Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereolösung für 600 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
GHOSTMAN
Stammgast
#1 erstellt: 24. Okt 2004, 10:26
Hi will mir 2 Lautsprecher zulegen und einen Receiver! Sollte später aber auf Heimkino aufrüstbar sein!
Preis ca 600 Euro! Hatt jemand einen Vorschlag? Welche Boxen könntet ihr mir empfehlen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Okt 2004, 11:15
Hallo,

wie gross und wie beschaffen ist der Raum?
was hast du aktuell und wieso willst du das verändern?

Markus
GHOSTMAN
Stammgast
#3 erstellt: 24. Okt 2004, 12:24
Hi das System ist nicht für mich! Sondern für einen Freund er ist aber nicht Mitglied! Ich bin mit meiner Anlage sehr zufrieden Sein Raum ist ca 30qm groß! Bei einer Höhe von 3m. Derzeit besitzt er nur einen Fernseher und einen DVD- Player möchte aber aufrüsten! Ich habe ihn aber geraten zuerst mal auf Stereo aufzurüsten! Und dann um die Rears und den Sub zu erweitern. Er braucht die Anlage aber größtenteils zum Film schauen und hört damit nur wenig Musik! Was würdest du empfehlen? Vorzuaufrüsten oder ein Komplettsystem von Teufel oder anderen?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Okt 2004, 13:45
Hallo,

ich halte das Step by Step vorgehen für das klügere. Als Receiver würde ich den guten Pioneer 514 ins Kalkül ziehen und bei der Raumgrösse würde ich die wirkungsgradstarken Monitor Audio Bronze 2 als Lautsprecher vorne einsetzen.

Du hast deinen Freund, wie sollte es anders sein als Stammleser;), richtig beraten!

Markus
GHOSTMAN
Stammgast
#5 erstellt: 24. Okt 2004, 14:05
THX für die schnelle Beratung
GHOSTMAN
Stammgast
#6 erstellt: 24. Okt 2004, 14:13
Kannst du mir eventuell sagen, wieviel die kosten? Oder auch den Preis der b4?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Okt 2004, 14:19
Hallo,

die B2 kosten ca. 330-350€, die B4 meist 600.-€. Jeweils Paar.

Markus
Leisehöhrer
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2004, 12:53
Hallo,

von Wharfedale die Crystal 40 kostet 460 Euro das Paar.
Das sind Standboxen die für so einen 30 m/2 Raum gut sind.
In ähnlich grossen Räumen habe ich sie gehörtund fand sie sehr gut. Ich würde auf jeden Fall mit Standboxen anfangen. Darunter dürfte es preislich nicht mehr allzu weit gehen. Sonst fehlt´s an der Qualität. Für einen Receiver benötigt der Freund nochmal wenigstens um 250 Euro.
Zum Beispiel den Yamaha RX-V450RDS. Den habe ich gerade bei
hifi-regler.de für 259 Euro gesehen.

Gruss

leisehörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereossystem für 600 euro
dennisjagut am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  17 Beiträge
aktivmonitor für 600 euro
Unk774 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  7 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro
Marley am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  17 Beiträge
Standboxen für ca 600 Euro?
Pitscho999 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  8 Beiträge
Stereo-Anlage für 600 Euro
schalubi86 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  19 Beiträge
Komplettanlage für 500-600 Euro
Cougarfreak am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  16 Beiträge
Solide Musikwiedergabe für 600 euro?
humanica am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  2 Beiträge
Gute Stereolösung bis maximal 500? (komplett) für 13qm
diver87 am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 25.09.2016  –  2 Beiträge
Standlautsprecher bis 600 Euro
hemn am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  8 Beiträge
Standboxen bis 600 Euro
Fifth_Dawn am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.063