Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brauche unterstützung

+A -A
Autor
Beitrag
DerTobsen
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2009, 10:24
Hello.

Ich habe schon vor Ewigkeiten eine Anlage geerbt und diese auch nach und nach mit Boxen, Cd-deck ergänzt.
Nun ist es leider so das mein Verstärker (Pa-5030 von Dual)vor einiger Zeit in die ewigen Jagdgründe gegangen ist .
Jetzt sitz ich auf nem haufen boxen (2* raveland x 2008;2* Cl-9010 von Dual;FB 330 phillips; + zwei surroundboxen +einen Subwoofer unbekannter Art(6ohm) )und weiss als absoluter Anfänger nicht viel damit anzufangen, würde mir gerne aber einen neuen Verstärker zulegen. Bloss welchen?? Gäbe es da einen bei dem ich alle Boxen kombinieren kann und möglichst kein Vermögen kostet?
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2009, 10:31
Hallo Tobi.

Was willst du damit machen?
Musik hören? Dann Stereo-Vollverstärker (reichen aber 1 Paar LS)
Filme schauen? Dann AV (Audio/Video)Receiver (hier 5 LS + eventuell ein Subwoofer)

Schönen Gruß
Georg
visir
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2009, 14:02
Auch hallo!


DerTobsen schrieb:

Jetzt sitz ich auf nem haufen boxen (2* raveland x 2008;2* Cl-9010 von Dual;FB 330 phillips; + zwei surroundboxen +einen Subwoofer unbekannter Art(6ohm) )und weiss als absoluter Anfänger nicht viel damit anzufangen, würde mir gerne aber einen neuen Verstärker zulegen. Bloss welchen?? Gäbe es da einen bei dem ich alle Boxen kombinieren kann und möglichst kein Vermögen kostet?


Die Raveland sind auch nur genau zum drauf Sitzen gut, die Philips könnten ganz nette Kompakte sein, wenn es die sind, die ich meine, die Dual kenne ich nicht. Wie gefallen sie Dir klanglich jeweils?
Ein passiver Sub ist an sich ungünstig, weil die meisten AV-Receiver einen aktiven voraussetzen. Eine Endstufe dazu wird den Wert des Subs womöglich deutlich übertreffen...

So, jetzt kommts nur darauf an, was Du machen willst...

lg, visir
DerTobsen
Neuling
#4 erstellt: 18. Nov 2009, 18:33
@ RocknRollCowboy: hauptsächlich Musik hören, ich hatte den Verstärker aber auch an meinem Pc hängen und somit auch Filme gesehen.


@ visir: mit drauf rumsitzen hast du`s auf den punkt gebracht sind echt nicht die besten. Klanglich sind die Dual spitze soweit ich das beurteilen kann, und die Phillips ist auch nicht von schlechten Eltern(sind halt teilweise älter als ich )

Die beiden zusätzlichen kleinen boxen und der sub sind von einem Dvd-player set (silva Schneider SHC 720).Mein hauptanliegen wäre jetzt das ganze möglichst sinvoll zu kombinieren bzw viel wichtiger wäre zu wissen welchen Verstärker ich halbwegs günstig (so ca bis 250) euro erwerben kann.
visir
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2009, 19:01

DerTobsen schrieb:
Mein hauptanliegen wäre jetzt das ganze möglichst sinvoll zu kombinieren bzw viel wichtiger wäre zu wissen welchen Verstärker ich halbwegs günstig (so ca bis 250) euro erwerben kann.


Die Surrounds und den passiven Sub kannst jedenfalls einmal verschmeißen.

Wenn Du ernsthaft Mehrkanal haben willst: ja, um dieses Budget gibt es schon neue AVRs. Such Dir einen aus.
Dann fehlen Dir aber ein passender Center (sollte aus derselben Serie wie die Fronts sein - das wird schwierig) und ein aktiver Sub. Ohne Center geht zur Not auch, aber dann hast Du eh nicht viel mehr als Stereo. Auf den hinteren Kanälen kommt vor allem bei Action-Filmen was, dort ist natürlich auch der Sub wichtig.

Wenn es mit Mehrkanal nicht ernst ist: bleib bei Stereo. Um dieses Geld gibt es neu tadellose Verstärker, gebraucht steht Dir die Welt offen.
Dann bleiben halt die Philips oder die Dual vorerst ungenutzt. Abwarten, was sich ergibt.

