Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Musikanlage für zu Hause und Outdoor

+A -A
Autor
Beitrag
Maessi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2009, 08:02
Hallo

Suche schon seit längerem eine neue Anlage. Ich höre vor allem elektronische Musik. Ich suche Verstärker und LS für zu Hause, möchte sie aber auch für draussen (partys bis 150 personen) einsetzten können.
Vor 6 Monaten war ich noch voller Ueberzeugung, dass Aktiv Boxen für mich das richtige wären, da ich dann LS und Verstärker in einem habe.
Doch nun hab ich gesehen das es von Thomann den TSA 4-700 gibt für nur 400Euro mit ner extrem guten Leistung. Jetzt bin ich mir nicht sicher welche LS ich dazu kaufen sollte und welche Frequenzweiche. Wenn es möglich wäre würde ich sie auch selbst zusammen bauen.

Was meint ihr was sollte ich machen? Passiv oder Aktiv und wenn passiv, welche ls und frequenzweiche zu dem Thomann TSA 4-700? Währe sehr froh über gute Antworten.

gruss
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Dez 2009, 10:24
Moin

Eine Anlage die Du Outdoor verwenden willst um 150 Leute zu beschallen, soll auch bei Dir zu Hause eingesetzt werden?

Hast Du ein Zimmer in Turnhallengröße?

PA-Boxen die realtiv leise und in kleineren Räumen gut klingen, sind nicht billig!
Außerdem würde ich das Konzept Aktivboxen aus mehreren Gründen dem passiven vorziehen.

- Verstärker ist optimal auf die Boxen abgestimmt
- Der Transport und Aufbau (Verkabelung usw.) ist einfacher
- Je nach Wahl, ist die Box auf den Raum anpassbar

Wie hoch ist Dein Budget?

Ach ja, Du wärst übrigens besser in der PA-Abteilung hier im Forum aufgehoben!

Saludos
Glenn
Maessi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Dez 2009, 10:36
vielen Dank für deine Antwort.

Indemfall werde ich mir für zu Hause kleine Monitor Boxen zu legen.

Für die LS im Outdoor bereich haben ich bei einem verstärker von Thomann 400Euro und frequenzweiche 100Euro und LS 300-400Euro.
Bei Aktivboxen, habe ich 700-900Euro zur verfügung.

Werde das Thema auch noch im PA-Teil des Forums posten.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Dez 2009, 10:49

Maessi schrieb:

Indemfall werde ich mir für zu Hause kleine Monitor Boxen zu legen.


Heisst das, die Monitorboxen werden getrennt vom PA-Equipment gekauft?

Das würde ich zumindest für eine gute Wahl halten, PA hat in einem Wohnraum nichts zu suchen, das sagt der Name schon!
Für Dein Budget steht Dir eine große Auswahl an Boxen bei Thomann zur Verfügung, hier gilt es Deinen Favoriten zu finden.

Mein Tipp sieht wie folgt aus:
http://www.thomann.d..._komplettsets&oa=pra

Aber Du solltest noch mal bei den "Spezialisten" im PA-Bereich nachfragen.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Musikanlage
eifelman am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  6 Beiträge
Musikanlage für neue wohnung
Freaky_styley am 03.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  4 Beiträge
Neue musikanlage kaufberatung
Thomas_9_8 am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  43 Beiträge
neue Musikanlage
bartx am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  6 Beiträge
Outdoor Lautsprecher
rizo am 12.06.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2015  –  7 Beiträge
Outdoor Kompaktanlage
-Tom91- am 09.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  4 Beiträge
Benötige neue Anlage für neues zu Hause
ArndKK am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  4 Beiträge
Musikanlage
WP am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  16 Beiträge
Lautsprecher für Musik (outdoor)
Guknullit am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.06.2012  –  8 Beiträge
Musikanlage
Dark_Demon_Soul am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjc92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.006
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.237