Solide Musikwiedergabe für 600 euro?

+A -A
Autor
Beitrag
humanica
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Nov 2009, 04:12
Hallo alle zusammen , schonmal im vorraus vielen dank für eure Hilfe Leider habe ich im Forum noch keinen Beitrag mit ähnlichem Inhalt gefunden .
Ich habe mir vorgenommen meine 2.1 Logitech system rauszuschmeißen ( ist mehr als nötig ) und mir ein solides soundsystem bis maximal 700 euro ( inklusive kabel halterungen,Soundkarte etc ) zuzulegen .
Hauptsächlich soll das System der Musikwiedergabe dienen.
Mein Zimmer mißt 4x4 meter ( dank eines großen schrankes ist die Beschallfläche grade mal 12 qm groß und zusätzlich noch durch bett u schreibtisch neben der couch eingeengt).
Trotzem hätte ich kein Problem damit mir diese geringe Fläche mit sehr großen Boxen vollzustellen ( würde mich optisch sogar ansprechen )
Wie eben ja schon kurz angesprochen habe ich vor die Lautsprecher an meinen Rechner anzuschließen .
Meine erste Überlegun wäre ein Edifier S550 oder ein 400er Teufel ( Zwar als 5.1 nicht ideal für die Musikwiedergabe , dafür aber sehr überzeugende testergebnisse und ein geriger preis, gute optik etc ) .
Habt ihr weitere ideen ? ist es möglich für das Geld standlautsprecher / soundkarte / reciever in höherer klasse als die kleinen pc lautsprecher zu bekommen ?
habt ihr hierzu kaufempfehlungen?
Ist mein mißtrauen gegenüber monitor systemen bezüglich der tieftonwiedergabe gerechtfertigt?

Ich freue mich auf eure Ideen und Tipps
Mfg Lukas


[Beitrag von humanica am 28. Nov 2009, 04:13 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2009, 06:03
Meine Empfehlung:
Maximales Geld in die Lautsprecher stecken. Unter 500 Euro geht da aber wenig sinnvolles bzgl. Standlautsprecher.
Eine Empfehlung:
http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=2&category=1
Lässt sich noch einigermaßen flexibel positionieren und kann durch hohe Belastbarkeit mittels Software-Equalizer am PC sogar gut Tiefbass erzeugen. Bietet hohe Qualität (den Kompaktlautsprecher-Neukauf kannst du dir also für die nächsten 10 bis 15 Jahre schenken, nicht wie bei Billig-Sets) und eine neutrale Wiedergabe.

Soundkarte muss nicht sein, mit Onboard-Sound kann man einige Monate leben und zwischenzeitlich wieder ein wenig sparen.

Bezüglich Verstärker kann man sich mal am Gebrauchtmarkt umsehen, da bekommt man für 100 Euro brauchbares Material.


Zum Thema 5.1 für dieses Budget: Finger weg, da kannst du auch gleich bei deinem Logitech bleiben.


[Beitrag von Amperlite am 28. Nov 2009, 06:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Grundausrüstung für ca. 500,- / 600,- Euro
FrankBlack78 am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  8 Beiträge
Stereo-Kopfhörer für Musikwiedergabe
Nikke777 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  3 Beiträge
Soundsytem für gelungene Musikwiedergabe
Chris7053 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  5 Beiträge
Stereolösung für 600 Euro
GHOSTMAN am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  8 Beiträge
Stereossystem für 600 euro
dennisjagut am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  17 Beiträge
aktivmonitor für 600 euro
Unk774 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  7 Beiträge
Suche: Lautsprecher für Musikwiedergabe (ca.25qm Zimmer) max. 500/600?
jaggerbagger am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  6 Beiträge
Canton Sub 600 vs 8.2 nur für Musikwiedergabe?
BLND am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  5 Beiträge
... suche ?Volvo? für max. 600 Euro das Paar
hifigrünschnabel am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  3 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro
Marley am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier
  • Lenco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedSklibbi
  • Gesamtzahl an Themen1.365.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.999.951