayton bin ich auch schon gestoßen, nur bezweifele ich, dass man damit ein 20qm Zimmer Jugend-Gerecht beschallen kann.
Die LS sind zwei Needle, falls es hilft.

Mir war was von Dynafox ins Auge gefallen, der angeblich 2x25Watt liefern soll, schätze wohl eher um die 10.

Gibt es denn da keine alternativen? Optik ist auch nebensache.
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2009, 20:52
Für gehobene Zimmerlautstärke ist das ausreichend.

Alternative:
http://www.scythe-eu.com/produkte/pc-zubehoer/kama-bayamp.html
ClemensM
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Nov 2009, 00:24
Ui, der "Kama Bay" gefällt mir schonmal sehr gut. Hat den schonmal jemand gehört oder in der Hand gehalten?

Vielen Dank bisher.
bttr
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Nov 2009, 12:09
Ich bin quasi auf dem Weg in ein Geschäft um mir den zu holen. Inkl. der beiden Lautsprecher. Wenn mich Junior mal wegläßt.
mariv069
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Nov 2009, 18:18
Hi,
Ich kann nicht ganz folgen. Du willst keinen "richtigen" Verstärker ins Kinderzimmer stellen, aber er soll die 20 m² jugend-gerecht beschallen.
Dürfte man erfahren wie alt dein Kind ist
ClemensM
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Nov 2009, 19:34
Also es handelt sich um die 16Jahre alte Tochter eines Bekannten.Naja ich habe gehofft, dass es etwas einfaches gibt, dass sich auf die simple Verstärkung konzentriert. Aber so wie es aussieht wird es wohl doch was von Ebay. Was man über den Kama Bay Amp liest, ist ja haarsträubend. Aber berichte doch mal wie er sich schlägt.
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 11. Nov 2009, 20:10

ClemensM schrieb:
Was man über den Kama Bay Amp liest, ist ja haarsträubend.

Was liest man denn? Links?
skike
Stammgast
#10 erstellt: 11. Nov 2009, 20:26
Moin,

ich hab den Kama Bay am Rechner laufen. Leider bin ich nicht übermäßig zufrieden. Der Klang ist [edit: für den Preis völlig] in Ordnung, ich habe jedoch ein stärker werdendes Kratzen beim Lautstärke-regeln.

Gruß,
Philipp


[Beitrag von skike am 11. Nov 2009, 20:27 bearbeitet]
bttr
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 11. Nov 2009, 21:29
@ClemensM

Der Kauf heute hat nicht geklappt. Die hatten lediglich ein ein Ausstellungsstück vorrätig, das ich aber nicht nehmen wollte. (Saftladen!)
ClemensM
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Nov 2009, 12:22

Amperlite schrieb:

ClemensM schrieb:
Was man über den Kama Bay Amp liest, ist ja haarsträubend.

Was liest man denn? Links?


Such mal hier im Forum nach dem Verstärker, da hat den mal jemand aufgemacht und reingeschaut.


Das ist schade, falls es doch noch klappen sollte, dann poste doch bitte deine Erfahrungen.


mariv069 schrieb:

Ich hätte hier noch einen kleinen JVC-Receiver, denn ich dir günstig vermachen könnte (bei Interesse einfach per PM melden).


PM ist unterwegs.
kingbling321
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Nov 2009, 12:28
Es gipt bei ebay mini verstärker
die ham in etwa 2 mal 50 watt
und sind recht günstig
-Fabio-
Inventar
#15 erstellt: 25. Nov 2009, 23:54

kingbling321 schrieb:
Es gipt bei ebay mini verstärker
die ham in etwa 2 mal 50 watt
und sind recht günstig


Von diesen Verstärkern würde ich abraten.
Wer weiß, ob da überhaupt etwas brauchbares drin steckt.
De angebliche Wattzahl ist ja schon höher als der Preis. Da kann ja irgendetwas nicht stimmen
bttr
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 29. Nov 2009, 20:28
@ClemensM

Habe mir den Bay Amp und die Lautsprecher nun einzeln im Internet bestellt. War zwar 10 EUR teurer als das Set, aber dafür kann ich das Thema nun endlich abhaken.

Aufbau und Anschluß an meinem Freecom MusicPal waren einfach. Optischer Eindruck ist sehr gut. Klanglich bin ich soweit zufrieden. Ich finde es beeindruckend, was die Experten in ihren Tests (angeblich) heraushören. Mit so detaillierten Klangbeschreibungen kann ich leider nicht dienen. Da fehlen mir die Erfahrung und die Zeit.


[Beitrag von bttr am 29. Nov 2009, 20:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige Lautsprecher fürs Kinderzimmer
expatriate am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.10.2014  –  7 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher fürs Kinderzimmer, bloß welche?
kosan am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  17 Beiträge
Billig-Anlage fürs Kinderzimmer
damianek2 am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  22 Beiträge
suche Verstärker fürs Schlafzimmer
hutzi20 am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  6 Beiträge
Suche Verstärker fürs Arbeitszimmer
mwiemikel am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2016  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker fürs Schlafzimmer
pgx0123 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  6 Beiträge
CD-Player mit MP3 fürs Kinderzimmer
HeinzPSX am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  5 Beiträge
Suche Kompaktgerät fürs Wohnzimmer
panzerfischer am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  4 Beiträge
Suche robusten 'Party' Verstärker fürs kleine Geld.
scheaza am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  9 Beiträge
Suche energiesparenden 1U Verstärker fürs Rack
bernroth am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Freecom

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.037