Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Verstärker fürs Schlafzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
hutzi20
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mai 2011, 11:24
Hallo Leute,

es wird Zeit das ich in meinem Schlafzimmer auch ein bisschen Hintergrundmusik rein bekomme. Es ist ca 14qm groß.
Als LS möchte ich mir die Needle von Spectrumaudio aus Mahagoni, Kirsche oder Nussbaum bauen. Welche Treiber genau eingesetzt werden steht auch noch nicht fest.
Dazu suche ich einen schönen Verstärker an dem lediglich ein Bluetooth Musik Empfänger angeschlossen wird, damit ich alles übers iPhone steuern kann. Somit bräuchte der Verstärker auch keine Fernbedienung oder Radio ect.
Es soll entweder so ein Miniverstärker oder ein normal großer mit schöner massiver Front in Silber sein. Gerne auch gebraucht denn ich möchte nicht mehr als 100€ ausgeben.
Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen.
Hann45500
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2011, 11:50
Hallo,
da ist die Auswahl echt riesig
Soll es Neuware oder Second Hand sein ? Bei 100 Euronen schätze ich mal was gebrauchtes.

Hast Du mal über einen schönen Receiver nachgedacht? Der macht gerade im Schlafzimmer meiner Meinung nach Sinn. ( schön beleuchtete Skala etc. )

Bei den Amps kann ich nur aus eigener Erfahrung den TA 1150 von Sony empfehlen..... aber da gibt es eine grosse Anzahl von super Verstärkern anderer Hersteller.

Beste Grüße
Helmut
Yorck
Gesperrt
#3 erstellt: 13. Mai 2011, 12:11
iGu TAA-103


http://cgi.ebay.de/i...&hash=item19c5614617


Sehr feines Gerät von Toshiba oder JVC gebaut!

Maße: B=30cm, T=28cm, H=7cm



Maße: B=30cm, T=28cm, H=7cm

Vor allem kräftig mit gescheitem Trafo und kein Chinadreck wo schon die Potis beim Anfassen wackeln...

Klanglich kann der Amp hier mit wesentlich größeren und vermeintlich "edleren" Boutiquen Geräten mithalten.
Auch der MM Phonoteil ist gut und rauscharm.

Viele Grüße

Yorck


[Beitrag von Yorck am 13. Mai 2011, 12:14 bearbeitet]
RalphK
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2011, 12:19
Sehr schön für's Schlafzimmer finde ich z.B. den Marantz 2230
hutzi20
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mai 2011, 12:26
Das sind ja schon schöne Geräte. Gerade der Sony sagt mir zu, nur leider sprengt er ein bisschen Preisrahmen.

Ein Receiver möchte ich gerade nicht wegen dem Beleuchtungsgedöns ect... Hab hier ja noch ein alten Kenwood 5070D, aber den möchte ich nicht benutzen.

Es soll vielmehr ein schlichtes Gerät mit edler Optik sein. Ich weiß, dass die Auswahl riesig ist und genau das ist ja das Problem
Hann45500
Stammgast
#6 erstellt: 13. Mai 2011, 12:36
Hallo,
den TA 1150 von Sony bekommst Du mit etwas Glück und warten für Deine 100 Euro in der Bucht. Habe meinen vor ca. 8 Monaten für 42,50 geschnappt.

Klar Da sind einige Leute in der Bucht unterwegs, die meinen 348 Euro sind da locker drin

Beste Grüsse aus Hannover
Helmut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Verstärker fürs Schlafzimmer
pgx0123 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  6 Beiträge
Aktiv-Stereolautsprecher fürs Schlafzimmer
dennis-hh am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  10 Beiträge
Kleiner Verstärker fürs Schlafzimmer
Tinfang am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  6 Beiträge
Suche Anlage fürs Schlafzimmer
Beach_Buggy_Trucker am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  3 Beiträge
Suche Musikboxen fürs Schlafzimmer
Hotchocolate am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  6 Beiträge
LS fürs Schlafzimmer
BMWDaniel am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  13 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage fürs Schlafzimmer
meatlove am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
wummms fürs schlafzimmer
ohrenmalus am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  24 Beiträge
microanlage fürs schlafzimmer
DB7 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  7 Beiträge
Suche Minianlage mit USB Resume fürs Schlafzimmer
laberer am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.416