Wenn allerdings der Sub eine Weiche eingebaut hat... kannst einmal ein Bild von seiner Rückseite machen? Vielleicht ist irgendwo ein Typenschild?

lg, visir
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 18. Nov 2009, 19:05
Halo Tobi

Wenn du auch ab und zu Filme schaust, mit 5.1 Ton, ist ein AV-Receiver eine Überlegung wert. Du köntest dann die am besten klingenden LS als Haupt-LS verwenden. Für den Surround Bereich tun es auch weniger hochwertige.
Das Problem wird der Center. Der sollte ähnlich klingen wie die Haupt-LS. Also mal durchhören welche änlich sind und einen von denen als Center verwenden.
Ist jetzt nicht die beste Lösung aber wenn das Budget begrenzt ist durchaus für den Anfang machbar.
Der Subwoofer (falls erwünscht) ist auch ein Problem. So wie ich das interpretiere ist dein vorhandener Sub ein Passiver. Hier bräuchtest du dann noch ein Aktiv-Modul. (Kosten so ab 40€ aufwärts)

Wenns hauptsächlich um Musik geht dann ein Stereo-Vollverstärker. Hier kriegst du für dein Budget mehr Qualität als bei einem AV-Receiver. Du kannst aber maximal 2 Paar LS anschließen. Wobei ich sagen muß, das bei Stereo ein Paar besser ist als 2 Paar.
Gleichzeitg 2 Paare zu betreiben ist nur bei 2 Paar 8 Ohm LS zu empfehlen, da ansonsten der Verstärker bei höheren Lautstärken Schaden nehmen kann.
Du kannst aber natürlich auch 2 Paar 4 Ohm LS anschließen und die in verschiedenen Zimmern oder Raumabschnitten einzeln betreiben.
Z.Bsp.: Die Haupt-LS zum Musikhören oder TV-Schauen auf der Couch. Das andere Paar dann wenn du am PC sitzt.

Jetzt liegts an dir was du möchtest. Für 250€ gibs im AV und im Stereo-Bereich Einstiegs-Modelle.

Eine weitere Alternative ist auch noch der Gebrauchtkauf.

Schönen Gruß
Georg


Edit: Visir war schneller. Schreibt aber fast das gleiche wie ich.


[Beitrag von RocknRollCowboy am 18. Nov 2009, 19:09 bearbeitet]
DerTobsen
Neuling
#7 erstellt: 18. Nov 2009, 21:55
Dann werde ich wohl vernünftig bei stereo bleiben.
Die raveland und die Dual sind jeweils 8 ohm von der phillips weiss ich es nicht, daher ist es warscheinlich am sinnvollsten die beiden paare zu nutzen.

Habt ihr noch tipps worauf ich als blutiger anfänger achten sollte?
bzw könntet ihr mir gute modelle empfehlen?(Vielleicht sogar welche die man in Zukunft noch upgraden könnte wenn ich mir das wissen angeeignet habe )

Eventuell entscheide ich mich auch für einen gebrauchten.

Vielen Dank auf jedenfalls für die Spitzen Beratung.
Achja Foto kann ich derzeit leider keines machen aber der sub ist 6 ohm ansonsten steht nichts oben.
DerTobsen
Neuling
#8 erstellt: 18. Nov 2009, 22:10
Habe mich mal auf willhaben ein bisschen umgesehen und diese Boxen günstig gefunden:http://www.willhaben.at/iad/bap/object?adId=15105027
Die lassen sich gut mit den Dual kombinieren denke ich .
Kennt die zufällig jemand?
RocknRollCowboy
Inventar
#9 erstellt: 19. Nov 2009, 05:48
Hallo Tobi.

Warum denn nochmal ein Paar LS? Du hast doch schon genug. Und so toll sind die Fisher nicht, im Gegenteil.

Was versprichst du dir wenn du 2 Paar LS gleichzeitig laufen läßt?
Gut klingen wird das nicht. Stichwort: Interferenzen, Auslöschungen.

Zum Verstärker: Schau mal bei Yamaha, Denon, Onkyo, Sony und den üblichen Markenherstellern.
Wenn möglich sollte der Vestärker einen Subwoofer-Ausgang haben, um diesen eventuell später nachzurüsten. Ob dies in dieser Preisklasse bereits an Bord ist weiß ich leider nicht. Aber es werden sich vermutlich noch ein einige Verstärkerexperten melden.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker für Dual CL 710-Boxen
boertikeks am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  6 Beiträge
Verstärker und Boxen für Dual 1225 ~300?
Greezhum am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  4 Beiträge
2-Kanal Verstärker. 6OHm?
thun727 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  62 Beiträge
600euro Verstärker und Boxen
aqua_magic am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  2 Beiträge
Verstärker, CD-Player, Boxen
no.sugar am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  4 Beiträge
Aktivboxen oder Verstärker+Boxen für den "Dual CS 505-4" ?
reispiri am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  4 Beiträge
Brauche einen Verstärker
Joey911 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  3 Beiträge
Möchte mir einen neuen verstärker zulegen
soleikagod am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  26 Beiträge
Boxen und Verstärker
Jailbird am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 28.12.2005  –  9 Beiträge
Neuling sucht passenden Verstärker/CD-Player für Dual Cl 173 Boxen
basidio am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Silva Schneider

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.406